COMPLETE [DEUTSCH] Die Ahnen, Bd I.1 von Gustav Freytag-hok

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Post Reply
Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 22nd, 2014, 9:23 am

Die Ahnen, Bd. I.1 Ingo von Gustav Freytag (1816 - 1895).

This project is now complete! All audio files can be found on our catalog page: https://librivox.org/die-ahnen-bd-i1-ingo-by-gustav-freytag/
Der Vandalenprinz Ingo wird im Jahre 357 von den Römern aus seiner Heimat am Rhein vertrieben und findet Zuflucht bei einem Gastfreund seines Vaters, dem Gaufürsten Answald in Thüringen, doch die Gefolgsleute Answalds sehen den landlosen Fremden nicht gern am Herdfeuer ihres Fürsten. Die Ablehnung nimmt zu, als Ingos Gefolgsleute eintreffen. Als Ingo sich in die Tochter des Gaufürsten verliebt, will auch Answald ihn nicht mehr schützen. Die Römer erfahren von Ingos Aufenthalt und fordern seinen Kopf. Ingo und die Seinen geraten zwischen alle Fronten.

"Ingo" ist der Auftakt zu Freytags sechsbändigem Romanzyklus "Die Ahnen", in dem er die Geschicke einer thüringer Familie von der Völkerwanderungszeit bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in acht in sich abgeschlossenen Erzählungen nachzeichnet. Die zweite Erzählung des ersten Bandes, "Ingraban", ist in dieser Aufnahme nicht enthalten. (Zusammenfassung von Hokuspokus)
    1. Wie Du Dir einen Abschnitt sicherst und "wie hier alles funktioniert" Um einen Abschnitt zum Aufnehmen zu finden, schau Dir einfach Punkt 5 unten an. Alle Abschnitte ohne Namen daneben sind noch zu haben. Klicke auf "Post reply" oben links auf dem Bildschirm und sage uns, welchen Abschnitt Du lesen möchtest (bitte schreibe auch die Abschnittsnummer aus der linken Spalte dazu). Die Punkte 6 bis 8 unten sagen Dir, was vor, während, und nach der Aufnahme zu tun ist.
    2. Noch nie aufgenommen? Lies bitte unsere Anleitung zum Aufnehmen für Anfänger!
    3. Gibt es eine Einreichfrist? Wir bitten Dich, Deine Aufnahmen innerhalb von 1 - 2 Monaten nach Deiner Anfrage einzureichen. Bitte beachte: Aus Fairness gegenüber den Lesern, die ihre Kapitel zeitgerecht eingereicht haben, werden Deine Kapitel automatisch wieder freigegeben, falls Du Deine Aufnahmen nicht innerhalb von zwei Monaten einreichst. Du kannst aber in diesem thread nach einer Terminverlängerung fragen, falls Du es nicht schaffst. Verlängerungen gewährt der BC nach eigenem Ermessen. Wenn Du Dein Kapitel nicht aufnehmen kannst, sag einfach Bescheid, und es wird wieder freigegeben. Das ist überhaupt kein Problem, wir sind alle Freiwillige, das kann jedem passieren. Bitte melde Dich nicht für mehr Abschnitte an, als Du innerhalb der 2 Monate Frist schaffen kannst.
    4. Wo finde ich den Text? Quelltext (Bitte nur von diesem Text lesen!):
      Den Text komplett mit Sektionseinteilung, Intros und Outros gibt es hier als PDF und RTF: http://ge.tt/1BKAZ252
      Wenn gewünscht, kann ich auch noch andere Formate nachliefern.
      Textquelle: http://www.zeno.org/Literatur/M/Freytag,+Gustav/Romane/Die+Ahnen/Ingo+und+Ingraban
    5. Bitte suche Dir einen Abschnitt aus (entsprechend den Nummern in der ersten Spalte unten)! Falls dies Deine erste Aufnahme ist, lasse mich bitte wissen, unter welchem Namen oder Pseudonym Du im Librivox Katalog aufscheinen möchtest. Wir können auch eine persönliche Webseite oder Blog verlinken.

      Potenzielle Korrekturhörer: Bitte lies die Listeners Wanted FAQ vor dem Zuhören. Erwünschte Korrekturstufe: Standard


      Bitte warte mit dem Herunterladen und Zuhören bis das Projekt fertig ist (außer Du bist der BC oder PL). Unser Server ist leider nicht für so viele Downloads geeignet. Dankeschön!


      Magic Window:



      BC Admin Genres für das Projekt: Historical Fiction
    6. Was muss ich beachten, BEVOR ich aufnehme? Bitte lies die Aufnahmehinweise: http://librivox.org/forum/viewtopic.php?p=6427#6430

      Software Einstellungen:
      Kanäle: 1 (Mono)
      Bit-Rate: 128 kbps
      Samplefrequenz: 44.1 kHz
    7. Was soll ich BEI der Aufnahme beachten?:
      Lasse nicht mehr als 0,5 bis 1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!
      Bitte am Anfang der Aufnahme hinzufügen:

      Die genauen Intros und Outros findet Ihr im PDF mit den Sektionseinteilungen!

      Am ANFANG der Aufnahme (Intro)
      • "Teil [Nummer] von Die Ahnen, Bd. I. von Gustav Freytag. Dies ist eine Librivox Aufnahme. Alle Librivox Aufnahmen sind lizenzfrei und in öffentlichem Besitz. Weitere Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt gibt es bei: librivox PUNKT org"
      • Wenn Du möchtest, sage: "Aufgenommen von [Dein Name], [Stadt, Dein Blog, Podcast, Webseite]"
      • Sage:
        "Kapitel [Nummer] (Titel) Abschnitt [Nummer]"

      ENDE der Aufnahme
      • Am Ende jedes Abschnittes sage:
        "Ende von Teil [Nummer]"
      • Wenn Du möchtest, sage:
        "Aufgenommen/gelesen von [Dein Name], [Stadt, Dein Blog, Podcast, Webseite]"
      • Am Ende des Buches sage (zusätzlich):
        "Ende des ersten Bandes von Die Ahnen von Gustav Freytag. "

      Lasse am Ende jeder Aufnahme 5 Sekunden Stille, oder 10 Sekunden, wenn die Aufnahme länger als 30 Minuten ist.

      Vergiss nicht, in diesem Thread häufig nach Neuigkeiten nachzuschauen!
    8. Was mache ich NACH der Aufnahme?
      Ist Rauschentfernung nötig?
      Höre Dir Deine Aufnahme mit Kopfhörern an. Wenn Du ein ständiges Hintergrundgeräusch (Zischen, Dröhnen) hörst, solltest Du es entfernen. Die neuen, kostenlose Versionen (ab 1.3) von Audacity haben eine verbesserte Rauschentfernung. Auf dieser Wiki Seite findest Du einen vollständigen Leitfaden.
      Speichere die Dateien als
      128 kbps MP3
      ahnen1_##_freytag_128kb.mp3 (alles in Kleinbuchstaben), wobei ## die Sektionsnummer ist (e.g. ahnen1_01_freytag_128kb.mp3)
    9. Beispiel für die ID3 V2 tags:
      (Wenn Du mehr über ID3 Tags wissen willst, gehe zu dieser Wikiseite: http://wiki.librivox.org/index.php/What_is_ID3)
      Füge die folgenden Tags zu Deinem .mp3 file hinzu: (Wie Du das machst, ist abhängig vom Programm, das Du benutzt – wenn Du nicht sicher bist, schicke mir eine Nachricht.) Bitte beachte Groß- und Kleinschreibung!
      Artist: Gustav Freytag
      Titel: [Sektionstitel]
      Album: Die Ahnen, Bd. I. Ingo und Ingraban

      Die Tags für Genre und Titelnummer kannst Du ignorieren – diese werden beim Katalogisieren automatisch vergeben.
      Wie lade ich meine fertigen Aufnahmen (Dateien) hoch? Bitte poste immer in diesem Forumsthread, wenn du eine Datei hochgeladen hast. Bitte poste außerdem die Länge der Aufnahme (Länge: mm:ss).
      • Die Dateien mit dem Librivox Uploader hochladen:
        https://librivox.org/login/uploader
        Image
        (Wenn Du Probleme hast, das obige Bild zu lesen, kontaktiere bitte einen Admin)
      • Du musst den MC auswählen. Für dieses Projekt ist das: Hokuspokus
      • Wenn die Datei fertig hochgeladen wurde, erscheint ein Link. Bitte diesen Link hier in diesem Forumsthread posten.
      • Wenn das nicht funktioniert, oder Du Fragen hast, schau bitte hier nach: How To Send Your Recording wiki page.



      Noch Fragen?
      Bitte poste unten

crowwings
Posts: 920
Joined: June 6th, 2011, 2:45 am
Location: GERMANY
Contact:

Post by crowwings » November 22nd, 2014, 9:36 am

oh ha, willste jetzt zwei grosse Gruppenprojekte stemmen? Was ist denn mit dem anderen ... äh dem Maler soundso?
"Jesus Christ walks into a hotel.
He hands the inn-keeper three nails - and he asks:
'Can you put me up for the night?'''
--- Eric Draven

Word-counts and organize-sections tool for your BC- or SOLO-project? Try: http://www.crowwings.com/lv

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 22nd, 2014, 9:41 am

Nee, ich hab mir überlegt, das die Ahnen vielleicht eher auf allgemeineres Interesse stoßen als der Maler Nolten. Außerdem gibt es davon zwar 6 Bände, aber in keinem davon ist ein Schattenspiel! :mrgreen:

J_N
Posts: 2528
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 23rd, 2014, 5:10 am

Wankelmütig ;)

Darf ich Abschnitt 1+2 haben? Bitte, danke :)
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 23rd, 2014, 6:55 am

Danke, bitte gerne!

Ich? Wankelmütig? Wie kommst Du denn darauf? :wink:

Es gibt einfach zu viele gute Bücher, wie soll man sich da entscheiden? Ich könnte jetzt aus dem Stand noch 5 weiter Projekte eröffnen, alles Sache, die ich genau so gerne machen und im Katalog sehen würde.

crowwings
Posts: 920
Joined: June 6th, 2011, 2:45 am
Location: GERMANY
Contact:

Post by crowwings » November 23rd, 2014, 8:24 am

Gib mir irgendein unbeliebtes langes Kapitel :D
"Jesus Christ walks into a hotel.
He hands the inn-keeper three nails - and he asks:
'Can you put me up for the night?'''
--- Eric Draven

Word-counts and organize-sections tool for your BC- or SOLO-project? Try: http://www.crowwings.com/lv

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 23rd, 2014, 8:32 am

Wenn Du so fragst, Sektion 5 (Kapitel 3) Offene Herzen.

crowwings
Posts: 920
Joined: June 6th, 2011, 2:45 am
Location: GERMANY
Contact:

Post by crowwings » November 23rd, 2014, 8:35 am

Okay, downloading :mrgreen:
"Jesus Christ walks into a hotel.
He hands the inn-keeper three nails - and he asks:
'Can you put me up for the night?'''
--- Eric Draven

Word-counts and organize-sections tool for your BC- or SOLO-project? Try: http://www.crowwings.com/lv

J_N
Posts: 2528
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 23rd, 2014, 12:07 pm

https://librivox.org/uploads/hokuspokus/ahnen1_01_freytag_128kb.mp3 20:27
In die Prosa muss ich erst reinkommen... die liegt mir noch nicht so richtig... :?
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 23rd, 2014, 12:57 pm

Vielen Dank für die Aufnahme, Julia. Das ging ja fix. PL kommt in den nächsten Tagen.

Ja, der Stil soll gerade in diesem ersten Band etwas archaisch wirken.

Und wenn die erste Aufnahme schon da ist, können wir auch gleich in unser neues Forum umziehen.

keltoi
Posts: 71
Joined: October 24th, 2014, 5:23 am
Location: München (Munich, Germany)

Post by keltoi » November 24th, 2014, 12:28 am

Ui, das ist ja genau nach meinem Geschmack! Als bekennender Mittelalter-Fan absolut mein Genre!

Ich würde mal frech das Fingerchen heben für die beiden Abschnitte des 2. Kapitels :)

Liebe Grüße
Kelt

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 24th, 2014, 1:15 am

Es gehört ganz Dir, Kelt.

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 24th, 2014, 1:24 am

Julia,

Sektion 1 PL OK :D

keltoi
Posts: 71
Joined: October 24th, 2014, 5:23 am
Location: München (Munich, Germany)

Post by keltoi » November 24th, 2014, 7:06 am

Puh, sosehr ich ja das Genre liebe, aber einfach zu lesen ist die archaische Sprache nicht... Ich wünschte, ich hätte Dein Talent, oder das von Availle... *seufz*
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/ahnen1_03_freytag_128kb.mp3 - 27:58
Ich hoffe, das geht so. Ich denke, morgen werde ich mich dem 2. Teil des Kapitels widmen... Hach, Urlaub ist was Tolles :D

Liebe Grüße
Kelt

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8012
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 24th, 2014, 8:10 am

Vielen Dank für die Aufnahme, Kelt.

Teil 3 PL OK :D
Stell Dein Licht nicht unter den Scheffel. Ich finde, Du liest sehr gut.

Sorge macht mir allerdings, dass jetzt schon zweie sagen, es sei so schwer zu lesen. Und ich kann's noch nicht mal selbst probieren, weil ich immer noch stockheiser bin. Zwei Trostworte: Der Duktus wird in den folgenden Bänden einfacher und moderner. Durch den ersten müssen wir einfach durch. Und der Maler Nolten wäre auch nicht gerade leicht gewesen. :wink:

Post Reply