COMPLETE [poetry] Bunte Beute von Detlev von Liliencron -ck

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Post Reply
Carolin
LibriVox Admin Team
Posts: 39738
Joined: May 26th, 2010, 8:54 am
Location: the Netherlands
Contact:

Post by Carolin » October 17th, 2017, 2:09 am

sehr gut, vielen dank!

wenn du mir sagst wie du im katalog erscheinen moechtest kann ich dir die abschnitte schon reservieren :)
Carolin

We are looking for dedicated proof listeners for these projects!

Graveltravel
Posts: 34
Joined: October 11th, 2017, 8:26 am
Location: Offenbach, Germany

Post by Graveltravel » October 17th, 2017, 3:52 am

Carolin wrote:sehr gut, vielen dank!

wenn du mir sagst wie du im katalog erscheinen moechtest kann ich dir die abschnitte schon reservieren :)

Ich sehe keine Klarnamen, also nenn' mich einfach Graveltravel.

LG
"Die Wahrheit wird nicht entdeckt, sie wird gemacht." (Antoine de Saint-Exupéry)

moniaqua
Posts: 1150
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » October 17th, 2017, 4:30 am

Graveltravel wrote:Ich sehe keine Klarnamen,
Im Katalog? Doch, einige :) Aber ich will Dir nichts ein- oder ausreden, Graveltravel ist auch nett :)

Carolin
LibriVox Admin Team
Posts: 39738
Joined: May 26th, 2010, 8:54 am
Location: the Netherlands
Contact:

Post by Carolin » October 17th, 2017, 5:46 am

vielen dank! deine persoenliche katalogseite ist hier: https://librivox.org/reader/12025 :)
Carolin

We are looking for dedicated proof listeners for these projects!

ClaudiaSterngucker
Posts: 259
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » October 18th, 2017, 7:34 am

moniaqua wrote:

Och, das wirst schon noch lernen Image Und doch, natürlich hast Du die Worte verdient!



Du hast kein Problem mit dem Lesen, Du hast ein Problem mit Deinen Ohren. Die funktionieren wenn Du Texte von anderen hörst ganz wunderbar, nur bei Dir selber ist da ein ganz seltsamer Filter drin ;)
Image

Ich höre halt einfach, wie schön, rund, elegant, gediegen und 'fliessend' richtiges Hochdeutsch klingt, und wie holprig und unbeholfen der Schweizer Akzent oft wirkt (und wie komisch ich gewisse Wörter betone...). Wenn ein Schweizer Hörbuchsprecher oder Schauspieler werden möchte, muss er ja zuerst perfekt Hochdeutsch sprechen lernen, sonst hat er keine Chance, jemals gebucht oder engagiert zu werden. Mit meinem Schwizertütsch fühle ich mich immer ein bisschen so:

https://www.youtube.com/watch?v=Gi5ar4oto1M
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Boris
Posts: 456
Joined: October 29th, 2010, 2:33 pm
Location: Deutschland
Contact:

Post by Boris » October 18th, 2017, 9:30 am

Liebe Tabea,

ich habe -auch wenn erst Oktober ist :mrgreen: - den Novemberabend angehört. Sehr schön gelesen! Eine einzige Sache ist mir aufgefallen:

bei 1:08 machst Du aus dem "Bild" von Sais den "Blick" von Sais, das könnte man vielleicht noch ändern, da es ansonsten unklar ist, was gemeint ist.
Mehr über das Bild von Sais hat ja auch Schiller geschrieben:

https://www.youtube.com/watch?v=LJ0mi8pzfHc

Aber das ist ja nur eine Kleinigkeit und schnell zu ändern.

Liebe Claudia,

danke für Deine lieben Worte. Ansonsten, was ich über DIch gesagt habe, war auch keine Lobhudelei, sondern meine ehrliche Meinung: daher, Ehre, wem Ehre gebührt, und du hast überhaupt keinen Grund, an Dir selbst zu zweifeln! Du machst sehr schöne Aufnahmen, weiter so.
Und trotz des netten Alm-Öhis denke ich bei schweizerischem Akzent durchaus auch an diese beiden Herren, die in ihrem schweizerischen Zungenschlag auch absolut authentisch und souverän sind:

https://www.youtube.com/watch?v=Zcys2OHe1Gk

https://www.youtube.com/watch?v=LK1n1xnleJU

also von daher höchste Zeit, dass Du mal hier die eidgenössische Aussprache populär machst!

:D

liebe Grüße

Boris

ClaudiaSterngucker
Posts: 259
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » October 18th, 2017, 11:47 am

Lieber Boris,

Ui, jetzt schäme ich mich gerade ein wenig...ich komme mit einem lästerlich fluchenden "Glunggebuurli", und Du postest Videos von wunderbaren Schweizer Schriftstellern! Du hast recht, die beiden Herren sind in ihrer helvetischen Aussprache absolut authentisch; der schweizerische Zungenschlag passt zu ihnen. Ich finde das noch interessant und witzig - beide sind tiefsinnige, feingeistige (kann man dieses Wort als Adjektiv benützen?) Menschen und sprechen mit einem solch urchigen Akzent. Danke Dir für die Videos!

Also, ich befolge jetzt Deinen Rat und melde mich für Johann Peter Hebels "Das Hexlein" - vorerst einmal, denn die anderen Gedichte muss ich zuerst gründlich lesen und kennen lernen. Ich muss zugeben, dass ich sie vorher nicht kannte. Soll ich für Herrn Hebels Gedichte einen eigenen "Fred" einrichten, oder das Gedicht unter Sammlung deutscher Gedichte einreichen?

Es liebs Grüessli

Claudia
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Carolin
LibriVox Admin Team
Posts: 39738
Joined: May 26th, 2010, 8:54 am
Location: the Netherlands
Contact:

Post by Carolin » October 20th, 2017, 2:00 am

vielen dank euch allen!

claudia, das haengt davon ab. willst du nur einige gedichte aufnehmen dann passen sie gut in die sammlung deutscher gedichte. wenn du einen ganzen gedichtband alleine aufnehmen moechtest kannst du ein solo projekt beginnen, und wenn du den ganzen band wohl gerne bei librivox sehen wuerdest aber nicht alles alleine aufnehmen moechtest, kannst du ueberlegen ein gruppenprojekt zu starten :)

lass mich an dieser stelle auch auf carl spitteler hinweisen, dessen gedichte dir vielleicht auch gefallen koennten :)
https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Spitteler
Carolin

We are looking for dedicated proof listeners for these projects!

Graveltravel
Posts: 34
Joined: October 11th, 2017, 8:26 am
Location: Offenbach, Germany

Post by Graveltravel » October 21st, 2017, 8:06 am

Liebe Carolin,

hier ist die Testaufnahme:
https://librivox.org/uploads/carolin/test_graveltravel.mp3

Gefällt es Dir bzw. ist technisch alles im grünen Bereich?

VG,

GT
"Die Wahrheit wird nicht entdeckt, sie wird gemacht." (Antoine de Saint-Exupéry)

Carolin
LibriVox Admin Team
Posts: 39738
Joined: May 26th, 2010, 8:54 am
Location: the Netherlands
Contact:

Post by Carolin » October 22nd, 2017, 12:24 am

Vielen dank :thumbs:

Ich kann die technischen details erst spater checken, poste dann aber sofort :) vielleicht ist da auch jemand anderes schneller als ich.
Carolin

We are looking for dedicated proof listeners for these projects!

Graveltravel
Posts: 34
Joined: October 11th, 2017, 8:26 am
Location: Offenbach, Germany

Post by Graveltravel » October 22nd, 2017, 3:50 am

Ok. :)
"Die Wahrheit wird nicht entdeckt, sie wird gemacht." (Antoine de Saint-Exupéry)

catharmaiden
Posts: 239
Joined: June 3rd, 2015, 1:58 am
Location: Luxembourg
Contact:

Post by catharmaiden » October 22nd, 2017, 6:09 am

Ich möchte gerne "18 Mach es auch so " lesen

Sandra

Graveltravel
Posts: 34
Joined: October 11th, 2017, 8:26 am
Location: Offenbach, Germany

Post by Graveltravel » October 22nd, 2017, 6:43 am

Also, vorausgesetzt mein Test ist o.k., würde ich gerne auch die "Spinnerin" (Kapitel 36) und "Mach es auch so" (18) lesen.

VG,
GT

Edit: Sorry Sandra, da hab' ich nicht aufgepasst. Also ich würde gerne die Spinnerin lesen, wenn o.k.
"Die Wahrheit wird nicht entdeckt, sie wird gemacht." (Antoine de Saint-Exupéry)

ClaudiaSterngucker
Posts: 259
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » October 22nd, 2017, 9:01 am

Liebe Carolin,

Abschnitt 45, "Die Mörderin", ist bereit. Scusi, ich habe das Gedicht schon einmal hochgeladen, und dann wieder gelöscht, weil mich plötzlich der Mut verliess. Mille mille grazie an Moniaqua!

https://librivox.org/uploads/carolin/buntebeute_45_liliencron_128kb.mp3


Liebe Grüsse

Claudia
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Tabea
Posts: 76
Joined: September 2nd, 2014, 2:32 pm
Location: Deutschland

Post by Tabea » October 22nd, 2017, 12:14 pm

Hier ist dann die korrigierte Datei on dem Abschnitt 51, Novemberabend:

https://librivox.org/uploads/carolin/buntebeute_51_liliencron_128kb.mp3
Wieder 05:52

Liebe Grüße,
Tabea

Alles endet aber nie die Musik ~ Casper

Post Reply