[DEUTSCH] Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2 - availle

Deutsche Projekte, Nederlandstalige Projecten, Proyectos en español, projets en français, Projekty po polsku, 日本語のプロジェクト
Post Reply
fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 17th, 2017, 4:09 pm

ok, dann mach ichs einfach wie ich denke. ich will das sehr gern machen.

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 21st, 2017, 2:01 pm

Darf ich trotzdem eine inhaltliche Frage stellen, ich weiß nicht wie es üblich ist, folgendes Beispiel zu sprechen.
Dazu ein Zitat vom Text:
"Als im Juli 1909 der »Vorwärts« die Nachricht brachte: in der Fürsorgeerziehungsanstalt Mieltschin (Provinz Posen) werden die Zöglinge in bestialischer Weise mißhandelt..."

Frage 1: Wie kann ich den Eigennamen 'Vorwärts' sprechen, dass man erkennt, dass es sich um einen Eigennamen handelt?
Frage 2: Wenn etwas in Klammern steht, spreche ich dann 'In Klammern' oder wie werden Angaben in Klammern kenntlich gemacht in der Sprache?

Ich bitte um Verständnis für die vielleicht blöden Fragen, aber ich habe bisher noch nicht viel Erfahrung hier, wie du ja weißt ;)

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 14628
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 21st, 2017, 4:59 pm

In solchen Faellen - beiden - aendere ich die Stimme ein klein bisschen, etwas tiefer zum Beispiel (denke an Nachrichtensprecher :wink:).

Bei echten Fussnoten die im Text so gekennzeichnet sind sagen wir normalerweise "Fussnote" - dann den Text der Fussnote - dann "Ende Fussnote". Wir fuegen die Fussnoten an Stellen ein, die passen, meistens ist das am Ende des Satzes wo sie vorkommen.
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 22nd, 2017, 7:26 am

Danke!

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 22nd, 2017, 9:39 am

Ich habe noch eine Frage zu einem Namen in dem Text.
Zitat: Die Verteidigung führten die Justizräte Leonhard Friedmann und Wronker, Rechtsanwalt Dr. Hirschfeld und Rechtsanwalt Dr. Illch.

Ist es sicher, dass dieser Doktor Dr. Illch heißt und nicht Dr. Illich? Ich habe ihn jetzt erstmal mit wie es da steht gesprochen, aber , ich vermute, dass er eigentlich Dr. Illich heißen müsste, da ich auch im Internet den Namen nur unter Illich und nicht Illch finde.

Nur zur Info: Ich habe bereits die ersten 5 Seiten aufgenommen und habe mir vorgenommen, Ende der Woche bereits den ersten Abschnitt hochladen zu können.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 14628
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 22nd, 2017, 4:48 pm

Es kann schon vorkommen, dass es OCR Fehler gibt die dann in den Texten komische Ergebnisse liefern. Wie wird der Herr Rechtsanwalt denn weiter unten genannt? Wenn er weiterhin Illch heisst, dann war das wohl sein Name.

Ist nicht so wichtig, ist unwahrscheinlich dass sich jemand _darueber_ aufregt :wink:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 23rd, 2017, 11:24 am

Wenn er weiterhin Illch heisst, dann war das wohl sein Name.

...genau das ist die Lösung des Problems, ja klar, wenn er wiederholt so genannt wird, kann es ja kein Schreibfehler sein, hätte ich auch selbst drauf kommen können, danke

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 23rd, 2017, 11:41 am

Wenn ich also am Anfang das sage:
"Abschnitt 1 von Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2. Dies ist eine Librivox Aufnahme. Alle Librivox Aufnahmen sind lizenzfrei und in öffentlichem Besitz. Weitere Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt gibt es bei: librivox PUNKT org"

Wiederhole ich dann nochmal, wie es im folgenden Punkt heisst: " Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2, von Hugo Friedländer. Abschnitt [Nummer + Titel ]" oder Nenne ich dann nur noch Titel und Abschnitt und beim zweiten Abschnitt dann wahrscheinlich die " Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2, von Hugo Friedländer. Abschnitt [Nummer + Titel ]" Version oder?

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 14628
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 23rd, 2017, 4:13 pm

Es ist Abschnitt 25 :wink: So wie's im Magic Window steht, damit man auch nur durchs Zuhoeren feststellen kann wo man ist im Buch.

Du sagst bitte am Anfang folgendes:

Abschnitt 25 von Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2. Dies ist eine Librivox Aufnahme. Alle Librivox Aufnahmen sind lizenzfrei und in öffentlichem Besitz. Weitere Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt gibt es bei: librivox PUNKT org
(*)
Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2, von Hugo Friedländer. Abschnitt 25, Die Vorkommnisse in der Fürsorgeanstalt Mieltschin, Teil 1

Bei (*) kannst Du einfuegen "Gelesen von fremdschaemen" oder so etwas wenn Du magst. Muss aber nicht sein.

Alles klar? :wink:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 24th, 2017, 6:25 am

Ja jetzt kapiert, danke :9:

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 24th, 2017, 11:54 am

Ich würde den 'Das Berliner Verbrechertum' übrigens danach auch gerne machen. Wollte mich aber nicht vordrängeln, solange ich den anderen noch nicht mal hochgeladen habe.
Beide Prozesse spielen in der Stadt in der ich wohne und es ist interessant, wenn von Orten, Straßen usw. gesprochen wird, die ich kenne, da fühlt man sich ein bisschen in die Geschichte zurückversetzt ;)

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » February 26th, 2017, 12:19 pm

Liege ich im Durchschnitt, wenn eine A4 Seite 12pt um 3:30 bis 4min lang dauert?

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 14628
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 26th, 2017, 4:30 pm

Ich habe keine Ahnung, dafuer muesste ich wissen wieviele Woerter eine Seite umfasst. :wink: Wir sagen hier normalerweise: 8000 Woerter so eine Stunde fertige Aufnahme.

Der Durchschnitt ist sowieso egal, es geht um Dich bei dieser Aufnahme. Manche Leute lesen schneller, andere langsamer. Man kann es sowieso nie allen Zuhoerern recht machen. Lies einfach so wie Du Dich wohl fuehlst.
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

fremdschaemen
Posts: 34
Joined: February 9th, 2017, 7:35 pm

Post by fremdschaemen » March 1st, 2017, 12:37 pm

Ich muss noch ein paar stellen neu aufnehmen, aber am Wochenende will ich den ersten Abschnitt endlich hochladen, sorry dass es so lange dauert.

J_N
Posts: 2510
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » March 6th, 2017, 1:51 pm

Ich habe endlich mal wieder was aufgenommen... gut die Hälfte meines 2. Teils ist im Kasten. Dachte nur ich melde mich mal, um etwaiigen MIA Gerüchten vorzubeugen. :)
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Post Reply