[GERMAN] Deutsche Buch/Text Vorschlaege (book discussion)

Deutsch, Español, Français, Nederlands, Polski, Português, 日本語 ...
Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15040
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 8th, 2014, 6:13 am

Ich bin gerade auf Felix Dahn gestossen und seinen Historischen Roman
Ein Kampf um Rom
wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Kampf_um_Rom
Die Handlung spielt in der ausgehenden Spätantike, überspannt das zweite Viertel des 6. Jahrhunderts n. Chr. und handelt vom Kampf der Ostgoten in Italien gegen Ostrom und von ihrem Untergang im Jahr 552.
Hoert sich irgendwie spannend an, und war lt. wikipedia sehr lange sehr beliebt, ein Roman fuer Jungs.

Felix Dahn war (auch) Historiker und hat diesen Roman - zumindest was die Roemer betrifft - so wahrheitsgetreu wie moeglich geschrieben.

Problem: Der Roman ist nicht nur ein Buch, sondern sieben; die ersten beiden Baende sind auf gutenberg.org - mit jeweils fast 1 MB Groesse so an die 20 Stunden... Wenn wir jetzt mal damit anfangen, koennten wir zu seinem 200. Geburtstag (2034) fertig sein... :roll:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

J_N
Posts: 2523
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 8th, 2014, 6:25 am

Ein Fall für Reader's Digest :shock: :lol:
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8003
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 8th, 2014, 6:31 am

Willkommen im Club der unmöglichen Projekte! :lol:

GB DE hat ihn komplett: 173 Kapitel http://gutenberg.spiegel.de/buch/ein-kampf-um-rom-80/1
Liest sich aber ganz nett, hab ein paar Seiten geprooft, als GB DE den in der Mache hatte. Wäre bestimmt ne schöne Abwechlung zum Nolten.

Reader's Digest :lol:

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15040
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 8th, 2014, 6:36 am

Reader's Digest hatte auch sehr interessante Buecher!

Nichts ist unmoeglich - alles nur eine Frage des Verruecktheitsgrades... :wink:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

J_N
Posts: 2523
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 8th, 2014, 6:38 am

auf Internet Archive gibt es auch Scans... Komplett sind es ca. 1000 Seiten. Wenn man rechnet, dass eine genormte Buchseite meist so 250 Wörter hat - 250.000 Wörter, käme ich auf ~30 h... fände ich für ein Gruppenprojekt nicht sooooo schlimm :)
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

J_N
Posts: 2523
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 8th, 2014, 6:41 am

Availle wrote:Reader's Digest hatte auch sehr interessante Buecher!
vor allem gekürtze ;)
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15040
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 8th, 2014, 6:49 am

Vielleicht ist es wirklich nicht sooo schlimm. Die beiden Baende auf Gutenberg.org beinhalten

Band 1: Buch 1 - 4; 110.000 Woerter
Band 2: Buch 5; 103.000 Woerter

Fehlen also noch Buch 6 und 7, also vielleicht kommt man wirklich mit 30 - 35 Stunden hin. Wenn man jedes Buch extra macht, waere das schaffbar.

Mit genuegend Zeit, natuerlich...
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

smike
Posts: 1673
Joined: April 23rd, 2013, 3:44 am
Location: Germany

Post by smike » November 8th, 2014, 8:32 am

Availle wrote:Ich bin gerade auf Felix Dahn gestossen und seinen Historischen Roman
Ein Kampf um Rom
wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Kampf_um_Rom
Die Handlung spielt in der ausgehenden Spätantike, überspannt das zweite Viertel des 6. Jahrhunderts n. Chr. und handelt vom Kampf der Ostgoten in Italien gegen Ostrom und von ihrem Untergang im Jahr 552.
Hoert sich irgendwie spannend an, und war lt. wikipedia sehr lange sehr beliebt, ein Roman fuer Jungs.

Felix Dahn war (auch) Historiker und hat diesen Roman - zumindest was die Roemer betrifft - so wahrheitsgetreu wie moeglich geschrieben.

Problem: Der Roman ist nicht nur ein Buch, sondern sieben; die ersten beiden Baende sind auf gutenberg.org - mit jeweils fast 1 MB Groesse so an die 20 Stunden... Wenn wir jetzt mal damit anfangen, koennten wir zu seinem 200. Geburtstag (2034) fertig sein... :roll:
Ich habe das Buch hier seit Jahrzehnten ungelesen im Regal stehen. Ich habe diverse Versuche gestartet, es zu lesen, aber jedes mal nach ein paar Seiten abgebrochen. Für mich ist es eins der langweiligsten Bücher die ich besitze (Sophies Welt kommt direkt danach). :D
Claudia

So much to do, so little time...

crowwings
Posts: 920
Joined: June 6th, 2011, 2:45 am
Location: GERMANY
Contact:

Post by crowwings » November 8th, 2014, 1:08 pm

Bei gutenberg.spiegel.de gibt es das Buch eingeteilt in 173 Kapitel in recht handlicher Größe pro Abschnitt/Kapitel ... scheint auch recht vollständig zu sein.
Ich weiss nur, dass ich das Buch etliche Male anfing und nie über 10 Kapitel oder so hinauskam.
"Jesus Christ walks into a hotel.
He hands the inn-keeper three nails - and he asks:
'Can you put me up for the night?'''
--- Eric Draven

Word-counts and organize-sections tool for your BC- or SOLO-project? Try: http://www.crowwings.com/lv

smike
Posts: 1673
Joined: April 23rd, 2013, 3:44 am
Location: Germany

Post by smike » November 8th, 2014, 1:34 pm

crowwings wrote: Ich weiss nur, dass ich das Buch etliche Male anfing und nie über 10 Kapitel oder so hinauskam.
Da bin ich aber froh dass ich nicht die einzige bin. :D
Claudia

So much to do, so little time...

crowwings
Posts: 920
Joined: June 6th, 2011, 2:45 am
Location: GERMANY
Contact:

Post by crowwings » November 9th, 2014, 9:33 am

Ich würde es deswegen aber nicht als das langweiligste Buch aller Zeiten bezeichnen. :wink: Der erzählerische Stil ist vielleicht einfach :hmm: gewöhnungsbedürftig, oder der Autor kommt einfach nicht fesselnd genug in die Pötte. :mrgreen:
Was man z.B. von der Bibel auch sagen kann (ich sag nur AT Könige/Chroniken). Trotzdem gibt es genug Menschen, die das anders sehen :wink:
"Jesus Christ walks into a hotel.
He hands the inn-keeper three nails - and he asks:
'Can you put me up for the night?'''
--- Eric Draven

Word-counts and organize-sections tool for your BC- or SOLO-project? Try: http://www.crowwings.com/lv

smike
Posts: 1673
Joined: April 23rd, 2013, 3:44 am
Location: Germany

Post by smike » November 9th, 2014, 9:59 am

Ich habe nur gesagt, das langweiligste Buch das ich besitze. :)
Claudia

So much to do, so little time...

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15040
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 9th, 2014, 4:41 pm

Ich glaube, nur Atheisten lesen die Bibel wegen des Unterhaltungswertes... :mrgreen:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

J_N
Posts: 2523
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » November 10th, 2014, 1:10 am

Die Offenbarung liest sich durchaus ganz spannend ;)
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8003
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » November 10th, 2014, 1:28 am

Was mich daran erinnert, dass ich schon lange mal die Bibel in Auszügen aufsetzen wollte ...

Post Reply