COMPLETE: [GERMAN] Elixiere d. Teufels, by Hoffmann -OL/ry

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Post Reply
club45
Posts: 13
Joined: September 12th, 2006, 1:55 am
Location: austria

Post by club45 » September 17th, 2006, 9:28 pm

hallo auch,
danke für die zustimmung - e.t.a. hoffmann is sowas wien steckenpferd... ja, und momentan bin ich noch ellentief im woyzeck (soloprojekt), aber das wird schon...
lg
club45
jazz is not dead - it only smells funny. (FZ)

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » September 17th, 2006, 11:32 pm

Hallo molbige,

du bis herzlich eingeladen, einen Teil zu lesen - welchen hättest du denn gerne?

Es hat auch keine große Eile - sag' mir einfach, bis wann du das fertig haben willst. Wenn du mir Mitte November schreibst ist das auch vollkommen OK :-)

Gruß, Felix
Jabber ID: smurflord@jabber.org

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » December 8th, 2006, 5:08 pm

Hallo Felix,

Teil 14 ist auch mal fertiggeworden. Außerdem gibt es was neues: wenn du in den ersten Post schaust, fällt Dir vielleicht was auf...
Das ist ein Teil unserer neuen Datenbank mit Katalog und Projektverwaltung. Du brauchst jetzt die Liste mit den Lesern nicht mehr per Hand verwalten, sondern kannst einfach den "BC admin" link benutzen.

Viele Grüße,

Rainer
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

franzie
Posts: 52
Joined: July 12th, 2006, 2:19 am
Location: Australia
Contact:

Post by franzie » December 19th, 2006, 3:28 am

Hallo Rainer, wie versprochen, habe ich mir die Elixiere mal ein bisschen angekuckt/ -hoert. Aber ich glaub aus dem Lesen wird da leider nicht viel, ich denke, das braucht maennliche Stimmen. Ich kann mir einen maennlichen Ich-erzaehler mit weiblicher STimme einfach nicht recht vorstellen, ich glaube nicht, dass das so gut wirkt.
Aber ich stelle mich gern als prooflistener zur Verfuegung. Ich habe mir Teile 1-5 schon angehoert und die sind super. Die kannst du also als gecheckt ansehen.

Liebe Gruesse
Franzie

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » December 19th, 2006, 2:09 pm

Wie schade, aber es gibt ja sicher noch viele Märchen von den Grimms fertigzustellen. Wie findest du denn das Buch? Vielen Dank auf jeden Fall für das prooflistening.

Ach ja, Felix, ich habe in keiner Weise versucht, dich hier als BC abzulösen, sondern wollte nur ein paar neue Leser heranschaffen... :D
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

Gesine
Posts: 14151
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » December 19th, 2006, 3:06 pm

franzie wrote:Hallo Rainer, wie versprochen, habe ich mir die Elixiere mal ein bisschen angekuckt/ -hoert. Aber ich glaub aus dem Lesen wird da leider nicht viel, ich denke, das braucht maennliche Stimmen. Ich kann mir einen maennlichen Ich-erzaehler mit weiblicher STimme einfach nicht recht vorstellen, ich glaube nicht, dass das so gut wirkt.
Aber ich stelle mich gern als prooflistener zur Verfuegung. Ich habe mir Teile 1-5 schon angehoert und die sind super. Die kannst du also als gecheckt ansehen.

Liebe Gruesse
Franzie
Wirklich, Franzie, das ist schade. Ich hatte anfaenglich auch solche Bedenken, aber Erfahrung mit anderen Projekten, bei denen ich zugehoert habe, hat mich in die andere Richtung gelenkt: ich denke, dass man sich als Hoerer sehr schnell auf die andere Stimme einstellt, und das geschlechterspezifische nicht so wichtig ist. Mir geht es eher darum, ob mir eine Stimme gefaellt (es gibt sehr wenig Stimmen, die mir nicht gefallen, aber man hat natuerlich Favoriten), und um die Art des Lesens (dito).
Aber das ist natuerlich alles sehr persoenlich. Wenn ich nicht eine ewig lange Liste mit 'zu lesenden' Kapiteln haette, wuerde ich mich hier fuer eins eintragen, um zu sehen, ob Dich die weibliche Stimme des Erzaehlers sehr stoert. - Jedenfalls klasse, dass Du korrekturhoerst! :)
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

franzie
Posts: 52
Joined: July 12th, 2006, 2:19 am
Location: Australia
Contact:

Post by franzie » December 19th, 2006, 8:17 pm

Wie schade, aber es gibt ja sicher noch viele Märchen von den Grimms fertigzustellen. Wie findest du denn das Buch? Vielen Dank auf jeden Fall für das prooflistening.
Ja ich glaube die Maerchen liegen mir besser und da macht es auch nichts von wem das gelesen ist. Das Buch selbst ist, glaube ich, ein bisschen heftig fuer mich (ich meine, ich kenne bis jetzt ja nur die ersten 5 Teile), aber es ist nicht unbedingt ein Buch was ich mir selbst aus dem Regal geholt haette. Ehrlich gesagt, komme ich an manchen Stellen gar nicht so richtig mit (vielleicht ist es einfach zu lange her, seit ich anspruchsvolle dt. Lektuer gelesen habe)
Aber ich hoere es mir trotzdem gerne an, kann meinen literarischen Horizont ein bisschen erweitern. Ich werde also hier posten, wenn ich andere Teile fertig gehoert habe.
Wirklich, Franzie, das ist schade. Ich hatte anfaenglich auch solche Bedenken, aber Erfahrung mit anderen Projekten, bei denen ich zugehoert habe, hat mich in die andere Richtung gelenkt: ich denke, dass man sich als Hoerer sehr schnell auf die andere Stimme einstellt, und das geschlechterspezifische nicht so wichtig ist. Mir geht es eher darum, ob mir eine Stimme gefaellt (es gibt sehr wenig Stimmen, die mir nicht gefallen, aber man hat natuerlich Favoriten), und um die Art des Lesens (dito).
Gesine, ich kann schon verstehen, was du meinst, und ich denke bei vielen Buechern macht es wirklich nichts, ob es nun von einer weiblichen oder maennlichen Stimme gelesen ist, aber ich denke, das kommt auch ganz auf das Thema und den 'Tonfall' des Buches an. Und bei den Elixieren, kann ich mir das eben einfach nicht so gut vorstellen. Sorry! Ich hoffe, du nimmst mir das nicht uebel.
Ich werde mich woanders nuetzlich machen, es gibt ja noch genug Buecher, die leser brauchen und darauf warten aufgenommen zu werden.

Gesine
Posts: 14151
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » December 20th, 2006, 4:22 am

Ueberhaupt nicht, Franzie! Wie gesagt, das ist ja alles sehr persoenlich. Wir freuen uns ueber alles, was Du hier machst, und mach' bloss nichts, was Du nicht richtig machen willst - das soll hier schliesslich Spass machen, und es gibt ja immer genug Projekte, fuer die man sich begeistern kann. :)
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

franzie
Posts: 52
Joined: July 12th, 2006, 2:19 am
Location: Australia
Contact:

Post by franzie » December 21st, 2006, 3:21 am

Teile 6, 7 und 8 habe ich jetzt auch angehoert. Die sind auch gut so wie sie sind!!

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » December 21st, 2006, 3:53 am

@franzie: Auch von mir vielen Dank - damit kriegen wir das Buch sicher doch noch irgendwann fertig.

@raynr: Kein Problem, oder besser im Gegenteil: Vielen Dank - man (TM) hat mir aber für Ende des Jahre Telefon und Internet versprochen. Ab dann werde ich wieder aktiver sein :-)

Von daher jetzt schon an alle:

Frohe Weihnachten, und ein gutes neues Jahr!

Gruß, Felix
Jabber ID: smurflord@jabber.org

Gesine
Posts: 14151
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » December 21st, 2006, 4:55 am

Danke gleichfalls, Felix! :)
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » December 21st, 2006, 4:15 pm

Von mir auch! :D
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

Lektor
Posts: 17
Joined: December 31st, 2006, 8:00 am
Location: Heiligenkreuz, Austria

Post by Lektor » December 31st, 2006, 8:11 am

Hallo,

ich bin zwar ganz neu hier, möchte mich aber doch an Teil 21 versuchen. Hoffe das bis Mitte/Ende Januar hinzukriegen.

Alles Gute für 2007!

Lektor

StefanS
Posts: 78
Joined: December 28th, 2005, 4:01 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by StefanS » January 1st, 2007, 7:13 am

Auch hallo,
daß heißt ja, daß es eine Lücke gibt die uns vom Endspurt trennt und aus den Teilen 19 und 20 besteht.
Wenns genehm ist, würd ich die gern schließen!
Viele Grüße und Frohes Neues Jahr
Stefan

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » January 2nd, 2007, 11:42 am

Lektor, Stefan, das ist super - die Teile sind für Euch reserviert.
Lektor, falls du Fragen oder Probleme hast, zöger' nicht mir eine private Nachricht zu schicken oder im Thread zu fragen - Willkommen im Boot :-)
Jabber ID: smurflord@jabber.org

Post Reply