[DEUTSCH] Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2 - availle

Deutsche Projekte, Nederlandstalige Projecten, Proyectos en español, projets en français, Projekty po polsku, 日本語のプロジェクト
Post Reply
ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 2nd, 2019, 7:00 pm

Hier kommt Abschnitt 60 (ich hoffe, Du hast noch ein paar Socken, die des Stopfens bedürfen, Availle... :mrgreen:) :

https://librivox.org/uploads/availle/kriminalprozesse2_60_friedlaender_128kb.mp3

34:58
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 16438
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » March 2nd, 2019, 11:43 pm

Hallo Stefan, willkommen bei LV, willkommen bei unseren Kriminalprozessen!

Es freut mich sehr, dass Du hier mitlesen moechtest, und ich merke den Leckert-Luetzow fuer Dich vor.
Eingetragen wirst Du aber erst, wenn Du den Test bestanden hast. :twisted:

Keine Angst, ist kein Test ob Du lesen kannst, ist ein Test ob Deine Ausruestung auch brav mitmacht, und um zu sehen, dass wir das akustisch das Beste rausholen koennen.

Wenn Du damit fertig bist, melde Dich nochmal hier, dann kriegst Du ganz offiziell den Auftrag hier. :wink:

Auf alle Faelle wuensche ich Dir: Viel Spass auf LV! :D
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 16438
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » March 2nd, 2019, 11:44 pm

ClaudiaSterngucker wrote:
March 2nd, 2019, 7:00 pm
Hier kommt Abschnitt 60 (ich hoffe, Du hast noch ein paar Socken, die des Stopfens bedürfen, Availle... :mrgreen:) :
Danke Claudia!

Ja, ich habe in der Tat noch Socken rumliegen... :lol:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 3rd, 2019, 10:58 am

Habe gerade gelesen, dass die Putzteufelchen die Kriminal-Prozesse erwähnten...also, ich melde mich gehorsamst für den "Graf Gisbert von Wolff-Metternich-Fall" (Abschnitte 50 - 57)! :mrgreen:
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 16438
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » March 3rd, 2019, 6:07 pm

Bist Du sicher? Die Putzteufelchen waeren naemlich gerne Ende Maerz fertig mit Aufraeumen! :P

(Keine Panik, ist mir schon klar, dass sich das NIE ausgeht hier.)
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 4th, 2019, 7:03 am

Ach Du liebes Lieschen! Nein, bis Ende März schaffe ich das leider nicht. Jemand, der einen ganzen Abschnitt in einer einzigen Aufnahmesession einlesen kann, hätte eine Chance, ich, dagegen, bin noch lange nicht soweit. Ich habe keine Ahnung, wie Du ein "cold reading" hinbekommst; selbst wenn ich den Text zuvor einmal aufmerksam durchlese, mache ich vor dem Micro VIELE Fehler (nicht nur Versprecher, sondern auch falsche Betonungen). Ich muss gestehen, dass ich Abschnitte meistens so lange aufnehme, bis ich den Text beinahe auswendig kann... :roll:
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

moniaqua
Posts: 1364
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » March 4th, 2019, 12:35 pm

ClaudiaSterngucker wrote:
March 4th, 2019, 7:03 am
Jemand, der einen ganzen Abschnitt in einer einzigen Aufnahmesession einlesen kann, hätte eine Chance,
Äh, nö. Ich schaffe es vielleicht, in einem Rutsch aufzunehmen, aber dann muss noch editiert werden...
ClaudiaSterngucker wrote:
March 4th, 2019, 7:03 am
Ich muss gestehen, dass ich Abschnitte meistens so lange aufnehme, bis ich den Text beinahe auswendig kann... :roll:
Hups. Na gut, das mache ich nicht. Meistens muss ich mir die Texte wieder durchlesen oder anhören, um zu wissen, was ich gelesen habe :lol:. Trotzdem, den Prozess bis Ende März fertig haben wäre ein schöner Traum. Ich komm im Moment mit gar nichts weiter (hoffentlich schaffe ich endlich, die Alice zu editieren).

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 4th, 2019, 1:45 pm

moniaqua wrote:
March 4th, 2019, 12:35 pm
Äh, nö. Ich schaffe es vielleicht, in einem Rutsch aufzunehmen, aber dann muss noch editiert werden...
Ich muss das wirklich auch einmal ausprobieren. Bis jetzt hatte ich Angst, bei meinen vielen Fehlern und Wiederholungen hätte ich am Schluss eine chaotische Aufnahme, in der ich mich nicht mehr zurechtfinden würde. Doch wahrscheinlich hast Du recht, und in einem Rutsch aufnehmen ist produktiver und geht schlussendlich schneller, als ein Flickwerk zu fabrizieren. Es klingt bescheuert, doch ich habe das Gefühl, während gewissen Zeiten im Monat (also, davor...) mache ich viel mehr Fehler und bin generell unkonzentriert...und die Stimme klingt auch anders...*narf*
:hmm:

moniaqua wrote:
March 4th, 2019, 12:35 pm
. Na gut, das mache ich nicht. Meistens muss ich mir die Texte wieder durchlesen oder anhören, um zu wissen, was ich gelesen habe :lol:. Trotzdem, den Prozess bis Ende März fertig haben wäre ein schöner Traum. Ich komm im Moment mit gar nichts weiter (hoffentlich schaffe ich endlich, die Alice zu editieren).
In diesen Fall wünsche ich Dir Ruhe und Zeit für die Alice und Deinen Prozess...und alle anderen Projekte! <3
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 7th, 2019, 6:20 pm

Abschnitt 61 ist fertig aufgenommen...jetzt kommt nur noch schnell das Editieren an die Reihe 🐌
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

RiDi
Posts: 198
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » March 11th, 2019, 2:50 am

Hallo Ava,
die Putzteufel haben mich auch hochgeschreckt :roll: . Ich will meine Abschnitte definitiv lesen und plane im Moment, sie bis Ostern für's PL abzuliefern.
Wenn aber hier jemand meine Abschnitte unbedingt lesen will und schneller sein will als ich, dann will ich niemandem im Wege stehen.

VG
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Kaspar Hauser von Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 16438
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » March 13th, 2019, 6:01 pm

Meine Damen...

Also Claudia, ich habe Dich eingetragen fuer den vorherigen Prozess, viel Spass!
ClaudiaSterngucker wrote:
March 4th, 2019, 7:03 am
Ich habe keine Ahnung, wie Du ein "cold reading" hinbekommst;
Ist ganz einfach? Nicht "ueberdenken"? Und: Konzentration! Ich mache auch Betonungsfehler; die, die ich waehrend der Aufnahme bemerke werden gleich ausgebessert, die anderen bleiben halt drinnen, meine Guete. Hat sich noch niemand beschwert ;-)
Was mir aufgefallen ist: Ich brauche eine gewisse Zeit um "warm" zu werden. Die ersten 5 Minuten oder so muss ich immer viel schneiden. Dann irgendwie wird's besser und am Ende meiner Aufmerksamkeitsspanne (40 Minuten oder so) wird's wieder schlimmer. Aber die meisten LV-Abschnitte sind eh kuerzer. :lol:
Ich wuerde Dir empfehlen, laengere Sessions einzuplanen und einfach zu lesen. Editieren kannst Du immer nachher, und die Leute werden denken Du bist ein Genie! Und vielleicht wollte der Autor ja, dass Du GENAU SO betonst und nicht anders! :wink:

Ridi, keine Panik mit der Deadline. Ich habe von Anfang an gewusst, dass das hier dauern wird... Andererseits waere es vielleicht wirklich gut, einen oder zwei Abschnitte einzureichen. Wir wollen doch nicht, das Claudia das PLen verlernt... :mrgreen:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 15th, 2019, 7:35 am

Availle wrote:
March 13th, 2019, 6:01 pm
Meine Damen...

Also Claudia, ich habe Dich eingetragen fuer den vorherigen Prozess, viel Spass!
Danke! Ich mag die Prozesse!
Availle wrote:
March 13th, 2019, 6:01 pm
Ist ganz einfach? Nicht "ueberdenken"? Und: Konzentration! Ich mache auch Betonungsfehler; die, die ich waehrend der Aufnahme bemerke werden gleich ausgebessert, die anderen bleiben halt drinnen, meine Guete. Hat sich noch niemand beschwert ;-)
Was mir aufgefallen ist: Ich brauche eine gewisse Zeit um "warm" zu werden. Die ersten 5 Minuten oder so muss ich immer viel schneiden. Dann irgendwie wird's besser und am Ende meiner Aufmerksamkeitsspanne (40 Minuten oder so) wird's wieder schlimmer. Aber die meisten LV-Abschnitte sind eh kuerzer. :lol:
Ich wuerde Dir empfehlen, laengere Sessions einzuplanen und einfach zu lesen. Editieren kannst Du immer nachher, und die Leute werden denken Du bist ein Genie! Und vielleicht wollte der Autor ja, dass Du GENAU SO betonst und nicht anders! :wink:
Ja, genau, das geht mir ähnlich mit der Anlaufzeit. Letzthin bin ich über zwanzig Minuten lang nicht über diese Anfangsschwierigkeiten hinweggekommen und fast verzwazzelt. :roll: Ich werde Deinen Rat beim nächsten Abschnitt befolgen und einfach Aufnehmen, bis das Kapitel fertig ist; und mich nicht wieder von Versprechern und Betonungsfehlern aus dem Konzept bringen lassen. In entspanntem Zustand kann man sich bestimmt auch einfacher konzentrieren... :mrgreen: Ich muss davon loskommen, immer zu denken: "Nein, also, das kannst Du besser, streng dich gefälligst mehr an und mach es noch einmal!"

Stimmt, unser Job ist es ja, die Autoren quasi zu "channeln" (hab ich es doch gewusst, dass unser Hobby auch eine spirituelle Komponente hat).

:lol: Die Wahrscheinlichkeit, dass mich jemand für ein Genie halten könnte, ist vernachlässigbar...doch cool wäre es schon, ich gebe es zu... :mrgreen:
Availle wrote:
March 13th, 2019, 6:01 pm
, keine Panik mit der Deadline. Ich habe von Anfang an gewusst, dass das hier dauern wird... Andererseits waere es vielleicht wirklich gut, einen oder zwei Abschnitte einzureichen. Wir wollen doch nicht, das Claudia das PLen verlernt... :mrgreen:
Jaaaa, je länger ich nicht PLe, je pingeliger werde ich wieder. :wink: Also, mein Abschnitt 61 ist fertig aufgenommen und schon seit Tagen im Schneideraum...kann noch ein wenig dauern, scusa.
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 21st, 2019, 9:18 am

Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 16438
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » March 21st, 2019, 4:06 pm

Dankeschoen! Dann schau' ich, dass ich das "zeitnah" PLed bekommen tu'. :D
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

ClaudiaSterngucker
Posts: 342
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » March 21st, 2019, 4:14 pm

Hauptsache, die Abschnitte sind anwesend und die Putzteufelchen sehen, dass etwas läuft hier. :mrgreen: Die Kapitel haben so lange auf sich warten lassen, da darfst Du Dir ruhig auch Zeit lassen (bis Du neue Löcher in den Socken entdecken tust). :D
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Post Reply