[COMPLETE][Deutsch] Sammlung kurzer deutscher Prosa 054 - tg

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
MaxReichlich
Posts: 70
Joined: April 13th, 2020, 6:17 am

Post by MaxReichlich » April 25th, 2020, 12:35 pm

Hallo Wolfi,
schrm wrote:
April 25th, 2020, 6:44 am
sprichst du spanisch?
Nein, du? :)
mir fiel auf, dass ich nur einen einzigen ort anders ausgesprochen hätte..
Ist es Caracas? Ich habe nämlich, als ich wegen Morro geforscht habe gemerkt, dass es eigentlich auf der zweiten Silbe betont wird.
vielen dank für den interessanten text :-)
Nichts zu danken. Fand ihn auch interessant. Herr Gerstäcker ist ganz schön rumgekommen, wie es scheint. :D
ca 2:48 san juan del morto (steht so im wikisource text, laut google suche ein ort in nicaragua) ist laut druck san juan del morro also vermutlich das hier https://de.wikipedia.org/wiki/Festung_San_Felipe_del_Morro
Ah, ja, sehe ich jetzt auch im Originalscan! Wird ausgebessert, wahrscheinlich nach dem Wochenende. Aber ob er wirklich von Puerto Rico nach Venezuela marschiert ist? Er war ja reiseerprobt, aber das...
Und tatsächlich konnte ich jetzt seine Route nachvollziehen: Gerstäckers Marsch durch die Llanos auf Google Maps!

Was ich leider nicht herausgefunden habe, ist, von welchem Laubbaum er da spricht. Hmmm....

Grüße
Max

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 25th, 2020, 1:18 pm

MaxReichlich wrote:
April 25th, 2020, 12:35 pm
Ah, ja, sehe ich jetzt auch im Originalscan! Wird ausgebessert, wahrscheinlich nach dem Wochenende. Aber ob er wirklich von Puerto Rico nach Venezuela marschiert ist? Er war ja reiseerprobt, aber das...
Und tatsächlich konnte ich jetzt seine Route nachvollziehen: Gerstäckers Marsch durch die Llanos auf Google Maps!

Was ich leider nicht herausgefunden habe, ist, von welchem Laubbaum er da spricht. Hmmm....

Grüße
Max
vermutlich nicht :lol:

aber was früher so geheissen hat, das mag der getreue leser heutzutage nicht ändern :-D
es gibt da so eine librivox-regel, an die wir uns in zweifelsfällen (oder bei bedürfnis danach) halten: never omit or change what the author wrote.

interessant das du den ort auf google maps gesucht und gefunden hast..
das klingt definitiv besser als meine ergebnisse!

efeu und misteln wird er gekannt haben..
aber wer weiss...

:-)

bis bald!

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

MaxReichlich
Posts: 70
Joined: April 13th, 2020, 6:17 am

Post by MaxReichlich » April 27th, 2020, 2:34 am

So, habe die Stelle neu aufgenommen. Leider klingt das Neuaufgenommene blechern. Ich schätze, das hat mit dem Kompressor zu tun, wenn man ihn auf nur eine kurze Aufnahme anwendet? Ist schade, aber die Alternative wäre wohl nur, alles oder einen Großteil neu aufzunehmen. Aber ich lerne daraus, die rohe Aufnahme zu behalten, um evtl. Ausbesserungen vorzunehmen!

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 27th, 2020, 3:08 am

MaxReichlich wrote:
April 27th, 2020, 2:34 am
So, habe die Stelle neu aufgenommen. Leider klingt das Neuaufgenommene blechern. Ich schätze, das hat mit dem Kompressor zu tun, wenn man ihn auf nur eine kurze Aufnahme anwendet? Ist schade, aber die Alternative wäre wohl nur, alles oder einen Großteil neu aufzunehmen. Aber ich lerne daraus, die rohe Aufnahme zu behalten, um evtl. Ausbesserungen vorzunehmen!
heyho max,

man hört die stelle, aber das ist nicht wirklich tragisch.
wenn du es dabei belassen willst: pl ist ok.

ich bin aber verwundert, wie sehr die stelle dumpf klingt? hast du einen laptop verwendet und vergessen, umzuschalten vom mikro vom laptop auf dein neues?
musst du den kompressor auf ein einzelnes wort oder einen halbsatz anwenden? sollte eigentlich nicht notwendig sein?
die rohfassung behalte ich auch immer auf, ich verwende die ende-stille fürs rauschreduzieren. und das kann auch einen unterscheid ausmachen, aber keinen so grossen? das klingt eher nach einem anderen mikro, ehrlich gesagt...

und zwei bitten:
--> bitte poste immer, welche stelle du verbessert hast. macht natürlich einen unterschied, ob man ein paar sekunden anhört, oder die ganze aufnahme.
-> bitte poste immer den link des neuen uploads und die dauer der aufnahme. tippfehler können passieren, und dann finde ich die neue aufnahme nicht, und dann gibt es verwirrung, oder fehler, oder die falsche aufnahme landet im katalog, oder...
ausserdem: wir haben auch blinde und ältere bc, für die es ein unvergleichlich höherer arbeitsaufwand ist, die dauer der aufnahme, den titel usw rauszufinden.
und zu guter letzt ist es eine regel und tradition auf librivox, die ich selbst lange zeit nicht verstanden habe, aber die das sorgfältige zusammenarbeiten erleichtert. so ziemlich jeder bc und pl wird dich auffordern, link und dauer zu posten.

danke dir für deine aufnahme!
lg

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

MaxReichlich
Posts: 70
Joined: April 13th, 2020, 6:17 am

Post by MaxReichlich » April 27th, 2020, 4:34 am

Hi Wolfi,
schrm wrote:
April 27th, 2020, 3:08 am
ich bin aber verwundert, wie sehr die stelle dumpf klingt? hast du einen laptop verwendet und vergessen, umzuschalten vom mikro vom laptop auf dein neues?
musst du den kompressor auf ein einzelnes wort oder einen halbsatz anwenden? sollte eigentlich nicht notwendig sein?
die rohfassung behalte ich auch immer auf, ich verwende die ende-stille fürs rauschreduzieren. und das kann auch einen unterscheid ausmachen, aber keinen so grossen? das klingt eher nach einem anderen mikro, ehrlich gesagt...
Oh, jetzt wo du's sagst...! Das ist möglich. Ich habe jedenfalls nicht drauf geachtet in Audacity. Ja, ich denke jetzt auch, dass es das war. Blöd. Und wieder was gelernt. :)
Den Kompressor hatte ich einfach angewendet, weil ich dachte, wenn ich den selben Ablauf auf die neue Aufnahme anwende, wie auf die alte, habe ich die besten Chancen auf einen ähnlichen Sound.
und zwei bitten:
--> bitte poste immer, welche stelle du verbessert hast. macht natürlich einen unterschied, ob man ein paar sekunden anhört, oder die ganze aufnahme.
-> bitte poste immer den link des neuen uploads und die dauer der aufnahme. tippfehler können passieren, und dann finde ich die neue aufnahme nicht, und dann gibt es verwirrung, oder fehler, oder die falsche aufnahme landet im katalog, oder...
ausserdem: wir haben auch blinde und ältere bc, für die es ein unvergleichlich höherer arbeitsaufwand ist, die dauer der aufnahme, den titel usw rauszufinden.
und zu guter letzt ist es eine regel und tradition auf librivox, die ich selbst lange zeit nicht verstanden habe, aber die das sorgfältige zusammenarbeiten erleichtert. so ziemlich jeder bc und pl wird dich auffordern, link und dauer zu posten.
Alles klar! Dann der Vollständigkeit halber hier die Angaben:

Ausgebesserte Aufnahme: https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verheiratete_mr_128kb.mp3 [gleiche Länge: 07:58]
Ausgebessert bei ca. 2:45.

Viele Grüße
Max

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 27th, 2020, 6:05 am

MaxReichlich wrote:
April 27th, 2020, 4:34 am

Alles klar! Dann der Vollständigkeit halber hier die Angaben:

Ausgebesserte Aufnahme: https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verheiratete_mr_128kb.mp3 [gleiche Länge: 07:58]
Ausgebessert bei ca. 2:45.

Viele Grüße
Max
danke dir!
ja auch bei uns: die lernkurve hört nie auf, auch wenn sie flacher wird :-D
das mit dem mikro kann man im audacity hauptfenster umschalten, wenn man audacity öffnet, nachdem das mikro angesteckt wurde. ich muss etwas abwarten mit dem audacity öffnen, ca 20 sekunden - und dann kann man im drop down menue neben dem mikrofonsymbol ganz einfach das mikroauswählen.


daten eingetragen, spot pl ok!
...und ein beitrag für die sammlung - vielen dank, max!

lg aus tirol

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 30th, 2020, 11:09 am

heyho,

ready for pl - wer immer auch mag (als atheist aus katholischem gebiet warne ich jedoch vor: das ist eine trauerrede eines evangelischen pfarrers (anlässlich des ablebens der habsburger erz.herz., k+k usw maria theresia) - es ähnelt entfernt einer katholischen messe)


https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_trauerrede_ajc_128kb.mp3
Track Length
41:45,27 (m:ss.ss)

textquelle ist die öst. nationalbibliothek:
http://data.onb.ac.at/rep/1041284E

lg

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

lorda
Posts: 2183
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » April 30th, 2020, 11:29 am

schrm wrote:
April 30th, 2020, 11:09 am
heyho,

ready for pl - wer immer auch mag (als atheist aus katholischem gebiet warne ich jedoch vor: das ist eine trauerrede eines evangelischen pfarrers (anlässlich des ablebens der habsburger erz.herz., k+k usw maria theresia) - es ähnelt entfernt einer katholischen messe)


https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_trauerrede_ajc_128kb.mp3
Track Length
41:45,27 (m:ss.ss)

textquelle ist die öst. nationalbibliothek:
http://data.onb.ac.at/rep/1041284E

lg
Hallo schrm,

ich höre es mir später an.
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 30th, 2020, 11:44 am

vielen dank bernd! :clap:
ich fand den text einfach gut, und den historischen einblick in das lebensgefühl damals... aber brachte nichtmal die hälfte rüber leider..
ich hoffe, es interessiert dich!

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

lorda
Posts: 2183
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » April 30th, 2020, 12:33 pm

schrm wrote:
April 30th, 2020, 11:09 am
heyho,

ready for pl - wer immer auch mag (als atheist aus katholischem gebiet warne ich jedoch vor: das ist eine trauerrede eines evangelischen pfarrers (anlässlich des ablebens der habsburger erz.herz., k+k usw maria theresia) - es ähnelt entfernt einer katholischen messe)


https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_trauerrede_ajc_128kb.mp3
Track Length
41:45,27 (m:ss.ss)

textquelle ist die öst. nationalbibliothek:
http://data.onb.ac.at/rep/1041284E

lg
Hallo schrm,

absolut PL OK. :thumbs:

Ich habe mich beim Zuhören an einigen Stellen ertappt, als ich fast ins Traumland weggetriftet bin. An Dir ist ein Prediger verloren gegangen - beruhigend auf die Gemeinde einzureden um sie von der großen Trauer abzulenken und für die Zukunft zu festigen. :mrgreen:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » April 30th, 2020, 12:38 pm

lorda wrote:
April 30th, 2020, 12:33 pm
schrm wrote:
April 30th, 2020, 11:09 am
heyho,

ready for pl - wer immer auch mag (als atheist aus katholischem gebiet warne ich jedoch vor: das ist eine trauerrede eines evangelischen pfarrers (anlässlich des ablebens der habsburger erz.herz., k+k usw maria theresia) - es ähnelt entfernt einer katholischen messe)


https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_trauerrede_ajc_128kb.mp3
Track Length
41:45,27 (m:ss.ss)

textquelle ist die öst. nationalbibliothek:
http://data.onb.ac.at/rep/1041284E

lg
Hallo schrm,

absolut PL OK. :thumbs:

Ich habe mich beim Zuhören an einigen Stellen ertappt, als ich fast ins Traumland weggetriftet bin. An Dir ist ein Prediger verloren gegangen - beruhigend auf die Gemeinde einzureden um sie von der großen Trauer abzulenken und für die Zukunft zu festigen. :mrgreen:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
vielen lieben dank bernd!
8-)

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 25th, 2020, 12:35 pm

heyho,

mein geburtstagsbeitrag :-)

hochgeladen
https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verstorbenbrief46_hr_128kb.mp3
Track Length
4:23,92 (m:ss.ss)

textquelle:
https://archive.org/details/bub_gb_c5EMAAAAYAAJ/page/n303/mode/2up



pl bitte wer mag!

lg

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

lorda
Posts: 2183
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » June 25th, 2020, 12:59 pm

schrm wrote:
June 25th, 2020, 12:35 pm
heyho,

mein geburtstagsbeitrag :-)

hochgeladen
https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verstorbenbrief46_hr_128kb.mp3
Track Length
4:23,92 (m:ss.ss)

textquelle:
https://archive.org/details/bub_gb_c5EMAAAAYAAJ/page/n303/mode/2up



pl bitte wer mag!

lg
Ich hör' mir's heute Nacht an. :wink:
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

schrm
Posts: 2795
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 25th, 2020, 1:00 pm

lorda wrote:
June 25th, 2020, 12:59 pm
schrm wrote:
June 25th, 2020, 12:35 pm
heyho,

mein geburtstagsbeitrag :-)

hochgeladen
https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verstorbenbrief46_hr_128kb.mp3
Track Length
4:23,92 (m:ss.ss)

textquelle:
https://archive.org/details/bub_gb_c5EMAAAAYAAJ/page/n303/mode/2up



pl bitte wer mag!

lg
Ich hör' mir's heute Nacht an. :wink:
ich hoffte darauf!
vielen lieben dank und wenn auch nur kurz: viel vergnügen dabei!
oder grausen, je nachdem..

lg

/reader/12275
cc welcome! my skills improve from pl notes that cite when my english pronunciation is way off, or when words are missing.
thx!


en: lay down your arms, essays on art by goethe

de: sammlung prosa, rousseau, hoffmann: sommerfrische

lorda
Posts: 2183
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » June 25th, 2020, 6:00 pm

schrm wrote:
June 25th, 2020, 12:35 pm
heyho,

mein geburtstagsbeitrag :-)

hochgeladen
https://librivox.org/uploads/triciag/germancollection054_verstorbenbrief46_hr_128kb.mp3
Track Length
4:23,92 (m:ss.ss)

textquelle:
https://archive.org/details/bub_gb_c5EMAAAAYAAJ/page/n303/mode/2up



pl bitte wer mag!

lg
Hallo schrm,

der Abschnitt ist PL OK. :thumbs:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

Post Reply