LibriVox
Forums

* FAQ    * Search
* Login   * Register
It is currently October 23rd, 2017, 11:58 am


Post new topic Reply to topic  Page 5 of 13  [ 190 posts ] 
Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Next

Author Message
Offline
Post Posted:: November 10th, 2016, 4:52 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
11 und 12 sind da.
Diesmal wahre Klassiker


Ah ja, die Märchen sind ja bekannt. Ich muss allerdings sagen, ich habe Brüderchen und Schwesterchen gerade gehört und konnte mich an vieles nicht mehr erinnern.

Wieder mal fehlerfrei gelesen. Die Stimmen der Hexe und ihrer Tochter waren ja klasse. :thumbs: Und ich habe wohl gemerkt, dass du den drei Quellen andere Stimmen gegeben hast, jeweils passend zum Tier. Solche kleinen Details sind klasse. (Die Stimme des Schwesterleins klang manchmal (nicht immer) allerdings etwas kränklich, wenn ich das auch mal so sagen darf. Liegt vielleicht an deiner Stimmlage, vielleicht solltest du nicht versuchen, zu gezwungen hoch zu sprechen. Das wirkt dann nicht so natürlich.)

Mir ist wieder mal aufgefallen, dass in diesen Märchen die Könige immer gleich nach der 1. Minute, kaum sie das Mädchen gesehen haben, um dessen Hand anhalten und die sagt immer gleich "Ja". :lol: Von "dating" hatte man damals wohl noch nicht viel gehört.

Abschnitt 11 PL ok.

Die beiden anderen kommen später...

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 10th, 2016, 6:25 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
28 ist da


ok, ich habe Rapunzel und der singende Knochen jetzt gehört, beide waren mir bekannt. Ich hatte den singenden Knochen als Hörspiel und ich konnte das Lied jetzt noch auswendig !!!! Ich weiss, ich habe das Märchen als Kind immer sehr unheimlich gefunden, weil dieser Knochen so eine seltsame Singstimme hatte. :help:

Bei Rapunzel hatte ich irgendwie in Erinnerung, dass die Hexe nicht mehr aus dem Turm fortkommen konnte als sie die Haare abschnitt. Aber das war dann im Original wohl anders.

Beide Geschichten PL ok :thumbs:

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 11th, 2016, 1:10 pm 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Hey,
vielen Dank für das Feedback. Habe mir das mit den hohen Stimmen angehört und du hast da völlig recht. Erstaunlicherweise klang es für mich beim Aufnehmen alles gleich, so dass es mir jetzt beim erneuten hören erst aufgefallen ist.
Werde da definitiv mehr drauf achten


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 13th, 2016, 4:13 am 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Abschnitt 30 ist PL Ready


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 14th, 2016, 1:12 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
Abschnitt 30 ist PL Ready

ich dachte ja die ganze Zeit während des Zuhörens "ach wie süss !" doch warum musste es am Ende so aufhören, dass wieder einmal alle sterben ? Darauf war ich jetzt nicht gefasst, ich dachte das Wasser löscht das Feuer, und Flöhchen ist wieder gerettet. :( Mann, waren die Grimmies immer makaber !

Naja, trotzdem, der Abschnitt ist PL ok. Ich finde den kleinen Singsang schön, den du immer im Gedicht anwendest. :)

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 14th, 2016, 4:53 am 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Ja wie so oft lässt dads Ende zu wünschen übrig.
Ich sehe da auch den Zusammenhang dazwischen, ob eine Geschichte populär und bekannt ist oder eben nicht.
Happy-Ends sind doch beliebter.

Und heute soll es das auch mal geben. Ich denke ich verrate da auch nicht viel, denn es ist vermutlich eins der bekanntesten und beliebtesten Geschichten ever.
Abschnitt 15 ist PL Ready


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 14th, 2016, 7:13 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
Ich sehe da auch den Zusammenhang dazwischen, ob eine Geschichte populär und bekannt ist oder eben nicht. Happy-Ends sind doch beliebter.
Und heute soll es das auch mal geben. Ich denke ich verrate da auch nicht viel, denn es ist vermutlich eins der bekanntesten und beliebtesten Geschichten ever.

naja, ob das ein Happy End ist, hängt davon ab, ob man die Hexe ist oder nicht ;) Ich habe mal irgendwo gelesen, dass dieses Märchen inspiriert ist von der Inquisition, die "Hexen" halt zu verbrennen pflegte.
Die Hexe in diesem Märchen war nicht sonderlich clever, und viel zu leicht zu überlisten LOL Ich finde, die Mutter war nicht weniger grausam zu ihren Kinder :evil:

Habe einen kleinen Text-Fehler gefunden diesmal:

> bei 13:13: “Erst wollen wir backen“ – du hast „wir“ vergessen, das klingt dann etwas komisch

Sonst alles ok. Ich hatte mich schon auf die Stimme der Hexe gefreut und wurde nicht enttäuscht LOL

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 14th, 2016, 8:11 am 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Ja Hexen haben es durchaus schwer im Leben. Aber die wird ja explizit as böse bezeichnet, also bleibts beim Happy End.

Ja die Mutter oder auch Stiefmutter ( da ist man hier nicht so konsequent) war auch nicht sehr nett. Und der Vater unterm Strich ja auch nicht.

Was Stimmen angeht, so funktionieren Hexen/Böse Alte Frauen/Raben schon sehr gut( ist auch die gleiche Stimme, sobald 2 davon in einer Erzählung auftauchen habe ich ein Problem). Riesen, Trolle und der gleichen gehen auch.
Prinzessinnen sind da eher das große Problem. Vielleicht kann man denen mal die Sprechrollen wegnehmen :P

Habe auch korrigiert


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 15th, 2016, 12:51 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
Was Stimmen angeht, so funktionieren Hexen/Böse Alte Frauen/Raben schon sehr gut( ist auch die gleiche Stimme, sobald 2 davon in einer Erzählung auftauchen habe ich ein Problem). Riesen, Trolle und der gleichen gehen auch.
Prinzessinnen sind da eher das große Problem. Vielleicht kann man denen mal die Sprechrollen wegnehmen :P

LOL ja ich weiss was du meinst. Du hast keine Probleme damit, deine Stimme rauh oder krächzend zu machen, wohl aber, einen zarten Sopran hinzulegen ;) und dann läufst du Gefahr, wie Monty Python zu klingen. :mrgreen:

Glücklicherweise gibt's in Märchen genug Monster und Trolle. Die Prinzessinnen müssen dann halt eine neutralere Stimme erhalten. Vielleicht einfach etwas mehr hauchen, ohne zu versuchen, die Stimme hoch klingen zu lassen. :hmm:

Im Endeffekt denke ich, erkennt man sowieso wer spricht, aus dem Kontext heraus, und da alle Tiere, Monster und alte Frauen so toll das Ganze aufpeppen, ist es absolut nicht schlimm, wenn die Prinzessin dann etwas mehr in den Hintergrund rückt LOL In vielen Filmen ist das auch oft so, dass ein Nebendarsteller dem Hauptdarsteller den Ruhm stiehlt, einfach weil seine Performance viel besser ist.

Ich denke da immer an Alan Rickman als Sheriff von Nottingham, verglichen mit dem doch etwas blass aussehenden Kevin Costner in der Hauptrolle. Sobald Rickman in der Szene war, konnte Costner einpacken. Genau so wird's deinem Schneewittchen gehen, wenn sie mit der Stiefmutter im Walde um den Apfel feilscht :wink: schlimm finde ich das nicht :mrgreen:

Quote:
Habe auch korrigiert

hast du es auch hochgeladen ? Ich habe gerade gecheckt, und es ist noch die gleiche Datei wie gestern :?

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 15th, 2016, 12:08 pm 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
So nochmal hochgeladen.
Ebenso Abschnitt 16. Also zählen hat die guten Brüder in dieser Geschichte massiv überfordert, aber na gut so ist es eben.

Ja deine Analyse ist da sehr treffend. Das mit dem Hauchen werde ich mal üben, aber ich denke zarte Stimmchen sind nicht meins. Aber das überrascht mich wenig. Bin eher der Mann fürs grobe:)

Ich weiß nicht ob ich dich komplett richtig verstehe, aber wurde ich grade mit Alan Rickman verglichen??? Nein sag nix, dieser Moment soll ewig dauern :P.
Aber jetzt ohne Spaß... den Kommentar muss ich ausdrucken und einrahmen.


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 16th, 2016, 1:13 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
Hallo Peter

Quote:
So nochmal hochgeladen.

gut, Abschnitt 15 ist jetzt PL ok. Gut verbessert, man hört keinen Unterschied im Ton. :thumbs:

Quote:
Ebenso Abschnitt 16. Also zählen hat die guten Brüder in dieser Geschichte massiv überfordert, aber na gut so ist es eben.

zählen ? Habe ich jetzt da was verpasst ? :hmm:

Diese Geschichte kannte ich noch gar nicht, ich dachte bei der Prinzessin nach der Auferstehung irgendwie an einen Zombie LOL aber naja, der Mann wurde ja nicht brutal nach der Schlangenblätter-Therapie, daran konnte es nicht liegen. :mrgreen:
Und dieser Abschnitt ist auch PL ok.

Quote:
Ja deine Analyse ist da sehr treffend. Das mit dem Hauchen werde ich mal üben, aber ich denke zarte Stimmchen sind nicht meins. Aber das überrascht mich wenig. Bin eher der Mann fürs grobe:)

LOL du hast meinen Ratschlag aber beherzigt und das hat echt gewirkt hier :thumbs: Die Prinzessin klingt jetzt viel besser. Durch das Hauchen wirkt sogar deine Stimme etwas heller ohne dass du deine Stimmbänder zermartern musst.

Quote:
Ich weiß nicht ob ich dich komplett richtig verstehe, aber wurde ich grade mit Alan Rickman verglichen??? Nein sag nix, dieser Moment soll ewig dauern . Aber jetzt ohne Spaß... den Kommentar muss ich ausdrucken und einrahmen.

LOL ok ich sehe da ist noch ein Rickman Fan ! Ja ich finde den Schauspieler toll (zu früh gestorben, ich war echt schockiert :cry: )

Und ja, ich habe dich wohl mit ihm verglichen, naja, zumindest deine bösen Nebendarsteller. Ich habe deine Prinzessinnen allerdings auch mit Monty Python verglichen ;) LOL vielleicht willst du das auch einrahmen (ich persönlich finde die Pythons auch toll, ist aber nicht jedermanns Sache)

Übrigens das erinnert mich daran, dass ich ganz vergessen habe, dich auf ein deutsches Theaterstück (Miss Sara Sampson) hier in LV hinzuweisen. Falls du mal eine Märchenpause einlegen willst. Ich meine, du redest so expressiv und auch „dramatisch“, wäre das nichts für dich ? Es gibt noch einige kleine Männerrollen, falls du noch keine Theatererfahrung hast und „klein anfangen“ willst.

viewtopic.php?f=60&t=62644

Wir brauchen alle deutschen Leser die wir kriegen können :mrgreen:

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 16th, 2016, 11:54 am 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Der Prinz zerteilt die Schlange in 3 Teile, wieso braucht man also 3 Blätter?

Ja Monthy Python ist auch sehr super, allerdings in dem Kontext weniger erwünscht.
Ich bleibe beim Rickman :). Ja der gute war schon Klasse. Irgendwie zwar immer der Böse in der Geschichte, aber jedes mal auch vollkommen anders. Auf jeden Fall einer der wandlungsfähigsten Schauspieler die ich kenne.

Ja ein Theaterstück wäre definitiv interessant, vor allem kleinere Rollen zum üben gar nicht verkehrt. Allerdings bin ich jetzt grade mit dem Projekt ziemlich an die Grenze ausgebucht. Also bis Mitte Januar mindestens geht da nichts.
Sollte es dann noch Bedarf geben bin ich gern dabei.
Vielen Dank für das Angebot.

Ich nehme dann mal den nächsten Abschnitt auf. Wird auch etwas sehr kurzes.


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 16th, 2016, 12:49 pm 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Teil 149 ist bereit zum PLen.
Bisher die wohl sinnfreiste Geschichte, aber sie muss ja auch eingelesen werden.


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 17th, 2016, 12:15 am 
LibriVox Admin Team

Joined: March 28th, 2014, 5:57 am
Posts: 7867
ElPiet wrote:
Teil 149 ist bereit zum PLen.
Bisher die wohl sinnfreiste Geschichte, aber sie muss ja auch eingelesen werden.

LOL "sinnfrei" ! ich finde dieses Wort immer zum Schreien. Naja, die Geschichte hatte ja irgendwie Aussagekraft, und wenn's nur wäre, dass diese Bauersleut' immer darauf aus sind, ihre Schadenfreude an anderen auszulassen. Ging wohl damals ziemlich derb zu.

Habe einen kleinen "Sinnfehler" gefunden:

> 0:48: "Alsbald verschwand der Zauber" – du sagst „Zauberer“, der bleibt aber noch da, denn sie verjagen ihn erst danach

sonst alles ok, und gut gelesen :)

Quote:
Der Prinz zerteilt die Schlange in 3 Teile, wieso braucht man also 3 Blätter?

ach so, du meinst er tut die Blätter zwischen die drei Teile, und braucht daher nur zwei ? :hmm: Ich hatte es so verstanden, dass er wohl jedes Teil in ein Blatt einwickelt, und da sie zusammenliegen, fügen sie sich dann aneinander. Aber vielleicht tun wir jetzt mehr Überlegung in die Geschichte als die Grimm-Brüder selbst LOL

Quote:
Ich bleibe beim Rickman :). Ja der gute war schon Klasse. Irgendwie zwar immer der Böse in der Geschichte, aber jedes mal auch vollkommen anders. Auf jeden Fall einer der wandlungsfähigsten Schauspieler die ich kenne.

ja und er war auch nicht immer der Böse (Sense and Sensibility :9: ) aber in den Rollen war er absolut unschlagbar

Quote:
Ja ein Theaterstück wäre definitiv interessant, vor allem kleinere Rollen zum üben gar nicht verkehrt. Allerdings bin ich jetzt grade mit dem Projekt ziemlich an die Grenze ausgebucht. Also bis Mitte Januar mindestens geht da nichts.
Sollte es dann noch Bedarf geben bin ich gern dabei.

klar, nur kein Stress. Theaterstücke laufen oft länger, da besteht eine grosse Chance, dass noch eine Rolle für dich dabei ist.

schönen Tag noch !

Sonia


Top
 Profile  
Offline
Post Posted:: November 17th, 2016, 10:54 am 

Joined: November 15th, 2013, 5:19 pm
Posts: 127
Stimmt er war nicht immer der Böse (auch in Harry Potter nicht), aber doch meist der ungeliebte/unsympathische Typ ist. Zumindest für die Leute im Film, denn für das Publikum immer grandios.

Ja sinnfrei ist so ein Wort, aber wir sind hier im öffentlichen Internet, da wollte ich nicht so derbe Sprache verwenden :P.

Ich mache mich mal lieber ans Korrigieren und Aufnehmen.


Top
 Profile  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 190 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Next



Who is online

Users browsing this forum: joyfulmn and 9 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group