COMPE [PLAY;GERMAN] Faust I, von J. Wolfgang von Goethe - ry

Solo or group recordings that are finished and fully available for listeners
Post Reply
raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » January 15th, 2010, 4:15 pm

Dankeschön, ich werde die Dateien nach Deinen Vorschlägen überarbeiten. Und Du hast recht: wenn wir jetzt auch noch auf jedes einzelne Wort achten wollen, wird das Projekt wohl nie fertig. Deswegen ist standard prooflistening ausreichend.
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

saskia_b
Posts: 1
Joined: November 2nd, 2010, 9:11 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by saskia_b » November 2nd, 2010, 9:42 am

Ich würde auch gern mitmachen! am liebsten wäre mir bei den übrig gebliebenen Teilen die Zueignung.
Ist das okay?

Schnupfinchen
Posts: 6
Joined: February 4th, 2012, 9:14 am

Post by Schnupfinchen » February 4th, 2012, 1:11 pm

schade,
da hab ich librivox wohl zu spät entdeckt.
Ich hätte gern mitgemacht. :(
Na beim nächsten Mal aber :thumbs:

Liebe Grüße
Karina

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » February 5th, 2012, 4:18 pm

Hallo Karina,

willkommen bei LibriVox. Wenn Du Dir das Projekt anschaust, wirst Du sehen, daß etwas eingeschlafen ist. Es wäre aber schön, es wieder aufzuwecken, damit es fertiggestellt wird. Bastian hat ja die "Schöne" freigegeben. Es ist zwar nur eine kurze Rolle, aber vielleicht genau das richtige zum Einstieg.

Viele Grüße,
Rainer :D
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

J_N
Posts: 2529
Joined: July 14th, 2010, 12:32 pm
Location: Austria (no kangaroos ;))
Contact:

Post by J_N » July 22nd, 2012, 11:44 am

Hallo!

Lebt das hier noch? :) Falls irgendwann mal eine Rolle frei wird, helfe ich gerne aus :mrgreen: musste das mal in der Schule lesen und fand's ziemlich gut...
Julia - Introverts, unite! Seperately... in your own homes.

Spend your free time the way you like, not the way you think you're supposed to. ― Susan Cain

Author death +70 yrs? Legamus!

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » July 26th, 2012, 4:31 pm

Hallo Julia,
es lebt noch, ist aber im Dornröschenschlaf. Auf jeden Fall vielen Dank für Dein Angebot. Wenn das Projekt wieder wachgeküßt wird, bist Du herzlich willkommen. :D

Viele Grüße,
Rainer
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

tolfab
Posts: 21
Joined: May 27th, 2013, 9:10 am
Location: Dresden/Germany
Contact:

Post by tolfab » June 7th, 2013, 3:14 pm

J_N wrote:Hallo!

Lebt das hier noch? :) ...
Dornröschen hat einen festen Schlaf wie mir scheint :D
Ich wollte mich nur
mal informieren, ob man sich vielleicht nützlich machen kann?

In der Hoffnung keinen neuralgischen Punkt getroffen zu haben,
Gruß,
Fabian

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » June 9th, 2013, 3:12 pm

Hallo Fabian,
vielen Dank für Dein Interesse an diesem Projekt. Laß mich mal so fragen: was hast Du denn anzubieten? :D
Auf jeden Fall muß ich mir mal vor allem einen Überblick verschaffen, was den an Rollen noch fehlt. Die große Aufgabe wird dann sein, das ganze zusammenzuschneiden.

Viele Grüße,
Rainer
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

kaetzchen
Posts: 1
Joined: June 26th, 2013, 1:36 pm

Post by kaetzchen » July 19th, 2013, 2:34 pm

Hallo, ich würde mich gern an dem Projekt beteiligen. So ein wichtiges Werk ! Wäre schade, wenn es nicht zu Ende geführt würde...könnte weibliche Rollen übernehmen. Wird da noch jemand gebraucht ? Bin jedoch Newbie und würde deshalb gern erstmal eine Sprechprobe abliefern. Hab nämlich nen kleinen Dialekt, der auch beim Hochdeutschsprechen nicht ganz zu vermeiden ist ;-). Lg Kätzchen

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » July 25th, 2013, 4:13 pm

Hallo Kätzchen,
willkommen bei LibriVox. Die Rollen bei diesem Projekt sind fast alle schon aufgenommen. Das was noch übrig ist, ist das editieren, vielleicht kannst Du da helfen? Aber Deine Stimme ist natürlich auch sehr willkommen. Du kannst in dem "Listeners Wanted" Forum eine Sprechprobe einstellen und wenn Du möchtest ein paar technische Tips bekommen. Und Dialekt macht nichts, im Gegenteil, vielleicht kannst Du sogar ein paar regionale Texte im "Original" aufnehmen.

Viele Grüße,
Rainer
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

LordOider
Posts: 55
Joined: October 9th, 2013, 2:47 pm
Location: Germany

Post by LordOider » October 16th, 2013, 3:02 pm

Mensch hier steckt schon so viel Arbeit drin. Fast alles ist schon aufgenommen, ein Teil wohl auch schon zusammen geschnitten und nun seit Jahren nur "hätte, müsste, sollte" Posts.

Es muss doch "nur" jemand das magische Fenster reparieren (bei mir wird eine Fehlermeldung angezeigt), raynr die restlichen Mephistopheles Rollen sprechen, die fehlenden Rollen noch vertont werden und alles richtig zusammengewürfelt und fertig dat janze.

Ich stelle mich hiermit offiziell als Schnittknecht zur Verfügung (wobei ich keine Vorstellung habe wie aufwändig das ist). Now it's your turn. :P

raynr
Posts: 3170
Joined: December 4th, 2005, 3:45 pm
Location: Munich, Germany

Post by raynr » October 16th, 2013, 4:25 pm

Hallo LordOider,

das wäre wirklich super, wenn Du das zusammenschneiden könntest. Vielen Dank für Dein Angebot, ich nehme es gerne an. Gib mir ein paar Tage, um die Einzelteile zusammenzusuchen (der Mephistopheles ist auch schon zum großen Teil aufgenommen, aber nicht hochgeladen) und das Projekt vorzubereiten, und dann kannst Du loslegen.

Viele Grüße,
Rainer :D
"Everything in the world exists in order to end in a book." (Stéphane Mallarmé)

LordOider
Posts: 55
Joined: October 9th, 2013, 2:47 pm
Location: Germany

Post by LordOider » October 16th, 2013, 5:09 pm

Das ist doch mal ein Wort :clap:

redaer

Post by redaer » November 6th, 2013, 12:22 pm

2009 versuchte ich mich als Editor an vier Szenen von Faust I und benutzte dabei Audacity. Die Aufnahmen habe ich nochmals hochgeladen, vielleicht helfen sie Euch.

Die Dateien schnitt ich zusammen, änderte außer Rauschentfernung für einzelne Sprecher nichts. Danach habe ich Normalisieren sowie Verstärken benutzt und abschließend die Spur in eine zweite kopiert und Stereotonspur erstellen eingesetzt.
Die Tags fügte ich nach den anderen bereits fertigen Sektionen an. Als Einleitung verwendete ich die kurze Version.
Ich hörte die Szenen nicht Korrektur.

4 - Nacht
~28:45 Glockenklang und Chorgesang.

Glockenklang:
http://www.pdsounds.org/sounds/saint_gervais_saint_pro
http://www.pdsounds.org/audio/download/583/Saint-Gervais.mp3

Chorgesang:
http://www.pdsounds.org/sounds/christian_mass_singing_hallelujah
http://www.pdsounds.org/audio/download/294/mass_community_singing_halleluja.mp3

Sind pdsounds bei LV zulässig?
Ob Glockenklang und Chorgesang passen, überlasse ich Euch.


Der Stereo Effekt wirkte bei meiner Bearbeitung nicht; je nach der Qualität der ursprünglichen Datei verschlechterte dieser Effekt meiner Meinung nach die Aufnahme. Ich würde in Mono editieren.



1. Zueignung
3. Prolog im Himmel
4. Nacht
10 . Straße (I)


00:02:06 faust_01_goethe_stereo
00:06:51 faust_03_goethe_stereo
00:33:56 faust_04_goethe_stereo
00:04:05 faust_10_goethe_stereo

http://librivox.org/uploads/raynr/faust_04_goethe_stereo.mp3 31.83 KB Clear
http://librivox.org/uploads/raynr/faust_03_goethe_stereo.mp3 6.43 KB Clear
http://librivox.org/uploads/raynr/faust_10_goethe_stereo.mp3 3.84 KB Clear
http://librivox.org/uploads/raynr/faust_01_goethe_stereo.mp3 1.97 KB Clear

Rapunzelina
LibriVox Admin Team
Posts: 10819
Joined: November 15th, 2011, 3:47 am

Post by Rapunzelina » April 11th, 2014, 5:38 pm

Hallo raynr!
I was looking at this project and I'm interested in working on it. If you see my post, let me know if you object, or if you have any plans for the project that I can help with.
Thank you!

Post Reply