COMPLETE [DEUTSCH] Sammlung deutscher Gedichte 021 - hok

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Hokuspokus
LibriVox Admin Team
Posts: 8023
Joined: October 24th, 2007, 12:17 pm
Location: Germany
Contact:

Post by Hokuspokus » April 28th, 2016, 11:14 am

@ Kitty
Nee nee, das ist total in Ordnung! Neue Autoren sind sehr willkommen!

@Karlsson
Dummerweise mag mich die Datenbank gerade nicht. Hab die Kollegen um Hilfe gebeten. Ich pflege ihn dann selbst ins MW ein, wenn der Eintrag da ist.

zwergwolf
Posts: 456
Joined: March 31st, 2016, 2:08 pm
Location: Germany

Post by zwergwolf » May 10th, 2016, 8:50 am

Hallo Karlsson und Hokuspokus,

ich bin beim Textdurchstöbern über ein paar Gedichte gestolpert, die ich gerne teilen möchte und die alle ok sein müssten :)

Alle drei Gedichte sind von Stefan Zweig (1881-1942)

Das Gericht

Erschienen 1901 in "Die Welt": http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/cm/periodical/titleinfo/3400399
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_gericht_gf_128kb.mp3
1:15

Spinoza
Erschienen 1901 in "Die Welt": http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/cm/periodical/titleinfo/3401717
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_spinoza_gf_128kb.mp3
01:22

Sonnenaufgang in Venedig - wird in die Liste meiner Lieblingsgedichte aufgenommen, so schön... :9:
Erschienen 1905 in "Die Schaubühne": http://www.archive.org/stream/dieschaubhnevol00unkngoog#page/n528/mode/2up
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_venedig_gf_128kb.mp3
01:34

Gaby
Last edited by zwergwolf on May 11th, 2016, 6:03 am, edited 1 time in total.
Gaby

Some day you will be old enough to start reading fairy tales again - C.S. Lewis -

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 27144
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » May 11th, 2016, 1:08 am

Ist in diesem Projekt eigentlich auch das "3-Gedichte-pro-Leser" Maximum ? In der Short Poetry Collection haben die das, aber hier bin ich mir nicht so sicher, da es nicht ausdrücklich erwähnt wird.

Sonia

zwergwolf
Posts: 456
Joined: March 31st, 2016, 2:08 pm
Location: Germany

Post by zwergwolf » May 11th, 2016, 3:23 am

Oh, ist das so?
Ich habe zumindest nichts diesbezüglich gelesen...
In den letzten beiden Sammlungen war es wohl aber nicht der Fall: https://librivox.org/sammlung-deutscher-gedichte-020-by-various/ und https://librivox.org/sammlung-deutscher-gedichte-019-by-various/
Das Mysterium wird sicher bald aufgeklärt ;)

Gaby
Gaby

Some day you will be old enough to start reading fairy tales again - C.S. Lewis -

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 11th, 2016, 3:34 am

Hallo Gaby,

vielen Dank für Deine Aufnahmen. PL mache ich so bald wie möglich.

Ein "3-Gedichte-pro-Leser-Maximum" oder ähnliches gibt es hier nicht. Wenn eine Sammlung voll ist (20 Gedichte), mache ich einfach eine neue auf, unabhängig von der Anzahl der Leser die sich beteiligt haben.

Also nur zu! ;)

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 27144
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » May 11th, 2016, 3:37 am

Karlsson wrote:Ein "3-Gedichte-pro-Leser-Maximum" oder ähnliches gibt es hier nicht. Wenn eine Sammlung voll ist (20 Gedichte), mache ich einfach eine neue auf, unabhängig von der Anzahl der Leser die sich beteiligt haben.

Also nur zu! ;)
ok gut zu wissen. :) ich werde dann noch ein bisschen rumstöbern...

Sonia

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 11th, 2016, 12:36 pm

Hallo Gaby,

Das Gericht, Spinoza und der Sonnenaufgang in Venedig sind alle PL OK :D.

Dem "Gericht" ist ein Vers aus dem 4. Buch Mose, Kapitel 26 Vers 35 vorangestellt, auf den sich das Gedicht auch bezieht. Ich glaube, dass der Autor diesen Vers und sein Gedicht im Zusammenhang gesehen haben möchte. Wenn Du magst, wäre es vielleicht schön, wenn Du diesen Vers noch ergänzen würdest. Was meinst Du?

LG,

zwergwolf
Posts: 456
Joined: March 31st, 2016, 2:08 pm
Location: Germany

Post by zwergwolf » May 11th, 2016, 1:09 pm

Karlsson wrote: Dem "Gericht" ist ein Vers aus dem 4. Buch Mose, Kapitel 26 Vers 35 vorangestellt, auf den sich das Gedicht auch bezieht. Ich glaube, dass der Autor diesen Vers und sein Gedicht im Zusammenhang gesehen haben möchte. Wenn Du magst, wäre es vielleicht schön, wenn Du diesen Vers noch ergänzen würdest. Was meinst Du?
Hallo Karlsson,

ich füge das gerne noch ein. Bislang wurde das meist weggelassen, daher habe ich es nicht gelesen. Aber du hast recht, es gehört schon irgendwie zusammen. Danke fürs "Übersetzen ;) Es soll Kapitel 16 heißen, oder?

LG Gaby

Edit: Datei ist hochgeladen. Neue Laufzeit ist 1:25. Meinst du, das passt so? :)
Gaby

Some day you will be old enough to start reading fairy tales again - C.S. Lewis -

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 12th, 2016, 12:43 pm

Hallo Gaby,

vielen Dank, passt prima, gefällt mir gut. :D

(Kapitel 16 ist natürlich richtig :oops: )

LG,
Horst

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 27144
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » May 19th, 2016, 8:35 am

Hier ist dann noch ein Gedicht von mir. Anscheinend ist es die Beschreibung eines Denkmals, beim Vorlesen ist mir aber sehr bewusst geworden, wie erotisch der Autor das Ganze beschrieben hat. Hätte ich Brentano gar nicht zugetraut. :oops:

Autor: Clemens Brentano (1778–1842)
Titel: Violettens Denkmal
Aufnahme: https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_violettensdenkmal_ss_128kb.mp3
Textquelle: http://www.zeno.org/Literatur/M/Brentano,+Clemens/Gedichte/Ausgew%C3%A4hlte+Gedichte/Violettens+Denkmal
Länge: 3:21 min.

Sonia

moniaqua
Posts: 1517
Joined: April 11th, 2013, 4:48 am
Location: Somewhere in the south

Post by moniaqua » May 19th, 2016, 10:13 am

Hokuspokus meinte, diese Gedichte seien hier besser aufgehoben als auf Legamus: :oops:
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_versoehnung_mmc.mp3 1:05 min
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_gefallener_engel_mmc.mp3 2:45 min
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_nervuserotis_mmc.mp3 1:13 min

Und das Kontrastprogramm:
https://librivox.org/uploads/hokuspokus/deutschegedichte021_meine_mutter_mmc.mp3 1:01 min

Alle von Else Lasker-Schüler.

"Versöhnung" und "Meine Mutter" aus "Meine Wunder", erschienen 1911.
"Nervus Erotis" und "Der gefallene Engel" aus "Styx", erschienen 1902.
Kitty wrote:Hätte ich Brentano gar nicht zugetraut. :oops:
Brentano war halt ein Mann ;) (nicht, dass mir Else Laske-Schüler sehr viel besser vorkommt :oops: )

Kitty
LibriVox Admin Team
Posts: 27144
Joined: March 28th, 2014, 5:57 am

Post by Kitty » May 19th, 2016, 10:39 am

moniaqua wrote:Brentano war halt ein Mann ;) (nicht, dass mir Else Laske-Schüler sehr viel besser vorkommt :oops: )
:shock: driftet dieses Projekt jetzt langsam ins Pornografische ab ? :mrgreen:

überhaupt, nur mal so aus Interesse, "pikante" Schriftsteller à la Marquis de Sade und so, scheinen noch nicht auf Librivox vertreten zu sein. Ist das weil noch kein Interesse daran war, oder sind solche Themen für Librivox tabu, da es für "Zuhörer jeden Alters" ok sein muss ?

Sonia

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 19th, 2016, 11:49 am

Hallo Sonia,

vielen Dank für die Aufnahme. Violettens Denkmal PL OK :D

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 19th, 2016, 11:56 am

Kitty wrote: :shock: driftet dieses Projekt jetzt langsam ins Pornografische ab ? :mrgreen:

überhaupt, nur mal so aus Interesse, "pikante" Schriftsteller à la Marquis de Sade und so, scheinen noch nicht auf Librivox vertreten zu sein. Ist das weil noch kein Interesse daran war, oder sind solche Themen für Librivox tabu, da es für "Zuhörer jeden Alters" ok sein muss ?
Na, von Pornografie kann ja wohl bei diesen Gedichten keine Rede sein :D . Es gibt aber durchaus bei LV einiges an erotischer Literatur. Im Katalog gibt es dafür eigens das Genre "Erotica", Du wirst Dich wundern... :wink:

Karlsson
Posts: 1706
Joined: March 30th, 2010, 12:14 pm
Location: Sauerland, Germany

Post by Karlsson » May 19th, 2016, 12:01 pm

Hallo Monika,

vielen Dank für Deine Aufnahmen.

Beim Gefallenen Engel hast Du ganz am Anfang einen Versprecher, den Du korrigiert, aber nicht herausgeschnitten hast.

Versöhnung, Meine Mutter und Nervus Erotis sind PL OK :D.

(Du hast bei den Aufnahmen am Anfang zum Teil nur eine sehr kurze Stille. Da manche MP3-Player in die Aufnahme hineinblenden, sollten 0,5 bis 1 Sekunde Stille am Anfang sein.)

Post Reply