[COMPLETE] Sammlung deutscher Gedichte 026 - availle

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
lorda
Posts: 393
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » January 20th, 2018, 2:44 pm

Kitty wrote:
January 20th, 2018, 1:25 pm
lorda wrote:
January 16th, 2018, 5:56 am
Ich würde gerne ein Gedicht von Eichendorff einlesen - Das kalte Liebchen. :)
http://www.zeno.org/nid/20004739051
Da in diesem Gedicht abwechseln ein Er und eine Sie spricht, fehlt mir noch der weibliche Part. :(
@ availle - wie kann man das mit den Files machen? Es bräuchte einen männlichen Upload, einen weiblichen und einen für das ganze Stück. :?
Hallo Bernd, suchst du noch ein kaltes Liebchen ? :mrgreen: Ich könnte mich anbieten, den weiblichen Part zu übernehmen. Wenn du mir deinen Teil schon hochlädst, dann kann ich morgen früh alles zusammenschnipseln, wenn du willst. Ausser du willst das Editieren gerne selbst versuchen, ist mir auch recht.

Lass mich wissen, ob es ok für dich ist :)

Sonia
Hallo Sonia,

gerne nehme ich dein Angebot an. Meinen Teil habe ich schon hochgeladen. :)
https://librivox.org/uploads/availle/deutschegedichte026_kalteliebchen_loass_128kb.mp3
Zwischen den einzelnen Teilen habe ich zum besseren Herausschneiden Platz gelassen. Das Ende (Disclaimer) ist auch nicht drauf - dachte das könnte ja auch von dir kommen.

Und wenn du gerne 'schnipselst' - tob dich aus, dadurch sparen wir unnötiges hin und her laden. :mrgreen:

Schön, dass du dabei bist. :9:

Verschneite Grüße aus der Pfalz.
Bernd

Don't dream it - be it

reader page from lorda

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 11943
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 20th, 2018, 2:54 pm

lorda wrote:
January 20th, 2018, 2:44 pm
gerne nehme ich dein Angebot an. Meinen Teil habe ich schon hochgeladen. :)
gut, hab's grad angehört, fehlerfrei gelesen. Ich werde meinen Teil morgen früh aufnehmen und das ganze zusammenfügen. Danke dass du genügend Platz gelassen hast zum Editieren. :thumbs: du bist die Dramen ja schon gewöhnt mittlerweile.

bis morgen, dann hörst du das Resultat.
Verschneite Grüße aus der Pfalz
:shock: habt ihr viel Schnee ? Bei uns ist etwas gefallen, aber schon wieder weg

Sonia

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 21st, 2018, 1:10 am

Hallo Bernd,

vielen Dank für deine Aufnahme. Des Pfingstfestes Sprachenwunder PL OK :)


LG,
Horst
Last edited by Karlsson on January 21st, 2018, 1:15 am, edited 2 times in total.

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 21st, 2018, 1:11 am

Hallo Sonia und Bernd,

schön, dass es mit dem Duett was wird :D. Ich reserviere euch auf jeden Fall schon mal den Platz im MW.

LG,
Horst

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 21st, 2018, 1:26 am

Ich habe soeben im MW fünf weitere Abschnitte hinzugefügt. Die ersten 15 gingen diesmal so schnell, dass wir auch eine 20er-Sammlung locker im avisierten Zeitraum fertigstellen können. :clap:

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 11943
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 21st, 2018, 2:18 am

so, hier sind zwei Versionen vom kalten Liebchen. Eine "normale" Aufnahme, und, da die gute Frau ja scheinbar aus einer Gruft redet, habe ich mal mit einem Reverb-Effekt rumgespielt. Klingt gruselig.

Ich überlasse euch welche ihr nehmen wollt, weil beide können wir ja wohl nicht nehmen :oops: Aber ich wollte euch das Resultat zeigen, selbst wenn der Spezialeffekt jetzt nicht genommen wird. :D

https://librivox.org/uploads/availle/deutschegedichte026_kalteliebchen_loass_128kb.mp3
Recording time: 1:19 min.

https://librivox.org/uploads/availle/deutschegedichte026_kalteliebchen_reverb_loass_128kb.mp3
Recording time: 1:21 min.

Sonia

moniaqua
Posts: 818
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » January 21st, 2018, 2:51 am

Kitty wrote:
January 21st, 2018, 2:18 am
so, hier sind zwei Versionen vom kalten Liebchen. Eine "normale" Aufnahme, und, da die gute Frau ja scheinbar aus einer Gruft redet, habe ich mal mit einem Reverb-Effekt rumgespielt. Klingt gruselig.
Ich konnt mich nicht beherrschen, entschuldigung, das Reverb hat mir neugierig gemacht. :oops: Beide Versionon PL ok und auch noch wordperfect! :clap: Ich bin für's Reverb, das gibt dem ganzen einen so schön morbiden Touch. Dieses neckische "Hier wird's noch viel kühler sein", herrlich! :)

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 11943
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 21st, 2018, 2:53 am

danke Monika :9: ja in diesem Falle ist reverb schon sehr passend. Mal kucken, welche Version jetzt das Rennen macht. Muss unseren Herren hier ja auch gefallen ;)

Sonia

lorda
Posts: 393
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » January 21st, 2018, 5:10 am

Kitty wrote:
January 21st, 2018, 2:53 am
danke Monika :9: ja in diesem Falle ist reverb schon sehr passend. Mal kucken, welche Version jetzt das Rennen macht. Muss unseren Herren hier ja auch gefallen ;)

Sonia
Toll gemacht Sonia. :9:

Also, mir gefallen beide Aufnahmen - :clap: - wobei ich beim Reverb zwischendurch auch mal Gänsehaut bekam. Daher ist mein Favorit die Reverb-Version. :mrgreen: :thumbs: :mrgreen:
Bernd

Don't dream it - be it

reader page from lorda

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 11943
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 21st, 2018, 5:27 am

lorda wrote:
January 21st, 2018, 5:10 am
Toll gemacht Sonia. :9:

Also, mir gefallen beide Aufnahmen - :clap: - wobei ich beim Reverb zwischendurch auch mal Gänsehaut bekam. Daher ist mein Favorit die Reverb-Version. :mrgreen: :thumbs: :mrgreen:
ich bin froh dass es dir gefällt :) war 'ne gute Idee, dieses Duett vorzuschlagen. :D

Sonia

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 21st, 2018, 6:55 am

Prima, vielen Dank euch beiden! :clap:

Da nehmen wir doch gerne die Reverb-Version.

Wir können unserer MC Ava das Umbenennen der Datei beim Katalogisieren ersparen, wenn sie ohne das "reverb" im Dateinamen noch mal hochgeladen wird. Sonia, wenn Du das machst, könntest Du auch die Stille am Ende etwas kürzen, sie ist etwas mehr als 8 Sekunden lang.


LG,
Horst

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 11943
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 21st, 2018, 7:04 am

na denn, hier noch mal die richtig genannte reverb Datei, mit 5 Sekunden am Ende. Bitte noch mal nachprüfen, ob's richtig hochgeladen hat.

https://librivox.org/uploads/availle/deutschegedichte026_kalteliebchen_loass_128kb.mp3
Recording time: 1:18 min.

Sonia

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 21st, 2018, 1:56 pm

Alles bestens, vielen Dank!

Das kalte Liebchen PL OK :D

LG,
Horst

lorda
Posts: 393
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » January 22nd, 2018, 9:37 am

Und noch ein Gedicht. :)

Autor: Jakob van Hoddis
Titel: Weltende
Aufnahme: https://librivox.org/uploads/availle/deutschegedichte026_weltende_loa_128kb.mp3
Textquelle: http://gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-9707/2
Länge: 0:54

Mal eine andere Richtung. :wink:
Bernd

Don't dream it - be it

reader page from lorda

Karlsson
Posts: 1409
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » January 22nd, 2018, 1:21 pm

Vielen Dank, Bernd.

Leider haben wir ein Problem mit der Quelle. GutenbergDE gibt 2012 als Erstellungsdatum an, wir können es daher nicht nehmen, auch wenn an anderer Stelle 1911 als Entstehungsdatum des Werkes angegeben wird. Wichtig ist das Datum Erstveröffentlichung. Könntest Du bitte nach einem Scan oder einer anderen Quelle suchen?

LG,
Horst

Post Reply