[DEUTSCH] Interessante Kriminal-Prozesse, Teil 2 - availle

Deutsche Projekte, Nederlandstalige Projecten, Proyectos en español, projets en français, Projekty po polsku, 日本語のプロジェクト
Post Reply
moniaqua
Posts: 1163
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » February 7th, 2018, 10:53 am

Next try:

https://librivox.org/uploads/availle/kriminalprozesse2_01_friedlaender_128kb.mp3
43:22 min

Leider nicht ganz passend von der Stimme her; dieses Mal hatte ich das Mik wohl doch etwas anders. Deine Frage dazu hatte ich übersehen, sorry, nein, das war da schon auf drei Mal. Aber ich habe versucht, Mikrofon und Mund immer in gleichem Winkel und Abstand zu halten.

Und ich hab die Aufnahme in Audacity normalisiert, dass Dein checker nicht meckern muss ;)

ClaudiaSterngucker
Posts: 271
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » February 7th, 2018, 12:57 pm

Hey, so cool, da channi ja grad äu no uf Schwiizertüütsch schribe! Öschterichisch, Bayerisch und Schwiizertüütsch sind, glaub i, alli drü alemannischi Dialäkt, gäll?

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweizerdeutsch

Ich muess jetzt ab go schaffe, ha wieder emal Nachtdienscht (s schisst mi schön a, Ehrewort :wink: ). Ich schribe dänn morn zrugg, danke vielmal für d Anworte, s isch mega lieb! <3

P.S. Jaaa, ich han im Gschichtsunterricht au ned immer so guet ufpasst...aber defür lerne mer jetzt umso meh da bi Librivox! Mir werdet no Experte für Gschicht, Linguistik und Kriminalistik! :mrgreen:

Tschüüss, bis morn, und en schöne Oobä allersiits 8-)
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

moniaqua
Posts: 1163
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » February 7th, 2018, 1:41 pm

ClaudiaSterngucker wrote:
February 7th, 2018, 12:57 pm
Öschterichisch, Bayerisch und Schwiizertüütsch sind, glaub i, alli drü alemannischi Dialäkt, gäll?
Naa. :shock: De Schwåbn san alemannisch, aba mia san bayuwarisch.
ClaudiaSterngucker wrote:
February 7th, 2018, 12:57 pm
Jaaa, ich han im Gschichtsunterricht au ned immer so guet ufpasst.
Ned zwengs am aufpassn - mir hams ned g'habt! An jedn Schmarrn hamma g'lernt, aba des ned :evil:

ClaudiaSterngucker
Posts: 271
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » February 8th, 2018, 6:49 pm

moniaqua wrote:
February 7th, 2018, 10:53 am
Next try:

https://librivox.org/uploads/availle/kriminalprozesse2_01_friedlaender_128kb.mp3
43:22 min

Leider nicht ganz passend von der Stimme her; dieses Mal hatte ich das Mik wohl doch etwas anders. Deine Frage dazu hatte ich übersehen, sorry, nein, das war da schon auf drei Mal. Aber ich habe versucht, Mikrofon und Mund immer in gleichem Winkel und Abstand zu halten.

Und ich hab die Aufnahme in Audacity normalisiert, dass Dein checker nicht meckern muss ;)
PL OK! :clap: Ich fühle mich immer irgendwie als Hochstaplerin, wenn ich bei einem Profi wie Dir etwas zu 'meckern' habe...ich meine, Deine Aufnahmen sind Welten besser als meine! :oops: Also, ich höre kaum einen Unterschied zwischen der Korrektur und der übrigen Aufnahme. Beim DC Bias stehe ich echt im Wald, ich kann nicht aus Erfahrung beurteilen, ab welchem Wert er einen negativen Effekt auf die Aufnahme hat. Doch der gestrenge Checker ist jetzt zufrieden. :wink:
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

ClaudiaSterngucker
Posts: 271
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » February 8th, 2018, 6:55 pm

moniaqua wrote:
February 7th, 2018, 1:41 pm

Naa. :shock: De Schwåbn san alemannisch, aba mia san bayuwarisch.

Jesses, jetzt hani mi scho wieder id Nessle gsetzt, sorry, gäll! Aber, also, Äxgüsi...wänn Ihr Bayern bayuwarisch derfed si, wänd mir Schwiizer gfelligscht äu en Äxtrawurscht! Mir sind dänn im Fall helvetisch, hä! :lol:
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

moniaqua
Posts: 1163
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » February 9th, 2018, 1:20 am

ClaudiaSterngucker wrote:
February 8th, 2018, 6:49 pm
Ich fühle mich immer irgendwie als Hochstaplerin, wenn ich bei einem Profi wie Dir etwas zu 'meckern' habe...ich meine,
Profi, :lol: Mädel, stell Dein Licht nicht unter den Scheffel. Du liest ganz wunderbar!
Ich habe ein gutes Mikrofon und mops mir immer die guten Kopfhörer meines Mannes, damit könntest Du das auch, da wette ich :)
ClaudiaSterngucker wrote:
February 8th, 2018, 6:55 pm
Jesses, jetzt hani mi scho wieder id Nessle gsetzt, sorry, gäll!
Bei mir ned ;) Mia sitz ma aa nebnaranand, ja, bist ja helvetisch :oops:

ClaudiaSterngucker
Posts: 271
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » February 9th, 2018, 7:48 am

moniaqua wrote:
February 9th, 2018, 1:20 am

Ich habe ein gutes Mikrofon und mops mir immer die guten Kopfhörer meines Mannes, damit könntest Du das auch, da wette ich :)
Trägst Du die Kopfhörer nur zum Editieren oder auch schon beim Aufnehmen? - Ich trage beim Aufnehmen keine, doch wenn Du sagst, es sei besser mit Kopfhörern, würde ich mir ein Verlängerungskabel dafür besorgen, damit ich sie mit in den Schrank nehmen kann. Ich finde halt, bei Dir und Availle hört man, dass Ihr einfach entspannt und ruhig seid beim Lesen. Ich bin da immer noch furchtbar angespannt und kompliziert. Ich fürchte, wenn ich nicht überdeutlich jeden einzelnen Buchstaben betone, versteht keiner etwas. Auch schaff ich es nicht, mehrere Sätze aneinander zu lesen, ohne lange 'Schluckpausen' zwischendurch. Bei mir dauert alles ewig...und mit angespannter Stimme ist es schwieriger, subtile Änderungen im Ausdruck stimmlich 'rüberzubringen. Keine Ahnung, vielleicht sollte ich mir vor dem Lesen von RiDis schottischem Text ein wee dram genehmigen...hicks

moniaqua wrote:
February 9th, 2018, 1:20 am
Bei mir ned ;) Mia sitz ma aa nebnaranand, ja, bist ja helvetisch :oops:
Ja, Sternebütschgi nomal, mir sind voll international! :mrgreen: :lol:
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15577
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 18th, 2018, 5:13 am

Ich denke das wird nix mehr mit den ungluecklichen Ehen - Abschnitt 75 ist wieder frei...
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

J_N
Posts: 2527
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » February 18th, 2018, 6:36 am

Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15577
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 18th, 2018, 6:45 am

:clap: :clap:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

ClaudiaSterngucker
Posts: 271
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » February 18th, 2018, 7:31 am

J_N wrote:
February 18th, 2018, 6:36 am
*trommelwirbel*

https://librivox.org/uploads/availle/kriminalprozesse2_18_friedlaender_128kb.mp3 45:50

Fertig! Endlich! :D
:clap: Liebe J_N, ich werde Deinen Abschnitt am Donnerstag Abend PL-en. Freue mich drauf!
Last edited by ClaudiaSterngucker on February 20th, 2018, 7:00 pm, edited 2 times in total.
"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

moniaqua
Posts: 1163
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » February 18th, 2018, 8:45 am

Ei, was ist mir denn da durchgeschlüpft?! Mist. Ich dachte, die hätte ich schon beantwortet :evil:
ClaudiaSterngucker wrote:
February 9th, 2018, 7:48 am
Trägst Du die Kopfhörer nur zum Editieren oder auch schon beim Aufnehmen?
In der Regel nur zum Editieren. Beim Aufnehmen schaue ich eher nebenbei auf den Pegel, wenn möglich. Oder aber ich bin gleich so weit vom PC weg, dass ich gar nichts sehe.
ClaudiaSterngucker wrote:
February 9th, 2018, 7:48 am
Ich trage beim Aufnehmen keine, doch wenn Du sagst, es sei besser mit Kopfhörern, würde ich mir ein Verlängerungskabel dafür besorgen, damit ich sie mit in den Schrank nehmen kann
Oh Gott, ich hoffe, Du hast noch keines besorgt :oops:
ClaudiaSterngucker wrote:
February 9th, 2018, 7:48 am
Ich bin da immer noch furchtbar angespannt und kompliziert.
Na, dann entspann Dich halt ;) Ich weiss schon... :) Das wird schon. Lern erst einmal, Deine Stimme zu mögen. xy Leute hier sind hin und weg davon, hör mal auf die.
ClaudiaSterngucker wrote:
February 9th, 2018, 7:48 am
Keine Ahnung, vielleicht sollte ich mir vor dem Lesen von RiDis schottischem Text ein wee dram genehmigen...hicks
Ich weiß zwar nicht, was das ist, aber wenn es so wenig ist, dass es nicht hicks macht, könnte es helfen :D Mit hicks ist leider kontraproduktiv. ;)

RiDi
Posts: 182
Joined: September 3rd, 2017, 2:19 am
Location: Detmold, Germany

Post by RiDi » February 20th, 2018, 2:13 am

kurze Zwischenmeldung:
ich bin noch dran am Kindesmisshandlungsprozess...
Kämpfe nur gerade mit einer Grippe, also bitte ich um Geduld.
Ricarda

Ingenious, really, how many ways muggles have found of getting along without magic. (Arthur Weasley)

My reading list
Mein aktuelles BC-Projekt: Jenseit des Tweed von Theodor Fontane


Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15577
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » February 20th, 2018, 4:31 am

Is schon gut Maedels.

Ich bin mit meinem Prozess ja auch noch nicht durch... :oops:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Post Reply