[COMPLETE] Benno Stehkragen by Karl Ettlinger - availle

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » May 20th, 2018, 3:08 pm

Hallo schrm,

bei Abschnitt 1 ist die Stille am Anfang mit 1,9 Sekunden etwas zu lang.
Lasse nicht mehr als 0,5 bis 1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!
Schneide da bitte noch etwas heraus. :)

Ansonsten ist alles schön gelesen und auch die Dialekt-Teile finde ich ganz passend.

Du hast Recht,
schrm wrote:
May 20th, 2018, 11:24 am
wordwise wars auf jeden fall nicht, muss es aber auch nicht:
und da es keine Stelle gibt, die den Sinn ändert kann es auch so bleiben. :wink:

Schöne vorgetragene Aufnahme - ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » May 21st, 2018, 1:19 am

lorda wrote:
May 20th, 2018, 3:08 pm
Hallo schrm,

bei Abschnitt 1 ist die Stille am Anfang mit 1,9 Sekunden etwas zu lang.
(...)
Schöne vorgetragene Aufnahme - ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
morgen bernd,

das bessere ich gleich aus - da sieht man wiedermal: 4 augen sehen mehr als zwei!
vielen dank bernd!

und vielen dank für dein lob: ich selbst bin mit 2-3 stellen nicht ganz zufrieden, aber gab mir schon ziemliche mühe.
is ja mein benno...
:-)

lg und feinen tag!

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » May 21st, 2018, 1:42 am

jetzt hab ich nochmal die alte datei hochgeladen, vorhin
:?
ich bin doch ein hirsch..

müsste jetzt aber passen?!

lg

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » May 21st, 2018, 9:06 am

Hallo schrm,

Abschnitt 1 ist PL OK. :thumbs:

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » May 27th, 2018, 2:18 pm

hi,

ich wollte noch mit dem compressor drübergehen, aber habs auch ohne geschafft..
weiss aber ehrlich gesagt nicht, wie es sich letztendlich anhört.
eigentlich sollte ich sie nochmal durchgehend anhören plus mitlesen.

ich lade die datei mal hoch, auch als sicherung..
(die 29:25 dauer will ich nicht verlieren)

vielleicht kannst du beim pl auch auf auf zu leise/zu laute stellen achten, die unnatürlich klingen?
(...sonst ziehe ich diese version zurück, weil sie nur eine sicherungsdatei ist, und gehe nächste woche nochmal drüber!)

https://librivox.org/uploads/availle/bennostehkragen_02_ettlinger_128kb.mp3

lg
und schönen sonntag abend noch!

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » May 27th, 2018, 3:38 pm

Hallo schrm,

ich habe mir Abschnitt 2 angehört. Hier meine Bemerkungen:
schrm wrote:
May 27th, 2018, 2:18 pm
vielleicht kannst du beim pl auch auf auf zu leise/zu laute stellen achten, die unnatürlich klingen?
(...sonst ziehe ich diese version zurück, weil sie nur eine sicherungsdatei ist, und gehe nächste woche nochmal drüber!)
Habe ich gemacht und folgende 2 Stellen identifiziert:
1:46,5 – 1:50 und 2:58 – 2:59,5
Beide Stellen sind etwas zu laut, lassen sich aber mittels - Effekt – Verstärken - mit ca. -4,0 korrigieren (finde ich persönlich besser, als das komplette Stück mit dem Compressor zu bearbeiten).

Zudem finde ich die Pause bei 7:15,5 mit 4 Sekunden etwas zu lang.

Bei 18:02 fehlt das Satzende ‚dachte er - da es nicht den Sinn verändert überlasse ich es Dir.

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » May 27th, 2018, 11:21 pm

lorda wrote:
May 27th, 2018, 3:38 pm
Hallo schrm,

ich habe mir Abschnitt 2 angehört. Hier meine Bemerkungen:
schrm wrote:
May 27th, 2018, 2:18 pm
vielleicht kannst du beim pl auch auf auf zu leise/zu laute stellen achten, die unnatürlich klingen?
(...sonst ziehe ich diese version zurück, weil sie nur eine sicherungsdatei ist, und gehe nächste woche nochmal drüber!)
Habe ich gemacht und folgende 2 Stellen identifiziert:
1:46,5 – 1:50 und 2:58 – 2:59,5
Beide Stellen sind etwas zu laut, lassen sich aber mittels - Effekt – Verstärken - mit ca. -4,0 korrigieren (finde ich persönlich besser, als das komplette Stück mit dem Compressor zu bearbeiten).

Zudem finde ich die Pause bei 7:15,5 mit 4 Sekunden etwas zu lang.

Bei 18:02 fehlt das Satzende ‚dachte er - da es nicht den Sinn verändert überlasse ich es Dir.

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
hallo bernd,

ich muss schon einmal danke sagen..
pl von ner halben stunde text innerhalb einer stunde nach dem link und mitten in der nacht..
danke!

und eine interpretationsfrage: wie gefiel dir das leicht ostösterreichische statt (ich kenne den dialekt nicht, eigentlich)?
ich dachte mir, das passt irgendwie auch zum text ganz gut und bleibt verständlich, auch wenn es ein mischmasch wird.
es klingt so irgendwie "natürlicher", als würde ich es in meinem hochdeutsch lesen oder den mir unbekannten dialekt nachahmen -auch wenn es eine nachahmung bleibt.
das bearbeiten dauert bei mir, wie ülich!

lg

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » May 28th, 2018, 11:06 am

Hallo schrm,
schrm wrote:
May 27th, 2018, 11:21 pm
ich muss schon einmal danke sagen..
pl von ner halben stunde text innerhalb einer stunde nach dem link und mitten in der nacht..
danke!
ist kein Problem, wenn ich zu der Zeit grad am Rechner sitze. :)

Meine Frau meint, ich leide nachts unter seniler Bettflucht. :lol:

schrm wrote:
May 27th, 2018, 11:21 pm
und eine interpretationsfrage: wie gefiel dir das leicht ostösterreichische statt (ich kenne den dialekt nicht, eigentlich)?
ich dachte mir, das passt irgendwie auch zum text ganz gut und bleibt verständlich, auch wenn es ein mischmasch wird.
es klingt so irgendwie "natürlicher", als würde ich es in meinem hochdeutsch lesen oder den mir unbekannten dialekt nachahmen -auch wenn es eine nachahmung bleibt.
Ich finde es sehr gut wie Du es liest, da es ein natürlicher - nicht zwanghaft nachgeahmter - Dialekt ist. Es gibt den Sinn und Inhalt des Textes wieder. Da es sich beim PL nicht um wordwise handelt, habe ich diese Abweichungen auch nicht erwähnt.
Wenn man den Text nicht mitließt oder gut kennt, fällt es überhaupt nicht auf. Du gibst mit Deiner unterschiedlichen Betonung den Akteuren ihre eigene Identität, und dass finde ich sehr gut gelungen. :clap:

Sonnige Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 1st, 2018, 11:49 am

hallo bernd,

nach der reduktion der lautstärke stellte sich die frage, ob ich nochmal amplify anwenden soll.
nur dann kamen ein paar spitzen zuviel laut trackansicht in audacity, und ich beliess es so.
checker sagt es ist ok mit 87,7 db durchschnittlich.
und 01 war mit 88,1 db auch ned sehr viel lauter..

ich habe verbessert:

1:46,5 – 1:50 und 2:58 – 2:59,5
Beide Stellen sind etwas zu laut, lassen sich aber mittels - Effekt – Verstärken - mit ca. -4,0 korrigieren (finde ich persönlich besser, als das komplette Stück mit dem Compressor zu bearbeiten).
wobei ich bei beiden stellen noch was dazu nahm davor zb die aw von direktor birron "es wird schon recht sein" ca ab sekunde 2:55 bzw danach bis 1:55 ca - nochmals vielen dank! sogar den wert hast du mir reingeschrieben..

Zudem finde ich die Pause bei 7:15,5 mit 4 Sekunden etwas zu lang.
schrumpfte auf ca 1,5 sekunden

Bei 18:02 fehlt das Satzende ‚dachte er - da es nicht den Sinn verändert überlasse ich es Dir.
das fand ich in zwei versionen in der uneditierten aufnahme, anscheinend habe ich aus versehen beide rausgeschnitten.
allerdings: einmal sagte ich "dachste er" und einmal "dacht er"...
letzteres kam rein, ca 17:59.
nachdem es die originalaufnahme ist, hört man es kaum..
mir gefällt es so besser - deine meinung?

vielen dank nochmal und lg!

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » June 1st, 2018, 2:49 pm

Hallo schrm,

soweit ist alles schön repariert, bis auf die Pause vor und nach 'dacht er' (17:59). Hier rauscht es arg. Wenn Du diese beiden Stellen (17:49,4 - 17:59,83 und 18:00,4 - 18:00,8) mit -10 verstärkst sollte es passen.

Ich bin am Wochenende unterwegs und somit erst wieder ab Montag an meinem Rechner. 8-)

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 1st, 2018, 11:34 pm

lorda wrote:
June 1st, 2018, 2:49 pm
Hallo schrm,

soweit ist alles schön repariert, bis auf die Pause vor und nach 'dacht er' (17:59). Hier rauscht es arg. Wenn Du diese beiden Stellen (17:49,4 - 17:59,83 und 18:00,4 - 18:00,8) mit -10 verstärkst sollte es passen.

Ich bin am Wochenende unterwegs und somit erst wieder ab Montag an meinem Rechner. 8-)

Liebe Grüße aus der Pfalz. :)
hallo bernd,

(... ist mir sogar recht, habe mir ja noch etwas anderes für zwischendurch aufgehalst :-)
ein schönes wochenende!

lg


edit:

ist jetzt nochmal hochgeladen - und wieder hab ich was von dir gelernt..
könnte schon helfen, manchesmal..
vielen dank!
https://librivox.org/uploads/availle/bennostehkragen_02_ettlinger_128kb.mp3
dauer: 29:24

lg

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » June 3rd, 2018, 5:47 pm

Hallo schrm,

I be back. 8-)

Abschnitt 2 ist PL OK. :thumbs:

Liebe Grüße aus der sonnigen Pfalz. :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 4th, 2018, 1:20 am

lorda wrote:
June 3rd, 2018, 5:47 pm
Hallo schrm,

I be back. 8-)

Abschnitt 2 ist PL OK. :thumbs:

Liebe Grüße aus der sonnigen Pfalz. :)
willkommen zurück bernd!
(und danke!)

lg

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

schrm
Posts: 1839
Joined: February 10th, 2018, 11:02 am
Location: Austria

Post by schrm » June 9th, 2018, 10:29 am

hallö,

abschnitt drei ist hochgeladen und fertig fürs pl:
https://librivox.org/uploads/availle/bennostehkragen_03_ettlinger_128kb.mp3
dauer: 15:58

lg (und danke im voraus!)

/reader/12275


bc gruppe: sammlung prosa
duo: rousseau
en: bc manners and rules

sing "The First Nowell" viewtopic.php?f=22&t=75979

lorda
Posts: 819
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » June 9th, 2018, 6:09 pm

Hallo schrm,

bei Abschnitt 3 sin hin und wieder einige Hintergrundgeräusche zu hören (Verkehrslärm, Schritte bzw. Gepolter in anderen Räumen). Ich finde, es hält sich noch im Rahmen, weshalb ich auch keine Zeitangaben mache. Somit ist auch dieser Abschnitt PL OK. :thumbs:

Sonnige Grüße aus der Pfalz. 8-)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page from lorda

Post Reply