[DEUTSCH] Jenseit des Tweed, Fontane-mas

Deutsche Projekte, Nederlandstalige Projecten, Proyectos en español, projets en français, Projekty po polsku, 日本語のプロジェクト
Post Reply
RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » July 22nd, 2018, 12:15 pm

hallo schrm, PL für Abschnitt 13 ist ok!
Ja, Eiltempo ist hier eigentlich nicht, aber ich habe gerade Urlaub :D

Schön gelesen, vielen Dank! :clap:
Diese Geschichte mit dem Fiedler und dem englischen Paar ist sehr lustig.

Danke für Deine Infos zum Cover.
Ehrlich gesagt, hatte ich bisher überhaupt keine Vorstellungen dazu, wie es sein soll.
Nachdem ich ein bisschen rumgesucht habe, habe ich dieses Buch mit zeitgenössischen Illustrationen gefunden, von dem ich annehme, dass Th. Fontane es kannte:

Charles Mackie, Castles, Palaces and Prisons of Mary of Scotland,
https://archive.org/details/castlespalacespr00mack, 1864

z.B.hat er das Geburtszimmer Mary Stuarts in Linlithgow Palace genau so beschrieben, wie es hier dargestellt ist:

https://archive.org/stream/castlespalacespr00mack#page/32/mode/2up


Sehr schön auch die Illustrationen zu Holyrood, die er ebenfalls genauso beschreibt.
Abbey of Holyrood
https://archive.org/stream/castlespalacespr00mack#page/138/mode/2up

Queen Mary's Room of Holyrood House
https://archive.org/stream/castlespalacespr00mack#page/n175/mode/2up

Da das Buch 1850 veröffentlicht wurde, dürften wir urherberrechtlich auf der sicheren Seite sein, denke ich.

Ich lade übrigens alle ein, die hier mitgewirkt haben, ihre Meinung abzugeben. Es ist ja ein Gemeinschaftswerk!
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » July 22nd, 2018, 12:25 pm

schrm, falls Dir das zusagt und Du das Cover übernehmen möchtest, kannst Du es von mir aus gerne anmelden - oder hast Du schon 2 claims? - (Sonst müsste ich es als BC anmelden und Du machst es trotzdem? - habe ich das jetzt richtig verstanden?)
Ich selbst habe keinerlei Ambitionen, mich grafisch zu verwirklichen.
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 22nd, 2018, 12:53 pm

RiDi wrote:
July 22nd, 2018, 12:15 pm
hallo schrm, PL für Abschnitt 13 ist ok!
Ja, Eiltempo ist hier eigentlich nicht, aber ich habe gerade Urlaub :D

dodoch :mrgreen:

Danke für Deine Infos zum Cover.
Ehrlich gesagt, hatte ich bisher überhaupt keine Vorstellungen dazu, wie es sein soll.
Nachdem ich ein bisschen rumgesucht habe, habe ich dieses Buch mit zeitgenössischen Illustrationen gefunden, von dem ich annehme, dass Th. Fontane es kannte:

Charles Mackie, Castles, Palaces and Prisons of Mary of Scotland,
https://archive.org/details/castlespalacespr00mack, 1864

ich finde, es soll dir gefallen. du hast das buch gefunden, hast den bc gemacht, selbst die hälfte gelesen... ich habe grade mal über zehn minuten beigetrage bisher (überlege aber, lynchjustiz nächste woche zu lesen, wenns noch frei ist).
konkret: diese bilder sind wunderschön!
aber du kennst sicherlich einige cover, und jeder hat seinen eigenen stil... ich habe meistens ein ungeföhres bild im kopf. dann experimentiere ich mit gimp herum, und finde etwas neues. genauso wie bei den audiodateien, werden die cover bei mir genauso stundenlang und wochenlang immer wieder editiert, bis ich das gefühl habe, das passt jetzt alles. und beim rübezahl ging ich dann vorm upload nicht nochmal drüber, weil er so ist (bildschirm wie ausgedruckt, das ergibt oft einen ziemlichen unterschied)... somit: ich enthalte mich einer stimmabgabe 8-)

...

Da das Buch 1850 veröffentlicht wurde, dürften wir urherberrechtlich auf der sicheren Seite sein, denke ich.
by Mackie, Charles, d. 1864 = heisst anscheinend, dass das das todesjahr ist. er hat die bilder selbst erstellt, ansccheinend... wunderschön!

Ich lade übrigens alle ein, die hier mitgewirkt haben, ihre Meinung abzugeben. Es ist ja ein Gemeinschaftswerk!
finde ich super von dir! aber ich trete zurück und möchte dein lieblingsbild! bei dem du ein echt gutes gefühl hast! :9:
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 22nd, 2018, 1:00 pm

RiDi wrote:
July 22nd, 2018, 12:25 pm
schrm, falls Dir das zusagt und Du das Cover übernehmen möchtest, kannst Du es von mir aus gerne anmelden - oder hast Du schon 2 claims? - (Sonst müsste ich es als BC anmelden und Du machst es trotzdem? - habe ich das jetzt richtig verstanden?)
Ich selbst habe keinerlei Ambitionen, mich grafisch zu verwirklichen.
man darf als bc oder solo-leser (ausschliesslich) preclaimen.
somit ist die anzahl egal (die gilt nur für fremde projekte), aber es bleibt an dir, das cover zu preclaimen.
wenn du dann mit einem covervorschlag zufrieden bist, haben wir es..
(wenn du es nicht preclaimst: carolin zb macht sehr viele cover, basquetteur, salvationist...die cover sind alle gut! du gibst es dann sozusagen frei und überlässt es demjenigen, der zufällig als erstes sich einträgt, was sie oder er gestalten möchte.)

ich warte mal, was so als tendenz bei der wahl erkennbar wird :-)
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

ClaudiaSterngucker
Posts: 256
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » July 23rd, 2018, 8:07 am

RiDi wrote:
July 20th, 2018, 3:03 pm


Hier kommt Abschnitt 12:

https://librivox.org/uploads/maryannspiegel/jenseitdestweed_12_128kb.mp3

Dauer: 29:32
Abschnitt 12 ist PL-OK! :clap: :clap:

Ich habe heute zum ersten Mal von der Schlacht von Floddenfield und den Geschichten drumherum gehört. Hinter Deiner wunderbar ruhigen und klaren Art des Erzählens konnte ich die Tragik dieses Kampfes wahrnehmen; und beim Gedicht ganz am Ende fühlte ich einen Kloss im Hals...
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » July 24th, 2018, 1:20 am

Danke Dir, liebe Claudia,
ich kannte die Einzelheiten auch nicht und fand es wieder mal sehr interessant!
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 24th, 2018, 12:29 pm

hallo,

wird zwar noch etwas dauern, bis ich die beiträge abliefern kann (ich habe zwei aufnahmen, die seit einer woche aufs editieren warten..)
aber ich möchte gerne 5 und 7 lesen.
5: edinburg castle
7: westbow, graßmarket und ... lynchjustiz

(apropo: laut magic window anleitung sind ; verbotene zeichen:
Do not include double quotes (“...”) or the following characters in section titles (or ID3 tags)
; / & > or <
...gilt nur und vor allem für die titelspalte!

danke und lg!
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » July 24th, 2018, 2:38 pm

Hallo schrm,
das ist ja großartig, :) danke, Du bist eingetragen!

Danke für den Hinweis bzgl. der verbotenen Zeichen im MW. Dh ich muss die Zeichen ersetzen?

Und @ all:
Dank schrm haben wir bereits ein Cover!!!! :9:
Wer schon mal gucken mag:

https://archive.org/download/covers-schrm/fontane-1807.png

Ich finde es wunderbar und hoffe, Euch anderen Leserinnen und Lesern gefällt es auch!

Danke für die schnelle und gründliche Arbeit nochmal, schrm :thumbs:
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 24th, 2018, 2:51 pm

RiDi wrote:
July 24th, 2018, 2:38 pm

Danke für den Hinweis bzgl. der verbotenen Zeichen im MW. Dh ich muss die Zeichen ersetzen?
ja! soweit ich das verstanden habe: sonst werden die titel beim katalogisieren abgekürzt bis zum zeichen.

und mich freut es, dass ich so schnell deinen geschmack treffen konnte.
ist ein glücklicher gestaltungsprozess gewesen, finde ich :-)

lg
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

ClaudiaSterngucker
Posts: 256
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » July 24th, 2018, 5:31 pm

Hey, cool, das Cover ist genial...das Schloss und die schottische Flagge! :clap: :9: Das ist Stirling Castle, nicht wahr?
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » July 24th, 2018, 10:52 pm

Aye, tha e Caisteal Shruighlea. (ausgesprochen ‘kashtyal hreelie’)

Es freut mich, dass es Dir auch gefällt!
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » July 25th, 2018, 4:32 am

ClaudiaSterngucker wrote:
July 24th, 2018, 5:31 pm
Hey, cool, das Cover ist genial...das Schloss und die schottische Flagge! :clap: :9: Das ist Stirling Castle, nicht wahr?
:9: danke claudia!
*rüberwink*
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

schrm
Posts: 664
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » August 15th, 2018, 10:17 am

hallö,

hier - endlich - abschnitt 5.
hat ziemlich gedauert, das editieren.
(apropo danke an claudia fürs nachfragen, wie man schneller werden könnte. die gewissheit, dass es dafür etwas weniger roboterhaft klingt, hoffentlich, ist schon eine gute...)

dieser abschnitt war eigen: die themen waren so gut, die sprache ist so schön... eine skizze malen und die aussicht geniessen, samt kommentaren zu historischen details. man kann feilen an der betonung und wirklich fast schon "sprachlich malen" versuchen -
und trotzdem wirds weder wordwise noch so, wie ich es mir wünschen würde..

ich hoffe, es geht ok so:
abschnitt 05
https://librivox.org/uploads/maryannspiegel/jenseitdestweed_05_fontane_128kb.mp3
dauer: 21:59

lg
schrm
reader/12275


deutsch
wunderwelten viewtopic.php?f=60&t=70793
sammlung kurzer prosa viewtopic.php?f=60&t=71431

english
violet viewtopic.php?f=2&t=70567

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » August 15th, 2018, 12:17 pm

Danke, das wird schon.
Ich bin gespannt.....

Langsam, aber sicher nähern wir uns der Vervollständigung. Es gibt nur noch 4 freie Abschnitte!

Ja, das Editieren dauert immer sehr lange. Geht mir auch so. Aber das Ergebnis lohnt meistens die Mühe, finde ich.
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

RiDi
Posts: 169
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » August 19th, 2018, 7:27 am

schrm, Abschnitt 5 ist PL ok! :thumbs:
Ich mochte gerne zuhören, ich konnte die Stimmung, die Fontane und sein Freund am Castle erlabt haben, gut spüren. Ich bin auch immer weiderr begeistert, wie es ihm gelingt, so viele Facetten in einem kurzen Abschnitt zusammenzufassen.
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane

Post Reply