[open][Deutsch][Biographie]Rousseau von Paul Hensel - kit

Deutsche Projekte, Nederlandstalige Projecten, Proyectos en español, projets en français, Projekty po polsku, 日本語のプロジェクト
Post Reply
Kornelius
Posts: 30
Joined: September 21st, 2019, 3:46 am

Post by Kornelius » July 21st, 2020, 3:01 pm

Da ist das gute Stück! :)

Abschnitt 6
25:31 min
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_06_hensel_128kb.mp3

Rousseau hätte tatsächlich seine Einstellung zu dem Geschlechterunterschied nochmal überdenken sollen. Die Endpassage war sehr unbequem zu lesen. :roll:


Beste Grüße
Kornelius

lorda
Posts: 2407
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » July 21st, 2020, 5:08 pm

Kornelius wrote:
July 21st, 2020, 3:01 pm
Da ist das gute Stück! :)

Abschnitt 6
25:31 min
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_06_hensel_128kb.mp3

Rousseau hätte tatsächlich seine Einstellung zu dem Geschlechterunterschied nochmal überdenken sollen. Die Endpassage war sehr unbequem zu lesen. :roll:


Beste Grüße
Kornelius
Hallo Kornelius,

ich falle gleich mit der Tür ins Haus - ich habe etwas auszusetzen. :?

Die Aufnahme ist in Stereo - gefordert wird bei allen LibriVox-Aufnahmen Mono.

Die Stille beim IntroIst: 0,26Soll: 0,5 – 1,0
Lasse nicht mehr als 0,5 bis 1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!
Da kann man jetzt sagen, 0,26 ist ja nicht mehr als ... Nur das Intro bzw. Ende hätte ich nicht bemängelt. Da es aber noch mehr 'Baustellen' gibt, kann man hier gleich noch etwas 'Schönheitskorrektur' betreiben.

Die Stille am Ende – Ist: 6,3Soll: ~ 5,0 (4,5 – 5,5)
Lasse am Ende jeder Aufnahme 5 Sekunden Stille.
Zum Text:
0:55 - Ist: als Zunftbezeigungen anzusehen. - Soll: als Gunstbezeigungen anzusehen

13:47fehlender Satzteil „Gott, Gebet, Religion, die vor dieser Zeit für ihn eben nur Worte hatten sein können, und die deshalb vor ihm nicht ausgesprochen werden durften“

16:55 – recht lange Pause (1,75) mitten im Absatz.

18:05,5Ist: Mit eigenen Worten – Soll: Mit einigen Worten

21:28Ist: Man lasse sich eigentlich etwas abschmeicheln – Soll: Man lasse sich gelegentlich etwas abschmeicheln

22:30Ist: sah er deutlicher die Enttarnung menschlicher – Soll: sah er deutlicher die Entartung menschlicher

23:59Ist: namentlich in Deutschland eingesetzt, - Soll: namentlich in Deutschland einsetzt,

Ich hoffe, ich habe Dich jetzt nicht verschreckt. Deine Stimme und Art zu lesen gefallen mir gut. 8-)
Bitte korrigiere die angegebenen Stellen - vor allem das Format sowie den Text - und lade das Stück erneut, unter gleichem Namen, hoch.

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

Kornelius
Posts: 30
Joined: September 21st, 2019, 3:46 am

Post by Kornelius » July 23rd, 2020, 2:05 pm

Hi Bernd,


Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir ein so ausführliches Fehlerprotokoll zu entwerfen. Das ist alles andere als selbstverständlich und du leistest großartige Arbeit hier! :clap:

Ich habe die Punkte berucksichtigt und korrigiert.
Zum Fehlerverständnis bei Punkt 2 (zum Intro): Tatsächlich verstehe ich "Lasse nicht mehr als 0,5 - 1 Sekunde Stille" nicht als Mindest-, sondern als Höchstwert. Daher habe ich nur darauf geachtet, dass es nicht zu lang ist.

Nun weiß ich es besser. :wink: Hier der neue Upload:

Abschnitt 06
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_06_hensel_128kb.mp3
25:33 min

Korrekturverzeichnis:

~ Leerlauf vor Intro und nach Outro angepasst

~ Wortänderung "Gunstbezeigungen" 0:55

~ Satzteil hinzu "vor dieser Zeit für ihn eben nur Worte hatten sein können, und die deshalb" 13:47

~ Pause angepasst 16:58

~ Wortänderung "einigen" 18:07

~ Wortänderung "entartung" 22:32

~ Wortänderung "einsetzt" 24:01

~ Formatanpassung zu Mono


Passt es nun so?



Besten Dank und liebe Grüße

Kornelius

lorda
Posts: 2407
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » July 23rd, 2020, 4:30 pm

Kornelius wrote:
July 23rd, 2020, 2:05 pm
Hi Bernd,


Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir ein so ausführliches Fehlerprotokoll zu entwerfen. Das ist alles andere als selbstverständlich und du leistest großartige Arbeit hier! :clap:

Ich habe die Punkte berucksichtigt und korrigiert.
Zum Fehlerverständnis bei Punkt 2 (zum Intro): Tatsächlich verstehe ich "Lasse nicht mehr als 0,5 - 1 Sekunde Stille" nicht als Mindest-, sondern als Höchstwert. Daher habe ich nur darauf geachtet, dass es nicht zu lang ist.

Nun weiß ich es besser. :wink: Hier der neue Upload:

Abschnitt 06
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_06_hensel_128kb.mp3
25:33 min

Korrekturverzeichnis:

~ Leerlauf vor Intro und nach Outro angepasst

~ Wortänderung "Gunstbezeigungen" 0:55

~ Satzteil hinzu "vor dieser Zeit für ihn eben nur Worte hatten sein können, und die deshalb" 13:47

~ Pause angepasst 16:58

~ Wortänderung "einigen" 18:07

~ Wortänderung "entartung" 22:32

~ Wortänderung "einsetzt" 24:01

~ Formatanpassung zu Mono


Passt es nun so?



Besten Dank und liebe Grüße

Kornelius
Hallo Kornelius,

alles sauber korrigiert und somit ist Abschnitt 6 PL OK. :thumbs:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)

PS. Noch etwas Werbung in eigener Sache. Schau doch mal hier vorbei (viewtopic.php?p=1712937#p1712937). Wenn Du Zeit und Lust hast, würde ich mich freuen Deine Stimme auch hier zu hören. :wink:
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 23rd, 2020, 9:09 pm

heyho,

ich danke euch beiden!

:-D

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

Celila
Posts: 11
Joined: June 17th, 2020, 12:01 pm

Post by Celila » August 7th, 2020, 5:12 am

Hello ;)

Ich weiß, ich weiß, ich stecke noch in deinem anderen Projekt, schrm :D Aber mit der Nouvelle Héloïse liebäugel ich schon seitdem ich das Projekt vor ein paar Wochen entdeckt habe und jetzt ist es das letzte Kapitel, an dem noch keiner bastelt. Ich bin Deutsche und lebe in Frankreich, die ganzen französischen Ausdrücke im Text würden mich also nicht stören.

Ich würde sie gerne lesen.

(Die Zaunrübe hat aber natürlich Prio! Verstehe aber auch, wenn ich mich erst melden soll, wenn die fertig ist.)

Danke und LG,
Celila

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 7th, 2020, 6:09 am

Celila wrote:
August 7th, 2020, 5:12 am
Hello ;)

Ich weiß, ich weiß, ich stecke noch in deinem anderen Projekt, schrm :D Aber mit der Nouvelle Héloïse liebäugel ich schon seitdem ich das Projekt vor ein paar Wochen entdeckt habe und jetzt ist es das letzte Kapitel, an dem noch keiner bastelt. Ich bin Deutsche und lebe in Frankreich, die ganzen französischen Ausdrücke im Text würden mich also nicht stören.

Ich würde sie gerne lesen.

(Die Zaunrübe hat aber natürlich Prio! Verstehe aber auch, wenn ich mich erst melden soll, wenn die fertig ist.)

Danke und LG,
Celila
heyho,

alles gut, celila!
:D
solange du auf pm antwortest bzw im forum für eine nachfrage erreichbar ist, ist alles ok.
wenn du den rousseau vorziehen willst, wäre es mir auch recht!

lg

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 7th, 2020, 6:14 am

ragondo wrote:
June 4th, 2020, 1:15 pm


Vielen Dank für deine schnelle Antwort! :) Ja, du hast natürlich Recht, der Abschnitt ist nicht kurz, aber es ist immerhin der kürzeste der in diesem Projekt zu haben ist. Ich habe aktuell relativ viel freie Zeit und ich denke, dass es machbar sein müsste.
Also ich würde mich freuen, wenn du den Abschnitt für mich reservieren könntest! :)
Für die Leserseite würde ich am liebsten meinen Forennamen verwenden und auch sonst nichts weiter verlinken bzw. in den Aufnahmen nennen.
Danke dir vielmals und liebe Grüße !
heyho ragondo,

bist du noch im forum aktiv und willst du diesen abschnitt noch lesen?
danke für deine aw!
lg
wolfi

gesendet auch per pm

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 25266
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » August 7th, 2020, 6:18 am

schön, dann schiebe ich uns mal rüber zu Readers Found

Sonia

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 7th, 2020, 6:20 am

Kitty wrote:
August 7th, 2020, 6:18 am
schön, dann schiebe ich uns mal rüber zu Readers Found

Sonia
danke sonia :-)

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 15th, 2020, 12:01 am

for the records: das pm an ragondo blieb ungelesen, keine aw - der abschnitt ist verwaist.

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 25266
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » August 15th, 2020, 12:59 am

schrm wrote:
August 15th, 2020, 12:01 am
for the records: das pm an ragondo blieb ungelesen, keine aw - der abschnitt ist verwaist.
aha danke, Wolfi, dann ziehen wir wieder um zu Readers Wanted :)

Sonia

schrm
Posts: 2969
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 15th, 2020, 1:41 am

Kitty wrote:
August 15th, 2020, 12:59 am
schrm wrote:
August 15th, 2020, 12:01 am
for the records: das pm an ragondo blieb ungelesen, keine aw - der abschnitt ist verwaist.
aha danke, Wolfi, dann ziehen wir wieder um zu Readers Wanted :)

Sonia
danke sonia :-)

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

Celila
Posts: 11
Joined: June 17th, 2020, 12:01 pm

Post by Celila » September 29th, 2020, 12:41 pm

huhu schrm :wink:

hier endlich ein erster wurf für abschnitt 7. vielleicht kannst du kurz hineinhören (vorallem irgendwo in der mitte). ich konnte es nicht in einem rutsch aufnehmen (sondern über ein paar wochen hinweg) und ich glaube, das hört man teilweise ziemlich stark. wenn du also meinst, ich solle es lieber in einer session aufnehmen, sag einfach bescheid, und ich halte mir diesmal (hoffentlich) genug zeit frei, damit das auch klappt.

Abschnitt 7
24:38 min
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_07_hensel_128kb.mp3

sonst bitte gerne auch feedback, was ich allgemein vielleicht anders machen kann.

danke!

~celila

lorda
Posts: 2407
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » September 29th, 2020, 8:53 pm

Celila wrote:
September 29th, 2020, 12:41 pm
huhu schrm :wink:

hier endlich ein erster wurf für abschnitt 7. vielleicht kannst du kurz hineinhören (vorallem irgendwo in der mitte). ich konnte es nicht in einem rutsch aufnehmen (sondern über ein paar wochen hinweg) und ich glaube, das hört man teilweise ziemlich stark. wenn du also meinst, ich solle es lieber in einer session aufnehmen, sag einfach bescheid, und ich halte mir diesmal (hoffentlich) genug zeit frei, damit das auch klappt.

Abschnitt 7
24:38 min
https://librivox.org/uploads/kitty/rousseau_07_hensel_128kb.mp3

sonst bitte gerne auch feedback, was ich allgemein vielleicht anders machen kann.

danke!

~celila
Hallo Celila,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner ersten Aufnahme. :clap:
Deine Stimme klingt ruhig und erfrischend, so dass man auch länger zuhören kann, ohne zu ermüden.

Ich habe einige Anmerkungen zu dem Abschnitt:
12:51Ist: das Schweigen in Gefühlen – Soll: das Schwelgen in Gefühlen
14:51Ist: er ist der Geliebte – Soll: es ist der Geliebte

Lade die verbesserte Aufnahme bitte unter dem gleichen Dateinamen wieder hoch. Sollte sich die Länge geändert haben, gib bitte auch die neue Länge an.

Allgemeine Anmerkungen, die keiner Verbesserung bedürfen:
Die Lautstärke ist mit 91,9 dB sehr knapp vor der oberen Grenze. Erstrebter Wert ist 89 dB +/- 3 db (86 - 92). Sollte eine Aufnahme zu laut werden, läßt sich dies in Audacity ganz leicht durch einen negativen Wert bei der Verstärkung korrigieren.
Zu Beginn der Aufnahme sollte eine Stille von 0,5 - 1 Sekunde vorhanden sein. Hier sind es nur 0,35 Sekunden.

Wegen der Stimmschwankungen:
An einigen Stellen habe ich es gehört, wobei nach 1, 2 Sekunden sich die Stimme wieder 'normalisiert' hat. Es war jetzt nichts dabei, was mich völlig rauswarf. Also hier ist kein Korrekturbedarf. Da die Hauptschwankungen in der Stimme am Anfang zu hören sind, hilft es Dir eventuell, 1, 2 Sätze vor der eigentlichen Aufnahme mit dem Lesen zu beginnen - und diese Sätze dann herauszuschneiden.

Auch ich habe das Problem, mit einer schwankenden Stimme. Durch Krankheit und äußere Umstände kann ich auch nur häppchenweise aufnehmen. Es hilft mir die Stimme etwas stabil zu halten, wenn ich in zur selben Tageszeit aufnehme und zuvor stilles Wasser trinke. Ich versuche auch immer ganze Absätze auf einmal zu lesen. Da durch die Pause zwischen den Absätzen eine Stimmschwankung nicht so zum Tragen kommt.

Fazit:
Mach weiter so. Es sind nur 2 Stellen zu verbessern, was bei der Länge des Textes wirklich nicht viel ist. Achte bei weiteren Aufnahmen etwas auf die Lautstärke und die Stille am Anfang und am Ende.
Und vor allem - hab' Spaß beim Aufnehmen. :wink:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

Post Reply