[COMPLETE Botanik] Zimmer-Gaertnerei von Jubisch - ava

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » September 28th, 2010, 3:04 am

Anleitung zur Zimmer-Gärtnerei von Max Jubisch (1852-1919).

This project is now complete. All audio files can be found on our catalog page:
http://librivox.org/anleitung-zur-zimmer-gaertnerei-by-max-jubisch/

In seiner 1880 erschienenen Anleitung zur Zimmer-Gärtnerei gibt Max Alfred Jubisch leicht verständliche Ratschläge zur richtigen Aufstellung, Pflege und Vermehrung von Zimmerpflanzen. Dabei geht er auch auf die zu dieser Zeit erst in Mode gekommenen Terrarien und Aquarien ein.
Wer nicht sofort zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten die Chemiekeule schwingen will, wird hier sicherlich einige gute Tipps finden. Und wer einfach nur wissen will, wie es anno 1880 in Deutschen (Blumen)-Zimmern ausgesehen haben mag, wird hier sicherlich auch einen kleinen Einblick bekommen.
Auf den fünften Abschnitt der Druckausgabe wurde in diesem Hörbuch verzichtet, da es sich im Wesentlichen nur um eine Aufzählung lateinischer Blumennamen handelt. (Wassermann)


  1. Wie du dir ein Kapitel sicherst Um ein Kapitel zum Aufnehmen zu finden, schau dir bitte Punkt 5 an. Diejenigen, die noch keinen Namen daneben stehen haben, sind alle zu haben. Antworte im Thread und schreibe, welches Kapitel du lesen möchtest. Lies die Punkte 6 - 8 über das, was vor, während und nach der Aufnahme zu tun ist.
  2. Noch nie aufgenommen? Bitte lies den Newbie Guide to Recording!
  3. Gibt es eine Deadline? Zieldatum für die Fertigstellung ist der 11.11.2011 aber bitte schicke deine Aufnahmen, sobald du fertig bist. Bitte beachte, dass deine Sektion aus Fairness gegenüber den anderen automatisch wieder freigegeben wird, wenn du deine Aufnahme nicht innerhalb von 2 Monaten fertigstellst. Du kannst aber im Thread nach einer Verlaengerung fragen, wenn du es in dieser Frist nicht schaffst. Die Verlaengerung gewaehrt der BC nach seinem/ihrem Ermessen. Falls du dein Kapitel nicht aufnehmen kannst, sag einfach Bescheid und es wird hier wieder als “zu haben” aufgeführt. Das ist absolut kein Problem, kann jedem einmal passieren. Zieldatum für die Fertigstellung ist der (11.11.2011) .
  4. Wo finde ich den Text? Archive.org e-text: http://www.archive.org/details/anleitungzurzim00jubigoog
    Eine download-fähige pdf-Datei gibt es hier: http://ia311236.us.archive.org/2/items/anleitungzurzim00jubigoog/
    Besondere Anweisung:
    1) Die Fußnoten bitte entsprechen in den Text einfügen (Fußnote .... Fußnote Ende) und mitlesen.
    2) Den fünften Abschnitt (Seite 50 - 64) werden wir nicht aufnehmen, da es sich fast ausschließlich um die Aufzählung von lateinischen Blumennamen handelt. Ich glaube nicht, dass den jemand lesen möchte (wenn doch, füge ich den gerne noch ein ;) ) ... Daher ergibt sich folgendes:
    - Seite 28, der Satz „Im Uebrigen verweise ich auf die Auswahl der Pflanzen für Fensterblumenkästen im fünften Abschnitt“ entfällt.
    - Seite 42, der Satz „Die Aufzählung der besonders empfehlenswerten Wasser- und Decorationspflanzen für das Aquarium befindet sich im letzten Kapitel“ entfällt. (hier müßte es ohnehin „im fünften Abschnitt“ heißen)
    - Seite 48, der Satz „Hierbei auf die im letzten Capitel angegebene Auswahl verwiesen“ entfällt. (auch hier müßte es „im fünften Abschnitt“ heißen)
    - Sollte ich noch einen Verweis übersehen haben, bitte entsprechend verfahren.
  5. Bitte Kapitel hier aussuchen (die Zahl in der ersten Spalte links)!
    Wenn dies deine erste LibriVox Aufnahme ist, brauche ich bitte dein/en Namen oder Pseudonym, so wie du im !LibriVox-Katalog stehen willst, und deine Homepage/URL, falls du möchtest.


    MAGIC WINDOW:

    (BC admin)
    ==========================================
    This paragraph is temporary and will be replaced by the MC with the list of sections and readers once this project is in the new admin system.

    BC - please provide the following:
    [list] [*]Number of sections (files) this project will have: 9
    [*]Does the project have an introduction: y
    [*]Link to author (if available):
    http://www.steffen-sobe.de/af2/max-alfred-jubisch.shtml
    [*]Link to title on Wikipedia (if available): Link
    [*]Original publication date (if known): 1880
    [*]Year of author's death (wichtig: in vielen Ländern endet das Copyright 50 bzw. 70 Jahre nach dem Tod des Autors): 1919
    [*]Short description (can be a paragraph copied from Wikipedia. If you write this yourself, please be aware that your summary will be in the PD. Please state who wrote the description): Guidance to House-Planting from 1880. Cultivation, decoration of rooms and reproduction of house plants.


===========================================[/size]
[*]VOR der Aufnahme:
Bitte lies die Recording Notes: http://librivox.org/forum/viewtopic.php?p=6427#6430


Software-Einstellungen:
Bit Rate: 128 kbps
Sample Rate: 44.1 kHz


[*]WÄHREND der Aufnahme:
Bitte nicht mehr als 0,5-1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!

Bitte spreche folgende Ansage vor deiner Aufnahme:
Beginn der Aufnahme (Intro)
  • Sag:
    "[Titel der Sektion] aus Anleitung zur Zimmer-Gaertnerei. Dies ist eine LibriVox-Aufnahme. Alle LibriVox-Aufnahmen sind lizenzfrei und in oeffentlichem Besitz. Weitere Informationen, und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt, gibt es bei: librivox.org"
  • Wenn du willst, sag:
    "Aufgenommen von [dein Name]"
  • Sag:
    "[Titel der Sektion] aus Anleitung zur Zimmer-Gaertnerei von Max Jubisch."
Ende der Aufnahme (Outro)
  • Am Ende der Sektion, sag:
    Ende von [Titel der Sektion]"
    Wenn du moechtest, sag:
    "Gelesen von [dein Name], [Stadt, dein Blog, Podcast, Web-Adresse]"
  • Am Ende des Buchs, sag (zusaetzlich):
    "Ende von Anleitung zur Zimmer-Gaertnerei von Max Jubisch."
Bitte lass 5 Sekunden Stille am Ende deiner Aufnahme, oder 10 Sekunden für Aufnahmen, die länger als 30 Minuten sind.

Schau oft hier im Thread nach Updates!

[*]NACH der Aufnahme:
Speicher die Datei als
128 kbps MP3
zimmer-gaertnerei_#_jubisch.mp3
(alles kleingeschrieben), # ist deine Sektionsnumer. (z.B. zimmer-gaertnerei_0_jubisch.mp3)

ID3 V2 tags
(Mehr über die Tags hier in der Wiki: http://wiki.librivox.org/index.php/What_is_ID3)
Aendere die Tags folgendermaßen (wie du das genau geht, hängt von deiner Software ab – schick mir eine PM falls du dir unsicher bist):


Bitte achte auf Gross- und Kleinschreibung! KEINE UMLAUTE ODER ß!


Title: # - [Titel der Sektion] (z.B. "0 - Vorwort")
Artist: Max Jubisch
Album: Anleitung zur Zimmer-Gaertnerei


Genre und Track-Nummer kannst du ignorieren, die werden beim Katalogisieren automatisch mitgemacht.


Hochladen der Dateien (fertige Aufnahmen)
Bitte immer im Forum posten, wenn du eine Datei fertig hast.
Ausserdem bitte die Laenge der Aufnahme (Dateilaenge: mm:ss) zusammen mit dem Link posten.
[/list] Noch Fragen? Hinterlasse eine Nachricht im Thread oder schicke mir eine PM :)
Last edited by Wassermann on October 19th, 2010, 10:31 am, edited 2 times in total.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 19377
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » September 28th, 2010, 7:22 am

Hi Dirk, ich setze das fuer Dich auf :D

Bin gleich wieder da...

Und da bin ich wieder mit dem Magic Window :D Kleine Aenderung: Da es weniger als 10 Sektionen gibt, braucht der Dateiname und der ID3 Titel auch nur eine Ziffer zu enthalten.

Darueber hinaus halte ich mich hier mal vornehm zurueck... zumindest bis Du das MW fertig ausgefuellt hast :wink:

Viel Spass!
Cheers, Ava.
Resident witch of LibriVox. "I ain't Nice."

--
AvailleAudio.com

Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » September 28th, 2010, 10:35 am

Danke, Ava.

Das MW ist ausgefüllt. Zwei Sektionen habe ich mir auch gleich selber reserviert :wink: . Nur zu dumm, dass ich aktuell einen blöden Husten habe und meine Stimme schon fast weg ist :cry: .

Dann wollen wir mal sehen, ob das Gruppenprojekt auch ein Gruppenprojekt bleibt. Allzuviele Sektionen sind es ja nicht 8-) .

jeanny
Posts: 773
Joined: September 18th, 2010, 9:24 am

Post by jeanny » October 2nd, 2010, 5:14 am

Hi,
Ich kann hier als DPL helfen. :)
Aufnehmen gehen leider nicht so gut, weil mein Computer jedes Mal abstürzt oder verzögert reagiert, sobald ich etwas im Menü von Audacity auswähle.

Availle
LibriVox Admin Team
Posts: 19377
Joined: August 1st, 2009, 11:30 pm
Contact:

Post by Availle » October 2nd, 2010, 5:24 am

Oh, das ist super jeanny, danke! Deutsche Projekte haben normalerweise eine ziemlich lange Laufzeit... Du bleibst Librivox doch wohl noch laenger erhalten, hoffe ich? :wink:

Und damit ziehen wir um nach 'Readers Wanted'...
Cheers, Ava.
Resident witch of LibriVox. "I ain't Nice."

--
AvailleAudio.com

Marilianus
Posts: 202
Joined: June 1st, 2010, 1:08 pm
Location: Pforzheim, Germany

Post by Marilianus » October 2nd, 2010, 2:49 pm

Hallo,

Ich würde mich gerne für Sektion 6 anmelden, das ist auch für mich als Freilandgärtner interessant.

Gruß

Christoph :D

Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » October 4th, 2010, 10:09 am

Marilianus wrote:Hallo,

Ich würde mich gerne für Sektion 6 anmelden, das ist auch für mich als Freilandgärtner interessant.

Gruß

Christoph :D
Super, Christoph.
Ich habe sogar noch ein zweites Projekt in Vorbereitung, dass noch besser für Freilandgärtner geeignet ist. Allerdings wollte ich ersteinmal sehen, wie dieses Sachthema läuft :wink:

Lieben Gruss
Dirk aka Wassermann

Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » October 6th, 2010, 2:58 pm

So, meine ersten beiden "Kurzbeiträge" zu diesem Projekt sind im Kasten (MW).

Birgit
Posts: 57
Joined: August 24th, 2010, 4:36 pm
Location: Germany

Post by Birgit » October 7th, 2010, 1:16 pm

Hallo Dirk,

ich würd gern Sektion4, Seite 34 - 42
Aquarien

lesen.

Wenn ja, dann hätt ich direkt eine Frage: Ich bin nur an den Fraktur-Text gekommen - bei den anderen stimmten alle möglichen Zeichen nicht - und eigentlich kein Problem, aber bei einem Wort bin ich einfach bisher davon ausgegangen, dass es für ec = etc. steht (mit dem c bin ich mir ziemlich sicher, aber das e...), z.B. auf Seite 42 (PDF), letzte Zeile. Liege ich richtig?

Viele Grüße
Birgit

jeanny
Posts: 773
Joined: September 18th, 2010, 9:24 am

Post by jeanny » October 7th, 2010, 1:30 pm

Wassermann wrote:So, meine ersten beiden "Kurzbeiträge" zu diesem Projekt sind im Kasten (MW).
Super! :D Ich habe beide gedownloaded und werde sie anhören, sobald ich wieder Zugriff auf meinen MP3-Player habe.

Edit: Dirk, kannst Du mir bitte mitteilen, an welchem PL Level ich mich orientieren sollte?
:?
Last edited by jeanny on October 7th, 2010, 2:32 pm, edited 1 time in total.

Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » October 7th, 2010, 2:01 pm

Birgit wrote:Hallo Dirk,

ich würd gern Sektion4, Seite 34 - 42
Aquarien

lesen.

Wenn ja, dann hätt ich direkt eine Frage: Ich bin nur an den Fraktur-Text gekommen - bei den anderen stimmten alle möglichen Zeichen nicht - und eigentlich kein Problem, aber bei einem Wort bin ich einfach bisher davon ausgegangen, dass es für ec = etc. steht (mit dem c bin ich mir ziemlich sicher, aber das e...), z.B. auf Seite 42 (PDF), letzte Zeile. Liege ich richtig?

Viele Grüße
Birgit
Super das Du mitmachst Birgit :wink:
Ich benutze auch den Frakturtext, da der OCR (Plain Text) nicht mit der Frakturschrift zurecht kommt.

Die von Dir erwähnte Abkürzung steht in der Tat für Et cetera und taucht in alten Büchern auch als eigenständige Glyphe (rc.) auf, wobei das runde r für "et" verwendet wird.
Glyphe = grafische Darstellung eines Schriftzeichens.
Das geballte Wissen entstammt natürlich Wiki (nicht mir :oops: ) und ist hier nachzulesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Et_cetera

Birgit
Posts: 57
Joined: August 24th, 2010, 4:36 pm
Location: Germany

Post by Birgit » October 7th, 2010, 2:23 pm

ah, doppelt vielen Dank, die gute alte Wikipedia :)
Aber wenn es sich beim runden r man nicht um eine Ligatur handelt ;) (Handschriftenkurs von annodazumal :9: ) und ich mich nicht gerade als "Geek" oute ...

Viele Grüße
Birgit, Hobbygärtnerei geerbt und verhinderte Aquarianerin

Wassermann
Posts: 1133
Joined: April 21st, 2008, 10:24 am
Location: Rheinberg; Germany
Contact:

Post by Wassermann » October 8th, 2010, 3:35 am

Birgit wrote: Birgit, Hobbygärtnerei geerbt und verhinderte Aquarianerin
So, da haben wir nun schon zwei Gärtner im Projekt :D ... dann werde ich mal ein Projekt zum Thema Dünger vorbereiten. Ich habe dazu nämlich etwas Interessantes in der "Mottenkiste" gefunden.

Marilianus
Posts: 202
Joined: June 1st, 2010, 1:08 pm
Location: Pforzheim, Germany

Post by Marilianus » October 8th, 2010, 10:22 am

Hallo Dirk,

Auf Deinen Düngertext bin ich gespannt. Die Kompostzubereitung ist ja ein Akt mir fast religiösem Charakter, und Kalk macht reiche Väter und arme Söhne!, also das kann Diskussionen geben! Bei den Kochbuchprojekten kochen ja viele mit, hier können die Sprecher dann Selbstversuche machen

:wink: Christoph

jeanny
Posts: 773
Joined: September 18th, 2010, 9:24 am

Post by jeanny » October 15th, 2010, 2:06 am

Hallo Dirk,
Section 0 ist OK. Ich habe als PL level mal Standard gewählt; hoffe, das ist in Ordnung. :)

Post Reply