[ROMAN] Die Liebesbriefe der Marquise by L. Braun -availle

Upcoming books being recorded by a solo reader
Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 2nd, 2017, 7:40 am

Die Liebesbriefe der Marquise von Lily Braun (1865 - 1916).


Wenn die alte Gräfin Laval, in ihrem tiefen Lehnstuhl behaglich zurückgelehnt, ein heiter sinnendes Lächeln um die feinen Lippen, von Delphine Montjoie zu sprechen begann, so pflegte ihre strenge Tochter, mit einem vielsagendem Blick auf die Jugend im Zimmer, ein »aber Mamachen!« warnend dazwischen zu werfen. Sie unterbrach sich dann stets, eine zarte Röte überzog ihre Elfenbeinhaut, – ob aus Ärger, ob aus Verlegenheit? –, und für den Rest des Abends blieb sie schweigsam.

Kam eine ihrer Enkeltöchter allein zu ihr, so bedurfte es keiner langen Bitten und sie erzählte der gespannt Aufhorchenden von der Ahnfrau, die das Zaubermittel besessen hatte, alle Herzen an sich zu fesseln. Der lachende Geist des Rokoko – halb Liebesgott, halb Faun – hatte seine Schäferlieder an ihrer Wiege gesungen, das Heldenepos Napoleon hatte ihr Alter umbraust; um ihr duftendes Lockenköpfchen hatte der Sturm von 89 getobt, und von dem Gewitter der Julirevolution war ihr eisgraues Haupt noch berührt worden. Schleifende Menuettschritte, rauschende Kleider, klappernde Stöckelschuhe, Sturmläuten, Kanonendonner, dazwischen ein Flüstern, ein leises Lachen, ein verhaltenes Schluchzen, – das war ihre Geschichte. (Aus der Einleitung) (
  • Textquelle (nur von diesem Text lesen!): http://www.gutenberg.org/ebooks/42617
  • Art des Korrekturhörens (bitte lies die - englische - PL FAQ): standard

    WICHTIG - bitte beachten: Um die Anzahl der langwierigen Projekte (und damit die Anzahl der Dateien auf unserem sehr beanspruchten Server) zu begrenzen, melde dich bitte mindestens einmal im Monat hier im Thread, auch wenn Du nicht zum Aufnehmen gekommen bist. Wenn wir drei Monate lang nichts von Dir hören, wird Dein Projekt als Gruppenprojekt weitergeführt, sobald sich ein Buchkoordinator dafür findet, und Deine fertigen Dateien werden dafür verwendet. Wenn du gar nichts aufgenommen hast, wird dein Projekt aus dem Forum entfernt. (Wende dich an einen der Admins, um es zurückzubekommen.)
    Bitte warte mit dem Herunterladen und Zuhören bis das Projekt fertig ist (außer Du bist der BC oder PL). Unser Server ist leider nicht für so viele Downloads geeignet. Dankeschön!

    Magic Window:



    BC Admin ============================================
    Genres für das Projekt: Epistolary Fiction; Romance
    Schlagwörter die das Buch beschreiben: German, Hörbuch, Deutsch, Ehe, Briefe, liebesgeschichte, briefwechsel, unglücklich, liebhaber
    ============================================
  • Bitte sage folgendes am Beginn und Ende jeder Aufnahme:
    Lasse nicht mehr als 0,5 bis 1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!
    Am ANFANG der Aufnahme (Intro):
    • "Abschnitt [Nummer] von Die Liebesbriefe der Marquise. Dies ist eine Librivox Aufnahme. Alle Librivox Aufnahmen sind lizenzfrei und in öffentlichem Besitz. Weitere Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt gibt es bei: librivox PUNKT org"
    • Wenn Du möchtest, sage:
      "Aufgenommen von [Dein Name], [Stadt, Dein Blog, Podcast, Webseite]"
    • Sage:
      " Die Liebesbriefe der Marquise, von Lily Braun. Abschnitt [Nummer]"


    Für den zweiten und alle weiteren Abschnitte kannst du auch den verkürzten Disclaimer verwenden:
    • "Abschnitt [Nummer] of Die Liebesbriefe der Marquise von Lily Braun. Diese LibriVox Aufnahme ist in der Public Domain."
    • Wenn Du möchtest, sage:
      "Aufgenommen von [Dein Name], [Stadt, Dein Blog, Podcast, Webseite]"
    • Nur wenn zutreffend sage:
      "[Titel des Abschnittes]"
    ENDE der Aufnahme:
    • Am Ende jedes Abschnittes sage:
      "Ende von Abschnitt [Nummer]"
    • Am Ende des Buches sage (zusätzlich):
      "Ende von Die Liebesbriefe der Marquise, von Lily Braun. "

    Lasse am Ende jeder Aufnahme 5 Sekunden Stille, oder 10 Sekunden, wenn die Aufnahme länger als 30 Minuten ist.
  • Beispiel für den Dateinamen: liebesbriefedermarquise_##_braun?128kb.mp3 (alles in Kleinbuchstaben), wobei ## die Sektionsnummer ist (e.g. liebesbriefedermarquise_01_braun_128kb.mp3)

    Wie lade ich meine fertigen Aufnahmen (Dateien) hoch?
    Bitte poste immer in diesem Forumsthread, wenn du eine Datei hochgeladen hast. Bitte poste außerdem die Länge der Aufnahme (Länge: mm:ss).
    • Die Dateien mit dem Librivox Uploader hochladen https://librivox.org/login/uploader
      Image
      (Wenn Du Probleme hast, das obige Bild zu lesen, kontaktiere bitte einen Admin)
    • Du musst den MC auswählen. Für dieses Projekt ist das: Availle - availle
    • Wenn die Datei fertig hochgeladen wurde, erscheint ein Link. Bitte diesen Link hier in diesem Forumsthread posten.
    • Wenn das nicht funktioniert, oder Du Fragen hast, schau bitte hier nach: How To Send Your Recording wiki page.


    Noch Fragen?
    Bitte poste unten

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 2nd, 2017, 7:46 am

Ja, ich weiss, ist nicht ganz mein Genre. :P

Diesen Briefroman - er besteht ausschliesslich aus Briefen von Maennern an die besagte Marquise - habe ich irgendwann einmal angelesen und konnte nicht mehr aufhoeren... Also dann lieber gleich ordentlich. Laufzeit wahrscheinlich so um die 8 Stunden.

Ist ausserdem ein Kontrastprogramm zu legamus, wo ich gerade Franz Werfels "Musa Dagh" in Arbeit habe. Dh. dieses Projekt wird einige Zeit in Anspruch nehmen, zumindest fuer den Werfel habe ich mir eine Deadline bis Ende des Jahres gesetzt, notfalls muss die Marquise halt warten...

Geduldiger DPL gesucht! :D


Ich bin noch nicht ganz sicher wie ich dieses Projekt aufsetze, ich dachte "1 Abschnitt - (aufeinanderfolgende) Briefe einer Person", weil die Briefe sehr unterschiedliche Laenge haben, aber manchmal sind mehrere kurze Briefe hintereinander von der selben Person, da koennte man... Was sagt mein kuenftiger DPL dazu?
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

EvaK
Posts: 649
Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Location: Germany
Contact:

Post by EvaK » August 4th, 2017, 12:04 pm

Hallo Availle,
darf ich DPL sein???

Edit: Die Briefe einer Person könnte man auf alle Fälle in einem Abschnitt vereinen. Ich fände es auch nicht so schlimm, wenn Briefe von verschiedenen Personen in einem Abschnitt zusammen wären.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 4th, 2017, 5:13 pm

Danke Eva, Du bist als DPL eingetragen!

Ich muss mir das genauer anschauen wegen der Abschnitte. Zu viele zu kurze moechte ich nicht haben... Ich werde mich "zeitnah" entscheiden...
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 4th, 2017, 6:32 pm

Ich habe mir das kurz angeschaut. Hier waere die Aufteilung, wenn wir das so machen mit - ein Abschnitt fuer aufeinanderfolgende Briefe einer Person:

Mädchenzeit 6700 words, 14 Briefe, 11 Abschnitte
Die Schloßfrau von Froberg 12415 words, 17 Briefe, 12 Abschnitte
Eine deutsche Tragödie 8418 words, 17 Briefe, 17 Abschnitte
Schäferspiele 8101 words, 22 Briefe, 19 Abschnitte
Das Kind 10413 words, 18 Briefe, 17 Abschnitte
Cagliostro 9553 words, 14 Briefe, 12 Abschnitte
Der Prinz 14104 words, 51 Briefe, 30 Abschnitte
Der letzte Akt 15800 words, 45 Briefe, 38 Abschnitte
Ausklang 187 words, 1 Brief

Das waeren 199 Briefe in 156 Abschnitten.
Wenn man das ungefaehr gleich nach Laenge aufteilt, haette man so 25 Abschnitte. Im Durchschnitt sind die Briefe so 300 - 700 Woerter lang.
Es gibt eine Handvoll sehr kurzer (unter 100 Woertern) und einige mit ueber 1000.

Was meinst Du?
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

EvaK
Posts: 649
Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Location: Germany
Contact:

Post by EvaK » August 5th, 2017, 3:08 am

Liebe Ava,
ich fände 25 etwa gleichlange Abschnitte wesentlich besser als 156. Ich höre sehr viele LV-Werke an und meine, dass man als Hörer viel besser zurechtkommt, wenn Briefe mehrerer Absender in einem Abschnitt auftauchen, als wenn man 156!mal das Intro anhören muss.
Natürlich bist Du der Boss und die Aufteilung nach Absendern macht natürlich ebenfalls irgendwie Sinn.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 5th, 2017, 6:28 pm

Ich denke drueber nach.
Im Moment sieht es mit Aufnehmen eh nicht so gut aus - die %&(_%$ Zikaden werden jetzt auch naechtens aktiv... :roll:

Egal, die Einleitung gibt's schon mal auf alle Faelle.
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

EvaK
Posts: 649
Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Location: Germany
Contact:

Post by EvaK » August 6th, 2017, 5:47 am

Hallo Ava,
die Einleitung ist PL OK. Ich denke, Zikaden waren darin nicht zu hören. :wink:
Das verspricht ja ein unterhaltsames Hörbuch zu werden und ein Vergnügen für den DPL. :D

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 6th, 2017, 7:06 am

Danke fuer die Blumen!

Ich denke ich werde zusammenfassen wie Du vorschlaegst. Wo/wie genau weiss ich noch nicht, aber immerhin habe ich die wordcounts ja schon gemacht. :lol:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » August 12th, 2017, 6:57 pm

1. Abschnitt ist fertig, und die Marquise ist noch Graefin - und 13 Jahre alt. :D
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

EvaK
Posts: 649
Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Location: Germany
Contact:

Post by EvaK » August 13th, 2017, 3:07 am

Hallo Availle,
toll - nicht nur Liebesbriefe, sondern auch noch ein interessantes Gesellschaftsbild.
Kleine Anmerkung: Bei 15:09 sagst Du "in denen weißen Händen", es müsste heißen "in deren". Ich weiß nicht, ob Du das gern korrigieren willst, darum stelle ich es mal auf PL notes. Wenn Du es so lassen willst, gebe ich Dir gern mein OK.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » September 6th, 2017, 1:37 am

Danke Eva! Ich hab's ausgebessert und nochmal hochgeladen, ist ja wirklich ein dummer Fehler.

Und der 2. Abschnitt ist jetzt auch da.

Kaum 15 - und schon verheiratet... :shock:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

EvaK
Posts: 649
Joined: June 28th, 2015, 11:40 pm
Location: Germany
Contact:

Post by EvaK » September 6th, 2017, 5:24 am

Hallo Availle,
oje, bei all den flirtwilligen jungen Männern nun so ein steifer Maquis als Gatte. Da können selbst Diamanten und Perlen nicht so sehr helfen. Mit 15!

Auch in diesem Abschnitt wurde ich fündig :wink:
Pos. 12:18 Du sagst eine Passage doppelt - "Wir haben den Pont Neuf erreicht"
Pos. 7:26 Es wird von einer Jagd gesprochen, Du sagst Fehlschluss statt Fehlschuss.
Vor allem das erstere müssen wir korrigieren, denke ich.

Noch was. Bei Deinem Gutenberg-Link funktioniert auf meinem Computer das Online-Lesen nicht mehr. Der Link reagiert nicht. Ist das nur bei mir so?

Ein interessantes Buch. Freu mich, dass ich PLen darf. :D

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » September 6th, 2017, 5:35 am

Der Textlink funktioniert fuer mich wunderbar?

Ausbesserungen kommen irgendwann mit dem naechsten Kapitel.

Freut mich dass es Dir gefaellt. Es wird auch ganz.... na, lieber nicht spoilern :wink:
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 15345
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » October 14th, 2017, 6:11 pm

Abschnitt 2 ausgebessert. :D
Cheers,
Ava.

--
AvailleAudio.com

Inspired by LibriVox: The 8 Views of Lake Biwa

Post Reply