COMPLETE: [GERMAN] Elixiere d. Teufels, by Hoffmann -OL/ry

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Post Reply
HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 2nd, 2006, 12:01 pm

This book is now complete and can be downloaded from the LibriVox catalogue / Dieses Buch ist jetzt fertig und kann vom LibriVox-Katalog heruntergeladen werden: http://librivox.org/die-elixiere-des-teufels-by-eta-hoffmann/


Die Elixiere des Teufels
von E.T.A. Hoffmann.

Short english remark
The devil's elixir is a famous german novel from the romantic period. Here is a wikipedia link for the author: http://en.wikipedia.org/wiki/E.T.A._Hoffmann

Continuing in German
Ich habe die Vorlage erst halb gelesen, weiß aber jetzt schon, dass ich das gerne bei LV sehen möchte :-) Daher kommt vorerst nur der Wikipedia Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Elixiere_des_Teufels
Zusammenfassung wrote: Der Bruder Medardus ist ein hoch angesehenes, für seine feurigen Predigten bekanntes Mitglied der Klostergemeinde. Als ihm die Aufsicht über die Reliquienkammer übertragen wird, beginnt jedoch sein Niedergang. Unter den Schätzen befindet sich auch eine Flasche der Elixiere des Teufels, mit denen der Satan vor Jahrhunderten den heiligen Antonius verführen wollte. Ein Schluck aus der Flasche besiegelt seinen Abstieg. Obgleich seine Predigten feuriger denn je werden, verliert er sich in Selbstverliebtheit und entsagt so dem Göttlichen.

In der Hoffnung, Medardus Seele zu retten schickt ihn der Prior des Klosters auf die Reise nach Rom. Einmal frei von den Mauern des Klosters, beginnt Medardus Kampf gegen den den Verführer. Seine Reise ist gegprägt von Lügen, Diebstahl und Mord. Immer wieder begegnet er Personen, die ihm erstaunlich ähnlich sind. In diesen findet er all seine Schwächen wieder, er schlüpft in ihre Rollen, versucht ihr Leben und findet letztlich doch wieder zu sich selbst zurück.

In medias res. Der Roman ist unterteilt in zwei Teile zu vier und drei Abschnitten. Ich habe daraus mit dem Vorwort 26 Teile gemacht. Der Text stammt von Gutenberg-de, ich habe ihn allerdings um Unterteilungen in die zur Verfügung stehenden Abschnitte unterteilt. Die geänderte Version ist hier:

TEXT: http://www.fcengel.de/site/librivox/elixiere_des_teufels.htm




(BC admin link)




  1. Ein Kapitel aufnhemen?
    Sucht Euch dazu einen Abschnitt aus der Liste, neben dem noch kein Name steht. Dann sagt mir via PM oder noch
    besser hier im Thread ("Post Reply") bescheid, damit ich den Abschnitt reservieren kann.
  2. Hilfe, ich habe das noch nie gemacht?
    Im Newbie Guide to Recording gibt
    es viele nützliche Informationen auf englisch.
  3. Nehmt das Kapitel auf. Bei Fragen zur Technik steht einiges weiter unten im Posting.
    Bitte nutzt den folgenden Disclaimer Text:
  4. Disclaimer Text:[/] Vor jeder Aufnahme zu sprechen.
    Sprecht:
    Dies ist eine LibriVox Aufnahme. Alle LibriVox aufnahmen sind in der Public Domain. Für mehr
    Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt besuchen sie: librivox.org.

    Dann sagt:
    Die Elixiere des Teufels, von ETA Hoffmann - Teil X

    Bei Beginn eines neuen Kapitels (sie heißen dort Abschnitte) im Originaltext sprecht bitte:
    Beginn des Kaptitels: Kapitelname
    ,
    z.b: Beginn des Kapitels: Die Jahre der Kindheit und das Klosterleben

    Und, wenn ihr wollt:
    Gelesen von Euer Name
  5. Nach der Aufnahme
    Lasst bitte einige Sekunden Pause, dann sagt
    Ende von Teil X
    bzw. am Ende des Buches
    Ende von Elixiere des Teufels

    Lasst danach noch einige sekunden Pause.
  6. Speichert die mp3's nach folgendem Namensschema und ID3-Tags.
    Achtet dabei auf die Bitrate. Es sollen unbedingt 128kbps sein
    Dateinamen:
    eta_hoffmann_elixiere_des_teufels_XX.mp3
    ID3-Tags:
    Author: E.T.A. Hoffmann
    Title: Teil XX
    Album: Die Elixiere des Teufels
    Genre: Speech
  7. Die Dateien sind fertig - und nun?
    Schickt mir die dateien per http://yousendit.com an HerrSchildkroete@googlemail.com oder postet
    einen link hier ins forum. Optimalerweise nutzt ihr yousendit und postet den yousendit link
    zusätzlich hier ins Forum.
  8. Gibt es eine deadline?
    Ja, bitte schreibt beim wenn ihr euch für einen Teil eintragt dazu, bis wann ihr das fertig haben wollt.
    Das ganze Projekt sollte bis zum 31.10.2006 abgeschlossen sein.
  9. Wo ist der Text? Wo ist die Einteilung der Teile?
    TEXT: http://www.fcengel.de/site/librivox/elixiere_des_teufels.htm


    Sample rate
    Bitte benutzt nur 44.1kHz oder 32kHz als sample rate. Falls ihr nicht sicher seid wie das geht, nehmt einfach auf.
    Die meisten Aufnahmeprogramme sind automatisch kompatibel mit dieser Forderung und wenn nicht kann ich das auch selbst
    richten.

    ID3 V2 tags
    (To find out more about ID3 tags, go to our wiki: http://librivox.org/wiki/moin.cgi/WhatIsID3)
    Add the following tags to your .mp3 file (how you do this depends on which software you use – if you are unsure about ID3 tags, send me a message). Please mind upper and lower case!

    Weitere Fragen
    Fragt hier im Thread oder bei mir per PM nach.
Last edited by HerrSchildkroete on December 21st, 2006, 3:50 am, edited 25 times in total.
Jabber ID: smurflord@jabber.org

Gesine
Posts: 14156
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » April 2nd, 2006, 12:44 pm

Grosse Klasse. Ich nehme erstmal Vorwort Teil 01. Vielleicht mache ich es gleich mal, wenn der Laerm draussen aufhoert.

Ich war frueher ein grosser Fontane-Fan; von Hoffmann kenne ich nicht ganz soviel, dies zum Beispiel nicht, was mich sehr freut, denn ich lese/hoere hier viele neue Sachen! :)

EDIT: Hey, die Webseite ist ja toll, danke fuer die Muehe, Felix!
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » April 2nd, 2006, 12:48 pm

Ha, ich habe es zwar auch nicht gelesen, bin aber vor ein paar Tagen in irgendeinem Zusammenhang darauf gesto?en und habe mich gedacht, da? das doch etwas f?r LibriVox w?re.
Ich nehme Teil 02!!!
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

Gesine
Posts: 14156
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » April 2nd, 2006, 2:01 pm

Hier ist das Vorwort, Teil 01. Ich wuerde vorschlagen, aus dem Dateinamen das Wort "Teil" herauszulassen - der Name ist schon so lang... ;) Ich habe das bei meinem mal so gemacht; wenn es dir nicht zusagt, guenstiger Leser! kannst du das ja sehr leicht aendern. :)

Die Datei kann hier heruntergeladen werden:
http://librivox.gesine.org/gesine/elixier/eta_hoffmann_elixiere_des_teufels_01.mp3

Laenge: 00:05:04 / 4.6MB
Katalog: Gesine, keine URL.
Last edited by Gesine on April 2nd, 2006, 2:55 pm, edited 1 time in total.
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

StefanS
Posts: 78
Joined: December 28th, 2005, 4:01 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by StefanS » April 2nd, 2006, 2:06 pm

Sehr sch?ne Idee! Und sehr sch?ne Aufbereitung, Herr Schildkr?te :D

Nachdem ich sah, da? die Teile doch nicht soooo lang sind, w?rde ich mich gerne (zun?chst) f?r Teil 03-04 eintragen.

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 2nd, 2006, 2:11 pm

Das ist ja super hier. Da ist man mal kurz Star Wars gucken und hat das halbe Buch schon verteilt :-)
Jabber ID: smurflord@jabber.org

StefanS
Posts: 78
Joined: December 28th, 2005, 4:01 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by StefanS » April 2nd, 2006, 2:18 pm

...stimmt, da war was, Star Wars hab ich wohl jetzt verpa?t... :?

Eins ist mir allerdings beim 2. Nachdenken nicht klar. Was sollten wir (raynr und ich) meinen, wenn wir Teil xy sagen? Teil 03=Teil 03 oder Teil 03=Teil 09- Teil 12???
Denn wenn Du (Felix) sagst, da? Buch sei schon halb belegt, klingt mir das nach der 2. Interpretation.
Stehe deswegen trotzdem zu meinem Claim, w?rde aber gerne nichts doppelt lesen m?ssen... ;-)

Viele Gr??e
Stefan

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 2nd, 2006, 2:31 pm

*g*
Teil 03 ist nat?rlich ungleich Teil 09- Teil 12. Du brauchst also keine Sorge zu haben. Ich dachte nur "?bertreiben macht anschaulich" ;).

Ich habe das gerade noch etwas ?berarbeitet und hoffe, dass das jetzt etwas klarer ist.

Gesine, vielen Dank - deine Datei ist gut angekommen (trotz Tippfehlers in der URL, da ist ein e verschwunden :-). Meine Vermutung, dass man dieses Buch eigentlich laut h?ren muss hat sich schon beim Vorwort best?tigt :-)
Jabber ID: smurflord@jabber.org

Gesine
Posts: 14156
Joined: December 13th, 2005, 4:16 am

Post by Gesine » April 2nd, 2006, 2:54 pm

Ja, das Vorwort ist schon etwas gruselig... Rainer und Stefan, ich hoffe, ihr macht eure Teile bald, ich will hoeren, wie es weitergeht... :)

Ich selbst werde demnaechst erstmal ein paar Bildergeschichten von Busch lesen, damit Stefan da nicht ganz allein sitzt! :)
"Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited. Imagination circles the world." Albert Einstein

StefanS
Posts: 78
Joined: December 28th, 2005, 4:01 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by StefanS » April 3rd, 2006, 9:59 am

Danke Gesine, das w?re klasse... 8)
Und wo wir dabei sind... wir sollten uns *auch* noch ein wenig um den Herrn Heine k?mmern, dessen Jahr wir ja schlie?lich grad haben....
So viel Werbung im falschen Thread... Sorry, Herr Schildkr?te... :wink:

Schlie?lich interessiert uns hier ja nur: Teil 03

Viele Gr??e
Stefan

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 3rd, 2006, 11:27 am

Super Stefan, Teil 03 ist angekommen. Und die kleine Seitenwerbung ist auch kein Problem - schlie?lich darf ich dann Gleiches mit Gleichem vergelten, gelle ;)
Jabber ID: smurflord@jabber.org

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 3rd, 2006, 1:15 pm

Jabber ID: smurflord@jabber.org

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » April 3rd, 2006, 3:46 pm

Gesine wrote:Rainer und Stefan, ich hoffe, ihr macht eure Teile bald, ich will hoeren, wie es weitergeht... :)
Also von meiner Seite... :wink:
http://s52.yousendit.com/d.aspx?id=0PKIN68DQ4OF81EM41JUOOWGG2
Hinter dem link verbirgt sich Teil 2. Kommentare sind willkommen :D
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

HerrSchildkroete
Posts: 130
Joined: January 11th, 2006, 1:38 pm
Location: Aachen, Germany
Contact:

Post by HerrSchildkroete » April 3rd, 2006, 11:49 pm

Danke Rainer - Und da ich das vorm Verlassen des Hauses gelesen habe konnte ich deinen Teil sogar auf dem Weg zur Arbeit schon h?ren. Hat mir sehr gut gefallen :-). Vor allem die gute Unterteilung der teilweise sehr langen Schachtels?tze...
Weiter so! *g*
Jabber ID: smurflord@jabber.org

StefanS
Posts: 78
Joined: December 28th, 2005, 4:01 pm
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by StefanS » April 5th, 2006, 2:34 pm

So, und auch ich habe wieder etwas abzuliefern, n?mlich Teil 04. (Teil 03 mu?te leider vom Server weichen)
Kommentare sind nat?rlich auch willkommen.

Viele Gr??e
Stefan

Post Reply