LibriVox
Forums

* FAQ    * Search
* Login   * Register
It is currently August 22nd, 2017, 9:17 pm


Post new topic Reply to topic  Page 2 of 3  [ 40 posts ] 
Go to page Previous  1, 2, 3  Next

Author Message
Offline
Post Posted:: August 2nd, 2016, 10:07 am 

Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Posts: 2497
Location: Austria (no kangaroos ;))
Downloading... :)

_________________
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: August 2nd, 2016, 11:07 am 

Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Posts: 2497
Location: Austria (no kangaroos ;))
Merkwürdige Story, aber PL:OK :thumbs:

_________________
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: August 2nd, 2016, 8:55 pm 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Vielen Dank Julia :D

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: September 1st, 2016, 8:33 am 

Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Posts: 503
Location: Germany
Hallo Hokuspokus,
von mir auch ein Beitrag für diese Sammlung:

Autor: Otto Ernst
Titel: Im Vorhof des Lebens
Länge: 28:11

Etext: http://gutenberg.spiegel.de/buch/frieden-und-freude-5608/2

Audio: https://librivox.org/uploads/hokuspokus/germancollection049_vorhofdeslebens_ek_128kb.mp3

Liebe Grüße von hier!

_________________
Gruß
Eva


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: September 1st, 2016, 9:30 am 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Vielen Dank für die Aufnahme, Eva.
Das kam genau richtig, um mir beim Bohnen Schnibbeln zu helfen.

Im Vorhof des Lebens PL OK :D

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: February 14th, 2017, 7:31 am 

Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Posts: 503
Location: Germany
Hallo Hokuspokus,

hier kommt mal wieder ein Ringelnatz, laut zeno.org von 1913.

Autor: Joachim Ringelnatz
Titel: Gepolsterte Kutscher und Rettiche
Textquelle: http://www.zeno.org/Literatur/M/Ringelnatz,+Joachim/Erz%C3%A4hlprosa/Ein+Jeder+lebt%27s/Gepolsterte+Kutscher+und+Rettiche
Aufnahme: https://librivox.org/uploads/hokuspokus/germancollection049_kutscherundrettiche_ek_128kb.mp3
Länge: 16:06

Übrigens vermisse ich im MW zwei Krimis aus den ersten Posts, von Boris glaube ich. Die mitgerechnet, wäre die Sammlung schon fast voll. Was ist damit passiert?

_________________
Gruß
Eva


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: February 14th, 2017, 9:57 am 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Vielen Dank für die Aufnahme, Eva. PL mache ich später noch.

Deine Quelle ist zwar in D pd, leider aber nicht in den USA, weil von einer Quelle gescannt wurde, die nach 1923 gedruckt wurde. Ich habe eine alternative Quelle gefunden, die wir im Katalog verwenden können.
https://de.wikisource.org/wiki/Gepolsterte_Kutscher_und_Rettiche#Seite_47

Bei den beiden Aufnahmen, die Du vermisst, war es auch so, in D pd, aber es war kein Publikationsdatum angegeben, so dass man den Copyrightstatus in den USA nicht verifizieren konnte. Da es keine alternative Quelle gab, konnten wir die Aufnahmen nicht nehmen. Boris wollte sie bei Legamus unterbringen. Das Gespräch darüber ist wohl dem Bug zum Opfer gefallen.

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: February 14th, 2017, 10:17 am 

Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Posts: 503
Location: Germany
Liebe Hokuspokus,
super, dass Du die alternative Quelle gefunden hast! Wäre sonst, glaube ich, schade gewesen. Ich habe schon mal einen Text aus der gleichen Sammlung "Ein jeder lebt's" für die Prosasammlung gelesen. Wenn man auf den Sammlungstitel klickt, erscheint bei Zeno Erstdruck 1913. Das reicht also für USA nicht als pd-Bedingung?
Wie dem auch sei, vielen Dank jedenfalls!

_________________
Gruß
Eva


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: February 14th, 2017, 1:02 pm 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Gepolsterte Kutscher und Rettiche PL OK :D

EvaK wrote:
Wenn man auf den Sammlungstitel klickt, erscheint bei Zeno Erstdruck 1913. Das reicht also für USA nicht als pd-Bedingung?

Nach meinem Verständnis sollte das für US pd reichen, aber nach dem Verständnis der meisten Admins reicht es nicht. Es hat sich in den letzten Jahren immer mehr die Auffassung durchgesetzt, dass es nicht auf das Publikationsdatum sondern auf das Druckdatum ankommt. Ich habe das bei den Projekten, die ich BCt und MCt habe, lange nicht umgesetzt und immer wieder das Gespräch mit den Admin Kollegen gesucht. Schließlich habe ich letztes Jahr aufgegeben. Ich hatte das damals auch im Buchdiskussions-Thread gepostet. Ein bisschen hatte ich gehofft, dass sich die Leser in die Diskussion einschalten, aber das ist nicht passiert. Copyright ist halt ein trügerisches Gewässer und die Adminkollegen haben schon auch nicht ganz unrecht, wenn sie die Regeln lieber strenger auslegen als hinterher Ärger zu riskieren.

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 19th, 2017, 10:46 am 

Joined: February 19th, 2017, 5:16 am
Posts: 13
Liebe Hokuspokus,
ich habe mich "getraut", einen Text zu lesen.
Er heißt: Das Thierleben an der Eisenbahn
Autor: Unbekannt
https://de.wikisource.org/wiki/Das_Thierleben_an_der_Eisenbahn
Dauer: 26:40

https://librivox.org/uploads/hokuspokus/germancollection049_Thierleben_hawe_128kb.mp3

Der Text ist ein wenig dröge. Trotzdem gefiel es mir, ihn vorzulesen, da die Sätze irgendwie aus heutiger Sicht witzig (und vor allen Dingen kompliziert, puh) formuliert sind.
Da es mein erster Text ist, den ich für LibriVox lese, bitte ich um Nachsicht, wenn ich manchmal etwas holprig klinge. :wink:
Ich bin gespannt auf Dein Feedback!


Viele Grüße
hawe


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 19th, 2017, 1:07 pm 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Hallo Hawe und willkommen bei LibriVox! :D

Vielen Dank für die Aufnahme. Ja, an die Sprache von vor 100 Jahren muss man sich erst ein bisschen gewöhnen, aber ich finde, besonders im letzten Drittel hast Du es doch schon gut hingekriegt.

An der Aufnahme selbst habe ich gar nix zu meckern, nur an der Technik. Du bist viel zu leise. Wir brauchen etwa 89 dB, Deine Aufnahme hat aber nur 80,5 dB. Einfach lauter machen geht auch nicht, weil Du einige laute Spitzen hast, die oben und unten anstoßen würden. Das nennt sich Clipping und wir wollen es unbedingt vermeiden.

Ich würde Folgendes machen:
In Audacity unter Effekte findest Du den Kompressor. Ich verwende immer diese Einstellungen
Grenzwert -10
Nebengeräusche -20
Verhältnis 2:1
Ansprechzeit 0,2 sec
Abklingzeit 1 sec
kein Häkchen bei Anhebung auf 0 dB
Häkchen bei kurze Peaks berücksichtigen

Das bringt Dir ca 4 dB mehr Lautstärke. Anschließend kannst Du nochmal um 4 dB verstärken und dann solltest Du im grünen Bereich sein.

Und wenn Du schon dabei bist, kannst Du bitte "gelesen von ..." entweder am Anfang oder am Ende entfernen? Einmal reicht eigentlich.

Apropos Name: Da Du es schon so in der Aufnahme sagst, nehme ich an, Du willst auch im Katalog hawe heißen?

Im Dateinamen schreibe bitte alles klein.

Damit Du den Kompressor und die Verstärkung nicht jedes Mal machen musst, schau doch mal, ob Du in Audacity den Mikroregler ganz aufgedreht hast. Du kannst auch in der Sytemsteuerung nachschauen und den Regler da noch ein Stückchen hochsetzen. Wenn Du bei Deiner nächsten Aufnahme merkst, dass Deine Wellenlinie zu hoch werden und anstoßen, war es zu viel. Dann wieder ein bisschen runter.

Sehr schade finde ich, dass Deine Stimme in der Aufnahme so dumpf klingt. Es ist schon OK, wie es ist, aber vielleicht kriegst Du das noch ein bisschen besser hin. Hast Du irgendwie nachbearbeitet? Vielleicht ein bisschen viel Rauschentfernung? Oder probiere mal, ob Du das Mikro noch ein bisschen näher an den Mund bekommst. Das hilft dann auch bei der Lautstärke.

Für solche Sachen ist eigentlich die Testaufnahme da. Aber das können wir auch hier machen. Wenn Du die Mikroregler aufgedreht hast und die Mikroposition verändert hast, nimm doch nochmal ein Stückchen Text auf, ein knappes Minütchen reicht, mit ein paar Sekunden Stille am Ende, und lade es unbearbeitet hoch, dann höre ich mir das mal an und schaue, was man besser machen kann.

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 19th, 2017, 2:24 pm 

Joined: February 19th, 2017, 5:16 am
Posts: 13
Hallo Hokuspokus,
Danke für Deine schnelle Reaktion und Deine ausführlichen Tipps!

Leider hatte die Aufnahme überraschenderweise sehr gerauscht. Die Ursache habe ich noch nicht herausgefunden, das (Logitech)Mikro ist eigentlich ok, bei Skype ect. taucht kein Rauschen auf. Ich vermute, dass es an der zu leisen Aufnahme liegt.

Wegen des Rauschens habe ich dann mit der Rauschunterdrückung gearbeitet.

Ich werde mir die Regler anschauen, damit die nächste Aufnahme lauter erfolgen kann.

Ich hoffe, mit Deinen Tipps die Aufnahme noch verbessern zu können. Hier gibts für mich wirklich noch Einiges zu lernen. :shock: :D


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 26th, 2017, 12:49 pm 

Joined: February 19th, 2017, 5:16 am
Posts: 13
Hallo Hokuspokus,
ich habe meine Aufnahme entsprechend Deiner Empfehlungen überarbeitet.
Also: Kompressor mit den von Dir genannten Daten eingesetzt, Lautstärke erhöht. Die Rauschunterdrückung habe ich nicht noch einmal angewendet, da ich befürchte, dass die Aufnahme erneut leidet. Das doppelte "gelesen von..." ist raus.
Der Link lautet:
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/germancollection049_thierleben_hawe_128kb.mp3

Es ist alles kleingeschrieben, so dass der Titel sich schon daher leicht von der vorherigen Aufnahme unterscheidet.

Als Reader kannst Du gerne "Hawe" nennen. Kannst Du das "H" groß schreiben? Es passt dann auch besser zu den Namen der anderen Vorleser, die ebenfalls groß geschrieben sind.

Ich hoffe, dass jetzt alles passt. Ich würde dann eine neue Aufnahme in Angriff nehmen 8-).


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 26th, 2017, 1:06 pm 
LibriVox Admin Team

Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Posts: 7918
Location: Germany
Vielen Dank Hawe.

Nur damit ich Dich richtig verstehe: Hast Du die alten Aufnahme nachbearbeitet oder den Text komplett neu aufgenommen?

_________________
Hokuspokus

Deutsche Buchvorschläge/Buchdiskussion * Prosa-Sammlung * Dschinnistan * Liste kurzer deutscher Texte * Legamus! * Hauptsache Bücher


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: March 26th, 2017, 10:24 pm 

Joined: February 19th, 2017, 5:16 am
Posts: 13
Nachbearbeitet. :?


Top
 Profile  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 40 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3  Next



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group