Yet another 1min test [OK]

All languages: post your test recording here. Help check audio files, provide editing services, and advertise for proof-listeners.
Post Reply
KlausBeu
Posts: 14
Joined: September 10th, 2018, 10:17 am

Post by KlausBeu » September 11th, 2018, 10:54 am

Hi guys,

here's another Peter Piper rendition.

I record with a Zoom H4n plus amplifier and mic. I use audacity 2.02 on Ubuntu 14.04 (will be upgrading before long) and the compress dynamics 1.2.6 plugin.

https://librivox.org/uploads/tests/test_KlausBeu.mp3

Thanks for your feedback!

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 12710
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » September 12th, 2018, 2:11 am

Hallo Klaus, willkommen bei LibriVox

ich schreibe dann mal auf Deutsch (hab' deine website gesehen ;) )

also vorab schon mal, dein Test ist absolut OK in jeder Hinsicht. Technisch Settings sind alle korrekt und deine Art zu lesen ist sehr angenehm und leicht verständlich. :thumbs:

Es kann losgehen, vielleicht hast du dich ja schon umgeschaut was wir hier an Projekten laufen haben. Wenn du deutsch lesen willst, dann schau in diesem Forum: viewforum.php?f=60 Momentan haben wir 7 deutsche Projekte zur Auswahl.

Wenn du lieber Englisch liest, dann steht dir der Rest des Forums offen (Qual der Wahl :mrgreen: )

Viel Spass und vielleicht hört man sich ja mal wieder in einem Projekt !

Sonia

KlausBeu
Posts: 14
Joined: September 10th, 2018, 10:17 am

Post by KlausBeu » September 12th, 2018, 5:39 am

Hallo Sonia,

danke für die Blumen!

Ich werde auf jeden Fall Deutsch lesen, in Englisch gibt's schon so viel mehr.

Wobei: Wenn es auf English dezidiert einfache Texte gäge (außer Kinderbüchern), die trotzdem interessant sind, dann wäre das auch was für mich. Ich denke da an Sprachenlerner.

Mal schauen.

Herzliche Grüße
Klaus

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 12710
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » September 12th, 2018, 5:42 am

KlausBeu wrote:
September 12th, 2018, 5:39 am
Wenn es auf English dezidiert einfache Texte gäge (außer Kinderbüchern), die trotzdem interessant sind, dann wäre das auch was für mich. Ich denke da an Sprachenlerner.
da die Bücher natürlich public domain sein müssen, also vor 1923 veröffentlich, ist das Englisch oft nicht so einfach. Damals gab's wohl leider noch nicht so viele "simplified" Bücher wie heute, für Anfänger.

Aber du kannst dich ja mal schlau machen.

Sonia

KlausBeu
Posts: 14
Joined: September 10th, 2018, 10:17 am

Post by KlausBeu » September 13th, 2018, 8:40 am

da die Bücher natürlich public domain sein müssen, also vor 1923 veröffentlich, ist das Englisch oft nicht so einfach.
Das weiß ich wohl. Gilt im Grunde auch für Deutsch. Wobei die Sprache von damals nicht nur komplex ist, sondern auch alt klingt.

Aber vielleicht weiß ja hier jemand weiter :idea:

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 12710
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » September 13th, 2018, 11:04 pm

ich weiss auch nicht genau was du suchst. Leichtes Englisch für Anfänger ? Hast du schon die "One-Syllable" Collection gesehen ?
https://librivox.org/search?q=syllable&search_form=advanced

da gibt's vielleicht noch Bücher die wir nicht gemacht haben.

Sonia

KlausBeu
Posts: 14
Joined: September 10th, 2018, 10:17 am

Post by KlausBeu » September 14th, 2018, 12:13 pm

ich weiss auch nicht genau was du suchst.
Graded Readers wären schön, aber dies sind alle neuer. Ich gebe meinen Schülern oft Bücher von Agota Kristof in der englischen Übersetzung, das ist zwar richtige Literatur, aber eben sehr einfach geschrieben - und nicht PD.
Hast du schon die "One-Syllable" Collection gesehen ?
Kenne ich nicht, sehe ich mir auf jeden Fall an.

Vielen Dank!

:D Klaus

Post Reply