[COMPLETE] Haus des schwarzen Magiers, Bulwer-Lytton - ava

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 10th, 2017, 11:02 am

Lieber Bernd,

Vielen herzlichen Dank für Dein Feedback...und das viel zu grosszügige Lob! Ich habe viel zu schnell gesprochen, viel zu nervös, scheint es mir, und dadurch habe ich mich nicht genug auf den Ausdruck konzentrieren können. Ich versuche, das bei Abschnitt 2 zu verbessern, ruhiger zu sprechen und mir Zeit zu nehmen. Ich finde es schwierig, einen 'Grundton' beizubehalten und diesen auch nach einer Unterbrechung wieder zu treffen.

Vielen Dank für die Hinweise, ich bin sehr froh darum...und bei mir kannst Du gar nicht pingelig genug sein! :mrgreen: Wegen der Lautstärke habe ich noch eine Frage. Bei diesem Abschnitt habe ich anstatt 'Amplify' 'Normalize' gewählt, weil dies die etwas lauteren Korrekturen anpassen soll. Würdest Du mir raten, beim Korrigieren der Lautstärke doch wieder 'Amplify' zu verwenden, oder soll ich einfach einen anderen Wert eingeben beim Normalisieren? ich habe -3dB eingegeben. Da ich noch nicht viel Ahnung von der Technik habe, traue ich mich nur, 'Noise Reduction', 'Amplify' und 'Normalize' anzuwenden, getreu nach dem Motto, tue nichts, wovon du nichts verstehst. :?
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Newgatenovelist
Posts: 3525
Joined: February 17th, 2015, 7:22 am

Post by Newgatenovelist » November 10th, 2017, 1:16 pm

Hello Claudia,

I'm sorry to write on your thread in English! I just wanted to say that I think it's really cool you're recording a solo of Bulwer Lytton in German. I knew he was very popular in Britain in the 1800s, but I don't know how widely he was translated. And now you're recording this! Good luck with your solo, and I hope to see you again on the weekly or fortnightly poems.
Erin

lorda
Posts: 2671
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » November 10th, 2017, 3:05 pm

Hallo Claudia,
ClaudiaSterngucker wrote:Ich finde es schwierig, einen 'Grundton' beizubehalten und diesen auch nach einer Unterbrechung wieder zu treffen.
geht mir genauso. Solange ich am Stück lese ist der Ton ziemlich gleich. Doch nach einem Räuspern, Husten oder Nase putzen höre ich schon einen Unterschied in meiner Stimme. Da bin ich auch noch am Üben und Experimentieren. :wink:
ClaudiaSterngucker wrote:Bei diesem Abschnitt habe ich anstatt 'Amplify' 'Normalize' gewählt, weil dies die etwas lauteren Korrekturen anpassen soll. Würdest Du mir raten, beim Korrigieren der Lautstärke doch wieder 'Amplify' zu verwenden, oder soll ich einfach einen anderen Wert eingeben beim Normalisieren? ich habe -3dB eingegeben. Da ich noch nicht viel Ahnung von der Technik habe, traue ich mich nur, 'Noise Reduction', 'Amplify' und 'Normalize' anzuwenden, getreu nach dem Motto, tue nichts, wovon du nichts verstehst. :?
Und da kann ich dir nur beipflichten. Auch ich habe nicht viel Ahnung wenn es um Studiotechnik geht. Ich nehme alles roh auf und schneide es zusammen. Dann verwende ich die Rauschentfernung und zum Schluß noch den Verstärker um auf die 89 dB zu kommen. Ach ja - zwischen Rauschentfernung und Verstärkung kümmere ich mich noch um die Stille am Anfang und am Ende.

Ich werde aber in nächster Zeit auch ein wenig rumexperimentieren. Man kann ja mit Audacity komplette Spuren kopieren und somit die Veränderungen und Ergebnisse direkt miteinander vergleichen.

Dein Lesetempo finde ich eigentlich ganz angenehm :thumbs: - aber ich kenne das Gefühl. Ich empfinde mich beim Lesen auch immer zu schnell und zu hastig. :?

Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und viele Grüße aus der Pfalz :)
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 10th, 2017, 7:36 pm

Soooo, ich habe die Stille am Anfang und die Lautstärke korrigiert (hoffe, ich habe alles richtig gemacht). Soll ich die neue Aufnahme auch schon ins Magic Window setzten...also, die alte durch die neue ersetzen?

Herzlichen Dank!

https://librivox.org/uploads/availle/hausschwarzenmagiers_1_bulwer-lytton_128kb.mp3 31:31

:D

Dir auch ein mega schönes Wochenende, Bernd, und mille mille grazie!
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 10th, 2017, 8:11 pm

Dear Erin,

Oh no, please don't be sorry to write in English! I was very luck to have found Edward Bulwer-Lytton's 'The Haunted and the Haunters', and I was thrilled to learn that it was translated into German. I wish I could read it in English, but since I've never had any real English lessons, I don't dare to do so. I didn't even dare to record 'The Soldier's Recessional', as the English is way too sophisticated for me. Your version is fantastic, I love it...and I admire your English! Honestly, I always wait until someone has posted their version of the weekly poem, so that I can secretly listen to it and learn how to pronounce the words correctly... :oops:
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

lorda
Posts: 2671
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » November 10th, 2017, 8:58 pm

Hallo Claudia,

Abschnitt 1 ist jetzt PL OK :thumbs: :clap: :thumbs:
ClaudiaSterngucker wrote:Soll ich die neue Aufnahme auch schon ins Magic Window setzten...also, die alte durch die neue ersetzen?
Wird beim Hochladen einer Datei eine ander mit demselben Namen im System gefunden, wird die ältere Umbenannt und die Neue mit dem bestehenden Namen in das System eingefügt. Da der Link im MW auf den Dateinamen zeigt (der sich dabei ja nicht ändert), muss hier nichts getan werden. :) So habe ich es zumindest verstanden. :wink:

Grüße aus der Pfalz
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 19414
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 11th, 2017, 1:56 am

Hallo Bernd und willommen - moechtest Du hier vielleicht das DPLen uebernehmen? *hint hint* :mrgreen:
lorda wrote: Wird beim Hochladen einer Datei eine ander mit demselben Namen im System gefunden, wird die ältere Umbenannt und die Neue mit dem bestehenden Namen in das System eingefügt. Da der Link im MW auf den Dateinamen zeigt (der sich dabei ja nicht ändert), muss hier nichts getan werden. :) So habe ich es zumindest verstanden. :wink:
Das ist richtig so. Es ist daher eine gute Idee, wenn der DPL eine verbesserte Datei im MW anhoert, falls moeglich. Manchmal passieren beim Dateibenamsen Fehler, die man anders nicht mitbekommt. Auch ein *hint* :wink:
Cheers, Ava.
Resident witch of LibriVox. "I ain't Nice."

--
AvailleAudio.com

lorda
Posts: 2671
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » November 11th, 2017, 3:26 am

Availle wrote:Hallo Bernd und willommen - moechtest Du hier vielleicht das DPLen uebernehmen? *hint hint* :mrgreen:
Gerne :)
Availle wrote:Es ist daher eine gute Idee, wenn der DPL eine verbesserte Datei im MW anhoert, falls moeglich. Manchmal passieren beim Dateibenamsen Fehler, die man anders nicht mitbekommt. Auch ein *hint* :wink:
Da hast du natürlich recht. :thumbs:

Liebe Grüße aus der Pfalz.
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 19414
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » November 11th, 2017, 5:17 am

Wunderbar, Du bist als DPL eingetragen. Viel Spass Euch beiden! :D
Cheers, Ava.
Resident witch of LibriVox. "I ain't Nice."

--
AvailleAudio.com

Newgatenovelist
Posts: 3525
Joined: February 17th, 2015, 7:22 am

Post by Newgatenovelist » November 12th, 2017, 8:32 am

Hi Claudia,

Please don't denigrate your English! I've enjoyed listening to your weekly and fortnightly poetry contributions - there's absolutely nothing wrong with your recordings!

Listening to others is a good way of hearing how unfamiliar words are pronounced, so don't be embarrassed about that. I will also mention some of the sites that I use for pronunciation help. I may be a native speaker, but I don't know every single word, so please don't feel bad about your own work! You probably know many of these already, but just in case you don't, I find the following websites helpful when I am recording:

https://en.oxforddictionaries.com/
http://dictionary.cambridge.org/
https://www.merriam-webster.com/
https://forvo.com/

Erin

ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 14th, 2017, 8:45 am

lorda wrote:Hallo Claudia,

Abschnitt 1 ist jetzt PL OK :thumbs: :clap: :thumbs:
Vielen lieben Dank, Bernd! Ich freue mich sehr und es ist mir eine Ehre, mit Dir zusammenarbeiten zu dürfen! :D

Abschnitt 2 ist bereit. Er ist ein wenig kürzer ausgefallen, als der erste Abschnitt, doch die Nachbarsfamilie von oben bekam Besuch...und die Kinder freuten sich natürlich und trampelten wie eine Herde junger Wildschweinchen in der Wohnung umher. :mrgreen:

https://librivox.org/uploads/availle/hausschwarzenmagiers_2_bulwer-lytton_128kb.mp3 22:21

Liebe nächtliche Grüsse

Claudia
Last edited by ClaudiaSterngucker on November 14th, 2017, 6:48 pm, edited 1 time in total.
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 14th, 2017, 9:02 am

Newgatenovelist wrote: Please don't denigrate your English! I've enjoyed listening to your weekly and fortnightly poetry contributions - there's absolutely nothing wrong with your recordings!
Hi Erin,

Thanks a million for the links, they're very, very helpful...all of them are already saved to my favourites! :9: And mille mille grazie for your kind words; I'm going to record the Thanksgiving - fortnight poem, it's a beautiful one! Will you record it, too? You have such a unique, expressiv and calm voice that conveys so much feeling and emotions. Now, you've just taught me a new word, 'denigrate' - I didn't know it before.

I've just detected that forvo even offers a pronunciation guide for Welsh words - wonderful! :D
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Newgatenovelist
Posts: 3525
Joined: February 17th, 2015, 7:22 am

Post by Newgatenovelist » November 15th, 2017, 4:52 am

Hi Claudia,

I'm very glad you like them! I forgot one other one that I used sometimes. It doesn't provide definition like the dictionaries, but it's still useful:
www.howjsay.com

I know English is the dominant language here, but learning languages goes both ways, you know. I've used Librivox for language practice, and even when I'm not studying a language, listening before visiting a country has been a wonderful way of getting used to the sounds and rhythms of a 'new' language.

I recorded the Thanksgiving poem yesterday! I uploaded it last night (and the weekly poem, too - they're very different in tone, so it was a good chance to play around). I'll look out for yours!
Erin

lorda
Posts: 2671
Joined: August 18th, 2017, 1:20 pm
Location: Rhineland-Palatinate, Germany
Contact:

Post by lorda » November 15th, 2017, 7:42 am

Hallo Claudia,

auch Abschnitt 2 ist PL OK :thumbs:

Freue mich schon auf die Fortsetzung. 8-)

Liebe Grüße aus der Pfalz.
Bernd

Don't dream it - be it. (Dr. Frank N. Furter)

reader page of lorda

ClaudiaSterngucker
Posts: 367
Joined: February 8th, 2017, 9:03 am
Location: St. Moritz, Zurich, Switzerland

Post by ClaudiaSterngucker » November 16th, 2017, 2:51 pm

Ciao Bernd,
auch Abschnitt 2 ist PL OK :thumbs:
Lieben Dank! :clap: :9:


Ich habe mir eben einen Abschnitt aus Deinem Projekt 'Volkssagen von Pommern und Rügen' angehört - wunderbar gelesen, so schön ruhig und klar; und das Thema ist sehr interessant! Stimmt es wirklich, dass in einem See noch die einzelnen Strassen einer versunkenen Stadt zu sehen sind? :thumbs:
Claudia

"Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister und Götter, die man sonst nicht sehen könnte." Erich Kästner

Post Reply