1-Minuten-Probe/1-Minute Test [OK]

All languages: post your test recording here. Help check audio files, provide editing services, and advertise for proof-listeners.
Post Reply
VerenaGabriela
Posts: 8
Joined: July 23rd, 2016, 8:31 am
Location: Austria

Post by VerenaGabriela » January 5th, 2018, 2:50 am

Meine 1-Minuten-Probe:

https://librivox.org/uploads/tests/test_verenagabriela.mp3

bitte anhören und Verbesserungsvorschläge mitteilen. Danke :wink:
please listen and tell me what I should improve, thanks :wink:

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 9105
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » January 5th, 2018, 3:03 am

Hallo Verena und wilkommen bei LibriVox :D

ich habe mir deine Probe angehört und deine Stimme und Art zu lesen sind wirklich sehr angenehm beim Zuhören. :9: Ganz Klasse.

Die technischen Grundlagen sind auch alle perfekt. Das einzige was noch nicht LibriVox Standard ist, ist die Lautstärke, die etwas unter unserem akzeptierten Minimum liegt. Zwischen 86 un 92 dB sind ok, am Besten so um die 89 dB, deine Aufnahme ist etwas unter 86 dB.

In Audacity kann man das leicht verstärken:

> ganze Aufnahme markieren
> gehe zu Effect (mein Audacity ist in Englisch)
> gehe zu Amplify
> gib 3 in das erste Feld ein, das sollte in deinem Fall reichen um auf einen guten Durchschnitt zu kommen
> und OK

Kannst du diese Aufnahme noch einmal in diesen Thread hochladen, dann kann ich mir das noch mal anhören ? Alles andere war total ok, nichts mehr zu ändern.

Danke

Sonia

moniaqua
Posts: 459
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » January 5th, 2018, 3:10 am

Servus Verena Gabriela,

schön gelesen :thumbs:

Passt soweit alles, nur die Lautstärke müsste auf 89 dB +- 2dB; im Moment ist sie laut Replay Gain
http://forum.audacityteam.org/download/file.php?id=4685 http://www.audacityteam.org/download/plug-ins/ um 4.3 dB zu tief und damit außerhalb des Toleranzbereichs.

Es ist ein klein bisschen Rauschen im Hintergrund, aber das ist echt nicht dramatisch. Du kannst daran arbeiten, wenn Du Deine Texte aufnimmst, siehe link in meiner Sig.

Magst Du das File editiert hochladen für die Lautstärke, bitte, mit dem selben Namen und dann den link wieder hier im Thread posten? Danke :) Du brauchst nicht extra neu aufzunehmen, nur editieren.

Please edit the file for volume, same name, and post the link here in the thread again, thank you.

edit: 2 dumme ein Gedanke :lol:

VerenaGabriela
Posts: 8
Joined: July 23rd, 2016, 8:31 am
Location: Austria

Post by VerenaGabriela » January 5th, 2018, 3:42 am

Danke euch beiden :D
Hier also nochmal, mit veränderter Lautstärke:

https://librivox.org/uploads/tests/test_verenagabriela.mp3

Und mir ist gerade aufgefallen, dass ich vergessen habe Hard- und Software mitzuteilen :oops:
I just noticed I forgot to tell you what kind of hard-/software I'm using :oops:

Aufnahmesoftware/recording software: Audacity
Betriebssystem/operating system: Windows 10
Mikrofon-Typ/mic type: USB

moniaqua
Posts: 459
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » January 5th, 2018, 3:51 am

Ok, nicht leiser werden, aber jetzt ist er gerade eben am unteren Ende der Range, innen, und somit fein :thumbs:

Und, puh, dann hab ich ja das richtige Programm erwischt ;)

Test can be marked as ok

VerenaGabriela
Posts: 8
Joined: July 23rd, 2016, 8:31 am
Location: Austria

Post by VerenaGabriela » January 5th, 2018, 4:06 am

Super, vielen Dank :9:

Post Reply